Computerwesen

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Computerwesen

Definition Computerwesen

Der Begriff Ubiquitous Computing beschreibt die Rechnerallgegenwart im Alltag von Menschen. Der Wissenschaftler Mark Weiser stellte 1988 seine Vision des Ubiquitous Computing am Xerox Palo Alto Research Center vor. Ubiquitous Computing bedeutete für Weiser, dass Computer immer kleiner, einfacher zu bedienen, leichter und mobiler werden, uns fast unsichtbar umgeben sowie miteinander kommunizieren.
Als eine Säule des Ubiquitous Computing gelten eingebettete Systeme, die vom Anwender kaum registriert werden. Ein Merkmal von Ubiquitous Computing ist die globale mobile Vernetzung z.B. über UMTS, Bluetooth und Infrarot.

Mobile Computing bezeichnet zusammenfassend alle Technologien für die mobile Datenverarbeitung und Kommunikation. Zum Mobile Computing gehören neben tragbarer Hardware wie Notebooks, Netbooks, PDAs, Smartphones und anderen Mobile Devices auch Software für den mobilen Einsatz, Protokolle für den Datenaustausch sowie Netzwerktechnologien wie Bluetooth und Wireless LAN, die z.B. die mobilen Rechner von Außendienstlern ans Internet oder Firmennetzwerke anschließen.

Grid Computing steht für den Zugriff auf verteilte Rechenressourcen und kommt vor allem bei rechenintensiven Projekten in der Forschung und Wissenschaft zum Einsatz. Durch die Kopplung vieler einzelner Rechner in einem Grid ("Netz") entsteht ein virtueller Supercomputer. Die ungenutzte Rechenleistungen und Speicherkapazitäten dieser im Grid verbundenen Rechner werden über das Internet und VPNs nach Bedarf abgerufen.
Die Einsatzmöglichkeiten von Grid Computing reichen über die Steigerung der Rechenleistung, des Datenaustausches (Data Grids) bis zu den Application Grids, die den universellen Zugriff auf Anwendungen ermöglichen.

Unter einem Kiosksystem versteht man einen Computer für den öffentlichen Gebrauch mit den dazugehörigen Ein- und Ausgabe- sowie Sicherungssystemen. Typische Anwendungsgebiete von Kiosksystemen sind Verkaufs- und Fahrkartenautomaten, Messe- und Firmeninformationssysteme, Fahrplanauskunftssysteme, Lagepläne und Wegbeschreibungen sowie die Personalzeiterfassung. Webbrowser oder andere Frontends bei Kiosksystemen lassen sich meist über einen Touchscreen oder Tastaturfelder steuern. Kiosksysteme sind für die Bedienung im Stehen ausgelegt.
Ein Kioskterminal ist Bestandteil eines Kiosksystems und ermöglicht die Bedienung über einen installierten Touchscreen. Der Kunde kann sich mittels Touchscreen oder Tastaturfelder des Kioskterminals über Verkaufsangebote oder Bahnverbindungen informieren.

Aufrufe seit 12/2015: 162
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Aufrufe seit 12/2015: 567
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Aufrufe seit 12/2015: 306
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Aufrufe seit 12/2015: 577
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Aufrufe seit 12/2015: 426
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2015: 497
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2011: 194
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Mario Hoffmann

DE, Garching bei München

Bereichsleiter "Sichere Services & Qualitätstests""

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 6369
Aufrufe letzte 30 Tage: 29

Jochen Hegele

DE, Schwäbisch Gmünd

Trainer und Berater für Google Apps for Work

Publikationen: 2

Aufrufe seit 12/2014: 270
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Aufrufe seit 08/2005: 1261
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2009: 1033
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2014: 301
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Aufrufe seit 09/2013: 337
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Electronic Markets - The International Journal c/o Information Systems Institute

Deutschland, Leipzig

Circulation: Printed: quarterly Aims & Scope: Electronic Markets - The...

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 08/2005: 1616
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2014: 326
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Aufrufe seit 03/2005: 391
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Grundkurs Künstliche Intelligenz

Grundkurs Künstliche Intelligenz

Eine praxisorientierte Einführung

Autor: Wolfgang Ertel

Faszinierend, praxisnah, fundiert: Alle Teilgebiete der Künstlichen Intelligenz, kompakt und...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 24,99

Premium
Computer-Forensik Hacks

Computer-Forensik Hacks

Autoren: Victor Völzow, Lorenz Kuhlee

Computer-Forensik Hacks ist eine Sammlung von Methoden, Tipps und Tricks – kurz: Hacks – aus...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 16

€ 34,90

Premium
Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Autor: Prof. Dr. Wolfgang Weller

Es wird die etwa 70-jährige Entwicklung des Fachgebiets Automatisierungstechnik nachgezeichnet, dem...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 14,50

Premium
Alles dabei mit Google Apps

Alles dabei mit Google Apps

Einfach, mobil und kostenlos!

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Inform. Jochen Hegele

Wussten Sie, dass Sie Google Apps gratis nutzen und im Alltag praktisch einsetzen können? Lediglich...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 7,99

Arduino Roboter fährt allein

Arduino Roboter fährt allein

Kleiner intelligenter Roboter

Autor: Dipl.-Ing. Swen Hopfe

Unser jetziger Selbstfahrer-Roboter basiert auf einem Arduino Mega. Damit er möglichst immer unterwegs...

Beitrag: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Finite- Elemente- Methode (CAE)

Finite- Elemente- Methode (CAE)

Anwendungen und Lösungen

Autor: Prof. Dr.-Ing. Annette Kunow

Die Finite- Elemente- Methode ist heute für jeden Berechnungsingenieur und Konstrukteur zu einem...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 8,35

3. Auflage Woerterbuch Wirtschaftsenglisch/ Business English

3. Auflage Woerterbuch Wirtschaftsenglisch/ Business English

NEU: deutsch-englisch Redewendungen /Saetze (e-mail-Formulierungen Telefongespraech Meeting Bewerbung Wegbeschreibung Vorstellung)

Autor: Dipl.-Ing. (FH) Markus Wagner

ASIN: B00LH1OAA2 3. Auflage: Woerterbuch Wirtschaftsenglisch-deutsch / Dictionary Business...

eBook: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 8,20

Sprachlogische Aspekte rekonstruierten Denkens, Redens und Handelns

Sprachlogische Aspekte rekonstruierten Denkens, Redens und Handelns

Autor: Prof. Dr. Elisabeth Heinemann

Elisabeth Heinemann erarbeitet sowohl die theoretischen Grundlagen einer menschbezogenen,...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

€ 49,90

Bilder-Lexikon Mechatronik  und Begriffserklaerungen fuer Technik-Einsteiger

Bilder-Lexikon Mechatronik und Begriffserklaerungen fuer Technik-Einsteiger

Autor: Dipl.-Ing. (FH) Markus Wagner

NEWSLETTER fuer Azubis aus Technischen Berufen):   Neuheit als Ausbildungshilfe CD-ROM...

DVD / CD-ROM: 2016

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 18,85

Planung und Gestaltung komplexer Produktionssystemen

Planung und Gestaltung komplexer Produktionssystemen

Autor: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schlingensiepen

Buch: 1990

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Köln

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Köln, Seminar

Nächster Termin: 03.07.2017, Köln Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen   ... und hierzu die Bewertungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

2017 3Juli

Köln

€ 1.455,--

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Kassel

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Kassel, Seminar

Nächster Termin: 03.07.2017, Kassel Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen   ... und hierzu die Bewertungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

2017 3Juli

Kassel

€ 1.549,--

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik, Seminar

13.12.2017, Dresden

Der Einsatz neuartiger IT -Lösungen in der Unternehmenspraxis wächst sprunghaft an. Das betrifft neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201713Dezember

Dresden

€ 595,--

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Düsseldorf

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Düsseldorf, Seminar

Nächster Termin: 03.07.2017, Düsseldorf Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen   ... und hierzu die Bewertungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

2017 3Juli

Düsseldorf

€ 1.482,--

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Leipzig

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Leipzig, Seminar

Nächster Termin: 03.07.2017, Leipzig Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen   ... und hierzu die Bewertungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

2017 3Juli

Leipzig

€ 1.630,--

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Bonn

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Bonn, Seminar

Nächster Termin: 03.07.2017, Bonn Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen   ... und hierzu die Bewertungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

2017 3Juli

Bonn

€ 1.482,--

Das Prinzip der Pyramide – Überzeugend präsentieren

Das Prinzip der Pyramide – Überzeugend präsentieren, Seminar

Nächster Termin: 14.09.2017, Düsseldorf Alle Termine

Referenten: Dr. iur. Wolfgang Hackenberg, Carsten Leminsky

21./22. Februar 2017 | Hamburg 16./17. Mai 2017 | München 14./15. September 2017 | Düsseldorf...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201714September

Düsseldorf - 2 Tage

€ 1.985,--

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Aachen

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen Aachen, Seminar

Nächster Termin: 03.07.2017, Aachen Alle Termine

Referent: Dipl.-Kfm. Frank Haubner

IT-Wissen für Führungskräfte - Grundlagen   ... und hierzu die Bewertungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 16

2017 3Juli

Aachen

€ 1.347,--

Unterthemen zu Computerwesen