Risikomanagement

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Risikomanagement

Definition Risikomanagement

Unter Risikomanagement versteht man den systematischen Umgang mit Risiken.

Das Risikomanagement bewertet und misst die Gefahren, die sich nachteilig auf den Betrieb und die Verfügbarkeit von Prozessen und zielorientierten Systemen auswirken können. Im Idealfall kann das Risikomanagement Gefahren bereits im Vorfeld erkennen und mit geeigneten Maßnahmen gegensteuern.

Im Fokus des Risikomanagements in der IT stehen Bedrohungen, die die Verfügbarkeit, Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit der Daten und Informationen eines Unternehmens beeinträchtigen.

Unter einer Schwachstellenanalyse versteht man eine systematische Analysemethode, um in einem Unternehmensnetzwerk Gefahren oder unzureichend funktionierende Prozesse zu identifizieren sowie Risiken zu dokumentieren.

Ein Werkzeug des Risikomanagements ist die Schwachstellenanalyse. Sie besteht aus zahlreichen Testprozeduren.Das Ergebnis der Schwachstellenanalyse dient als Grundlage für die Planung von Maßnahmen, um die erkannten Schwächen zu verändern bzw. zu beheben.

Bei Port Scanning, Exploit Checks und Hostidentifikation (Mapping) handelt es sich um typische Elemente einer Schwachstellenanalyse.

Kompetenzboard - Risikomanagement
Prof. Dr. Werner Gleißner Prof. Dr. Rudolf Fiedler

Prof. Dr. Werner Gleißner, Vorstand

FUTUREVALUE GROUP AG

70771 Leinfelden - Echterdingen

Gibt es aktuelle Entwicklungstendenzen im Risikomanagement? Wenn ja, Welche?

"Risikomanagementsysteme, die tatsächlich einen ökonomischen Mehrwert generieren sollen, werden stärker mit bestehenden Managementsystemen (wie Controlling und Qualitätsmanagement) vernetzt und vermeiden so Inkonsistenzen und Doppelarbeiten (z.B. durch die Nutzung von Abweichungsanalysen im Controlling als Instrument der Risikoidentifikation). Zudem werden solche Risikomanagement-Systeme stärker „entscheidungsorientiert“, d.h. im Mittelpunkt stehen Risikoanalysen bei der Vorbereitung unternehmerischer Entscheidungen, um Ertrag und Risiko gegeneinander abwägen zu können (wertorientiertes Management). "

Welche Schritte beinhaltet Ihrer Meinung nach das Risikomanagement?

"Ein Risikomanagement muss sich mit der Identifikation, Quantifizierung, Aggregation und Überwachung von Risiken befassen. Dabei ist sicherzustellen, dass bei der Vorbereitung von Top-Management-Entscheidungen aufgezeigt wird, welche Änderung des Risikoumfangs sich durch die Entscheidung ergeben würde – inklusive der Implikation für das zukünftige Rating, die Kapitalkosten und den Unternehmenswert als Erfolgsmaßstab. Die Schlüsseltechnologie im Risikomanagement ist die Risikoaggregation. Es sind nämlich gerade die Kombinationseffekte von Einzelrisiken, die das zukünftige Rating und den Bestand eines Unternehmens bedrohen können (siehe die entsprechende Anforderung gemäß KonTraG/IDW PS 340). Die Risikoaggregation erfordert den Einsatz der Monte-Carlo-Simulation, um eine ausreichend große repräsentative Stichprobe risikobedingt möglicher Zukunftsszenarien analysieren zu können."

Welche Unternehmensbereiche betreiben Ihrer Erfahrung nach vorzugsweise Risikomanagement?

"Bei einer nicht sicher vorhersehbaren Zukunft sollten die Techniken des Risikomanagements insbesondere in den Bereichen genutzt werden, die den Risikoumfang des Unternehmens besonders wesentlich bestimmen. Besonders relevant sind damit Akquisitionen, große Investitionen und Strategieveränderungen. Der Umfang als Chancen und Gefahren (Risiken) wird nämlich gerade durch diese Entscheidungen der Unterneh-mensführung maßgeblich geprägt. Ergänzend sollten Techniken der Risikoquantifizierung und Bewertung von Risikobewältigungsmaßnahmen genutzt werden, um die Risikokosten, z.B. durch versicherbare Risiken und Risikoprämie der Fremdfinanzierung, zu reduzieren."

Prof. Dr. Werner Gleißner

DE, Leinfelden-Echterdingen

Vorstand

FUTUREVALUE GROUP AG

Publikationen: 123

Veranstaltungen: 38

Aufrufe seit 04/2003: 49576
Aufrufe letzte 30 Tage: 93

Premium

Prof. Dr. Rudolf Fiedler

DE, Winterhausen

Professor

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt FB Betriebswirtschaft FG Controlling - Wirtschaftsinformatik - Organisation

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 15

Aufrufe seit 06/2004: 31633
Aufrufe letzte 30 Tage: 47

Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann

DE, Frankfurt am Main

Gründer und Inhaber, Fachanwalt für int. Wirtschaftsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte

Publikationen: 7

Aufrufe seit 11/2004: 84512
Aufrufe letzte 30 Tage: 90

Premium

Dace Līga Luters-Thümmel, Maître d'études juridiques européennes

DE, Düsseldorf

Rechtsanwältin, Founder DLT Consulting Europe

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 06/2015: 9941
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Prof. Dr. Stefan Zeranski

DE, Wolfenbüttel

Professor

Kölner Bank eG

Publikationen: 118

Veranstaltungen: 43

Aufrufe seit 02/2005: 16331
Aufrufe letzte 30 Tage: 34

Andreas Meyer-Eggers

DE, München

Projektmanager

Bertrandt Projektgesellschaft mbH

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 02/2006: 6618
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Reinhold Messner

IT, Meran

Grenzgänger, Bergbauer und Buchautor

Büro Reinhold Messner

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2003: 2655
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Frank Moritz

DE, Neuss

Management Consultant

Frank Moritz Management Consultant

Publikationen: 4

Aufrufe seit 08/2007: 2009
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Prof. Dr. Carl-Christian Freidank

DE, Hamburg

Lehrstuhlinhaber

Universität Hamburg FB Betriebswirtschaftslehre Lehrstuhl für Revision und Treuhandwesen

Publikationen: 25

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2003: 10899
Aufrufe letzte 30 Tage: 46

Carsten Baeck

DE, Berlin

Geschäftsführender Gesellschafter

DRB Deutsche Risikoberatung GmbH

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2007: 8371
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

CPS Schließmann | Wirtschaftsanwälte

Deutschland, Frankfurt (Main)

Willkommen: Internationales Wirtschaftsrecht & Organisationsentwicklung sind ebenso unsere...

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2003: 189260
Aufrufe letzte 30 Tage: 80

Premium

frankfurter gruppe unternehmensentwicklung

Deutschland, Neu-Isenburg

CHANGE professionell & dynamisch gestalten - das ist unsere Leidenschaft und Kernkompetenz....

Experten: 4

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 09/2012: 237416
Aufrufe letzte 30 Tage: 736

Premium

Bayerische Landesbank

Deutschland, München

Unternehmensprofil   Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank...

Experten: 3

Aufrufe seit 09/2002: 26003
Aufrufe letzte 30 Tage: 42

Vereon AG

Schweiz, Kreuzlingen

Kongresse. Fachtagungen. Seminare Vereon recherchiert und organisiert seit 2003 erfolgreich Kongresse,...

Experten: 6

Publikationen: 77

Veranstaltungen: 286

Aufrufe seit 06/2005: 14003
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

BA Beschaffung aktuell Materialwirtschaft, Einkauf, Logistik

Deutschland, Leinfelden-Echterdingen

Erscheinungsweise: 10 mal jährlich   Inhalte: Beschaffung...

Publikationen: 5

Aufrufe seit 04/2005: 5164
Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Palgrave Macmillan Journals

Vereinigtes Königreich, Basingstoke

Aufrufe seit 02/2009: 15381
Aufrufe letzte 30 Tage: 70

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 02/2012: 63
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Lothar Lorenz

Deutschland, Höhnstedt

Aufrufe seit 02/2010: 341
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 01/2008: 49
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 3

Aufrufe seit 02/2012: 65
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 19,99

Premium
Risikomanagement

Risikomanagement

Grundlagen - Instrumente - Unternehmenspraxis

Autor: Ute Vanini

Risikomanagement betrifft längst nicht mehr ausschließlich den Finanzsektor, sondern ist eine...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

€ 29,95

Premium
Komplexitätsmanagement in Unternehmen

Komplexitätsmanagement in Unternehmen

Herausforderungen im Umgang mit Dynamik, Unsicherheit und Komplexität meistern

Autor: Prof. Dr. Klaus-Peter Schoeneberg

Neue Ansätze zur Bewältigung und Nutzung von Komplexität ​ Erfolgreicher Transfer in...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

€ 44,99

Premium
Qualitative und quantitative Ursache-Wirkungsmodellierung

Qualitative und quantitative Ursache-Wirkungsmodellierung

Komplexitätsmanagement mit dem iMODELER und der systemischen KNOW-WHY-Methode

Autor: Kai Neumann

In der Wirtschaft, der Politik, den Wissenschaften und im Privaten wird die Komplexität immer mehr...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

€ 26,--

Premium
Handbuch Unternehmenssicherheit

Handbuch Unternehmenssicherheit

Autor: Dr.-Ing. Klaus-Rainer Müller

Die Sicherung der Existenz und Zukunft eines Unternehmens sowie die zielgerichtete Risikosteuerung sind...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

€ 92,95

Premium
Interdependency

Interdependency

Systeme verstehen - Dominoeffekte vermeiden

Autor: Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann

Interdependency – die Vernetzung von komplexen Systemen – gehört zu den großen...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 156

Premium
Generic Systems Engineering

Generic Systems Engineering

Ein methodischer Ansatz zur Komplexitätsbewältigung

Autor: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Petra Winzer

Einfacher Ansatz zur Bewältigung von Komplexität Schnell erfass- und erlernbar Eigenes...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

€ 69,99

Premium
Complexigence

Complexigence

Komplexität verstehen und aktiv managen

Autoren: Dipl.-Oec. Carsten Fabig, Dipl.-Päd. Stephanie Mohr-Hauke

Seit fast einem Jahrzehnt ist Komplexität einer der Megatrends im Rahmen der Globalisierung bzw. des...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

€ 19,90

Premium
Elektronisch gestütztes Risikomanagement im Bauwesen

Elektronisch gestütztes Risikomanagement im Bauwesen

Ein Konzept eines elektronischen Chancen- und Gefahrenmanagementsystems für Auftraggeber

Autor: Roland Feik

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 25,--

Liquiditätsrisiken: Noch viel zu tun

Liquiditätsrisiken: Noch viel zu tun

Autor: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Kommentar: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Risikomanagement für Medizinprodukte nach DIN EN ISO 14971

Risikomanagement für Medizinprodukte nach DIN EN ISO 14971, Seminar

Nächster Termin: 30.11.2022, Frankfurt am Main Alle Termine

Seminar zum Risikomanagement in der Medizinprodukteindustrie: Unsere Referenten vermitteln Ihnen die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

202230November

Frankfurt am Main

€ 714,--

Europäische Medizinprodukteverordnung

Europäische Medizinprodukteverordnung, Seminar

06.05.2022, Frankfurt am Main

Unser Seminar zu den Grundlagen der EU -Medizinprodukteverordnung gibt Ihnen einen Überblick zu den...

2022 6Mai

Frankfurt am Main

€ 714,--

Arbeitnehmerüberlassung: Grundlagen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG)

Arbeitnehmerüberlassung: Grundlagen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG), Seminar

Nächster Termin: 02.09.2022, Berlin Alle Termine

Sorgen Sie für die rechtssichere Handlungsbasis beim Einsatz von Fremdpersonal in Ihrem Unternehmen: Das...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2022 2September

Berlin

€ 725,90

Klinisches Risikomanagement – Systemanalyse London-Protokoll

Klinisches Risikomanagement – Systemanalyse London-Protokoll, Seminar

Referent: Dr. Norbert Rose

Klinisches Risikomanagement – Systemanalyse London-Protokoll Im Seminar zum London Protokoll...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

GMP-Richtlinien - Grundlagen aus Recht und Praxis

GMP-Richtlinien - Grundlagen aus Recht und Praxis, Seminar

21.02.2022, Halle/Saale

In diesem GMP -Kurs lernen Sie die wichtigsten pharmazeutischen Regelwerke und ihre Auslegung anhand...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

202221Februar

Halle/Saale

€ 844,90

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 01.06.2022, Berlin Alle Termine

Der zweite Teil der GmbH -Geschäftsführer-Ausbildung widmet sich dem Themenbereich Betriebswirtschaft. Denn...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

2022 1Juni

Berlin

€ 1.380,40

Arbeitnehmerüberlassung: Grundlagen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG)

Arbeitnehmerüberlassung: Grundlagen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG), Seminar

10.05.2022, Stuttgart

Sorgen Sie für die rechtssichere Handlungsbasis beim Einsatz von Fremdpersonal in Ihrem Unternehmen: Das...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

202210Mai

Stuttgart

€ 725,90

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 23.02.2022, Frankfurt am Main Alle Termine

Der zweite Teil der GmbH -Geschäftsführer-Ausbildung widmet sich dem Themenbereich Betriebswirtschaft. Denn...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

202223Februar

Frankfurt am Main

€ 1.380,40

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 1

Qualitätsmanager (TÜV) - Teil 1, Seminar

Nächster Termin: 21.02.2022, Hamburg Alle Termine

Mit dem zweiteiligen Kurs qualifizieren Sie sich zum Qualitätsmanager mit abschließendem TÜV -Zertifikat....

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

202221Februar

Hamburg

€ 1.654,10

Facility-Management - Basiskurs

Facility-Management - Basiskurs, Seminar

11.05.2022, Essen

Im Basiskurs zum Facility -Management wird Ihnen das Grundwissen für die Objektbewirtschaftung vermittelt....

202211Mai

Essen

€ 523,60