CIO - Der Chief Innovation Officer und das Neuerungsgeschehen heute
CIO - Der Chief Innovation Officer und das Neuerungsgeschehen heute

CIO - Der Chief Innovation Officer und das Neuerungsgeschehen heute

Beitrag, Deutsch, 9 Seiten, CONSILIUM Collegium

Autor: Gerhard Schlick

Herausgeber / Co-Autor: CONSILIUM Collegium

Erscheinungsdatum: 2019

Seitenangabe: 1 - 9


Aufrufe gesamt: 14, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

CONSILIUM Collegium

Telefon: +49-711-574474

Referenzeintrag

Weitere Informationen über:

Dipl.-Ing. Gerhard Schlick:

Kontakt

CONSILIUM Collegium:

Kontakt

Große, sehr bekannte, gut geführte und erfolgreiche Unternehmen mit ausgereiftem Produktprogramm und hoher Marktpräsenz sind heute bedroht. Ursache: der disruptive Wandel mit hohem Verände-rungsdruck und großer Geschwindigkeit. Während Strukturen und Kulturen nur träge reagieren können,
sind personelle Neuerungen schneller vollziehbar. Hier bietet das CIO-Konzept Chancen und neue
Möglichkeiten. Pro und Contra werden per These, Antithese und Synthese diskutiert; Erfahrungen aus den USA einbezogen. Dabei wird auch auf das "Innovator´s Dilemma" mit Beispielen eingegangen.
Warnhinweise in dieser Richtung gibt es.

Gerhard Schlick

DE, Fellbach

Inhaber

CONSILIUM Collegium

Publikationen: 55

Aufrufe seit 07/2010: 709
Aufrufe letzte 30 Tage: 3