Corporate Finance

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Corporate Finance

Definition Corporate Finance

Der Begriff Corporate Finance bzw. Unternehmensfinanzierung definiert ein Spezialgebiet der Finanzwirtschaft. Beim Corporate Finance geht es darum, den Aufbau einer optimalen Finanzierungs- und Kapitalstruktur für ein Unternehmen zu unterstützen. Aufgaben des Corporate Finance sind daher Finanzierung, Liquidität, Vermögensaufbau und Wertsteigerung. Corporate Finance gilt als einer der wesentlichen unternehmerischen Erfolgsfaktoren.

Kompetenzboard - Corporate Finance
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt Dr. Thomas Padberg

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt, Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

WABECO Fördermittelberatung BDU

35394 Gießen

Welche Aufgaben fallen unter das Gebiet "Corporate Finance"?

"Der Begriff Corporate Finance bezeichnet ein Spezialgebiet der Finanzwirtschaft, das sich mit Fragen zur optimalen Kapitalstruktur, zur Dividendenpolitik des Unternehmens sowie der Bewertung von Investitionsentscheidungen und der Ermittlung des Unternehmenswertes auseinandersetzt. Dieser aus der englischsprachigen Literatur und Lehre stammende Begriff umfasst in etwa die im deutschsprachigen Raum traditionell gelehrten Fächer Investitionsrechnung, Unternehmensfinanzierung und -bewertung und Kapitalmarkttheorie. In der deutschen Literatur wird der Begriff Unternehmensfinanzierung als Synonym verwendet."

Wie werden Risiken des Corporate Financing erfasst und wie wird ihnen entgegen gewirkt?

"Finanzrisikomanagement fokussiert auf finanzielle Risiken wie Rohstoffpreis-, Zins-, Wechselkurs- und Aktienkursänderungen, welche mit entsprechenden Finanzinstrumenten kompensiert (gehedgt) werden können. Finanzielle Risiken spielen auch eine wichtige Rolle im Cashmanagement. Dieses Gebiet steht in zweierlei enger Beziehung zum Corporate Finance. Einerseits ist die Risikoexposition einer Unternehmung die direkte Folge von vorgängigen Investitions- und Finanzierungsentscheiden. Zweitens teilen beide Wissenszweige das gleiche Ziel des Schaffens und Verbessern des Unternehmenswertes. Alle großen Unternehmen haben ein Risikomanagementteam und kleine und mittlere Unternehmen praktizieren ein informelles, wenn nicht formelles Risikomanagement. Der Einsatz von derivativen Instrumenten ist ein sehr gängiges Mittel im Finanzrisikomanagement."

Was versteht man unter "langfristigem" bzw. "kurzfristigem" Entscheidungshorizont des Corporate Financing?

"Die Einteilung erfolgt in kurz-, mittel- und langfristige Planungen. Die kurzfristige Planung (operative Finanzplanung) betrifft vor allem die Liquidität, also die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Die Planungsfrist ist unterjährig bis maximal 360 Tage. Die mittelfristige Planung (taktische Finanzplanung) betrifft vor allem die Erträge, meist den Gewinn, und betrachtet die Möglichkeiten die Umsätze zu steigern bzw. die Kosten zu senken. Der Planungszeitraum ist hier ein bis drei Jahre. Die langfristige Planung (strategische Finanzplanung) hat die Wertentwicklung (meist die Wertsteigerung) zum Ziel. Die Wertsteigerung ist sozusagen die zweite Rendite nach dem Jahresüberschuss. Der Planungszeitraum ist über drei Jahre hinaus, meist werden fünf bis zehn Jahre genannt."

Michael D. G. Wandt

DE, Reiskirchen

Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

WABECO Fördermittelberatung BDU

Publikationen: 63

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 03/2004: 42127
Aufrufe letzte 30 Tage: 70

Premium

Ulf Leonhard

DE, Potsdam

PhG

Leonhard Ventures Ulf Leonhard e.K. Villa Anna

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2018: 44355
Aufrufe letzte 30 Tage: 590

Premium

Jörg Weidinger

DE, München

Weidinger · Thiele · Wenninger Steuerberater & Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2003: 37387
Aufrufe letzte 30 Tage: 57

Premium

Ilka Faupel

DE, München

Freie Wirtschaftsberaterin

Ilka Faupel, Honorarberatung

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2009: 28414
Aufrufe letzte 30 Tage: 66

Premium

Alexander Biesalski

DE, München

Managing Partner

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Publikationen: 134

Veranstaltungen: 55

Aufrufe seit 02/2004: 84581
Aufrufe letzte 30 Tage: 130

Premium

Prof. Dr. Carl-Christian Freidank

DE, Hamburg

Lehrstuhlinhaber

Universität Hamburg FB Betriebswirtschaftslehre Lehrstuhl für Revision und Treuhandwesen

Publikationen: 25

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2003: 11138
Aufrufe letzte 30 Tage: 42

Aufrufe seit 12/2015: 731
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 04/2006: 9017
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Stefan Levko

DE, München

Gründer & Geschäftsführer

Aufrufe seit 12/2015: 2327
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Dr. Thomas Padberg

DE, Paderborn

Geschäftsführer

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 46

Aufrufe seit 04/2006: 27422
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Weidinger · Thiele · Wenninger Steuerberater & Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft

Deutschland, München

Wir bieten ein hochprofessionelles Beraterteam in den Bereichen nationale und internationale...

Experten: 1

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2003: 44406
Aufrufe letzte 30 Tage: 42

Premium

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Deutschland, München

Wir wissen, was Marken erfolgreich macht! BIESALSKI & COMPANY Managementberatung ist die erste Adresse...

Experten: 10

Publikationen: 34

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2010: 277852
Aufrufe letzte 30 Tage: 581

Premium

Bayerische Landesbank

Deutschland, München

Unternehmensprofil   Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank...

Experten: 3

Aufrufe seit 09/2002: 26259
Aufrufe letzte 30 Tage: 34

CFO

Vereinigtes Königreich, London

Publikationen: 2

Aufrufe seit 02/2009: 5264
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Unternehmensgestaltung

Deutschland, Würzburg

Erscheinungsweise monatlich...

Publikationen: 2

Aufrufe seit 05/2007: 8015
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

FIDIA Beratungs- und Treuhand-GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Deutschland, München

FIDIA BERATUNGS- UND TREUHAND-GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Steuerberatungsgesellschaft...

Experten: 2

Aufrufe seit 07/2010: 6279
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Immobilien & Finanzierung

Deutschland, Frankfurt am Main

Erscheinungsweise 14-tägig...

Publikationen: 3

Aufrufe seit 04/2008: 2539
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

FORUM · Institut für Management GmbH

Deutschland, Heidelberg

Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM · Institut für Management GmbH ist eine...

Experten: 7

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2467

Aufrufe seit 08/2003: 188408
Aufrufe letzte 30 Tage: 111

Steuerberater Oetje + Schierenbeck Steuerberater und Fachberater für internationales Steuerrecht

Deutschland, Bremen

In der Summe... ... steht unterm Strich: alles. Als Steuerberater bieten wir ein...

Experten: 2

Aufrufe seit 09/2008: 5167
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

IPONTIX Equity Consultants GmbH

Deutschland, Frankfurt am Main

Experten: 1

Aufrufe seit 03/2003: 1881
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Bitte ein BIT – Das deutsche Investitionsschutzabkommen mit Thailand

Bitte ein BIT – Das deutsche Investitionsschutzabkommen mit Thailand

Der Aufsatz gibt einen Überblick über die von Deutschland abgeschlossenen...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Premium
Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Neue Wege der Kapitalbeschaffung

"Kapital" ist der Treibstoff jedes Unternehmens, unabhängig von Größe und...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

€ 24,80

Premium
Wie Zahlen wirken

Wie Zahlen wirken

Betriebliche Kennzahlen vorteilhaft darstellen

Autoren: Dipl.-Volksw. Heinz-Josef Botthof, Dipl.-Betriebsw. Franz Hölzl, Dipl.-Betriebsw. Nadja Raslan

Zahlen sind international gleich und werden daher gleich aufgenommen. Dennoch wirken Zahlen sehr...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

€ 29,80

Premium
Gute Ideen reichen nicht! Mit erfahrenen Partnern gelingt der Unternehmens-Start

Gute Ideen reichen nicht! Mit erfahrenen Partnern gelingt der Unternehmens-Start

Autor: Kai Schimmelfeder

Gute Ideen reichen nicht! Mit erfahrenen Partnern gelingt der Unternehmens-Start    Am Anfang...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Verbriefte Kredite und andere strukturierteFinanzinstrumente

Verbriefte Kredite und andere strukturierteFinanzinstrumente

Auslöser der Subprime-Krise?

Autoren: Prof. Dr. Hermann Locarek-Junge, Christoph Bernhardt

Kreditverbriefungen waren unter den Finanzprodukten über Jahre der Spitzenreiter im Marktwachstum....

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 59,--

Handbook Real Estate Capital Markets

Handbook Real Estate Capital Markets

An international perspective on functionality, subprime crisis and future developments

Autoren: Prof. Dr. Nico B. Rottke, FRICS, Nico B. Rotte

Auf dem deutschen Buchmarkt sind bereits eine Reihe von Büchern mit Private Equity-Bezug erschienen....

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 129,--

In 2009 starke Nachfrage nach Eigenkapital

In 2009 starke Nachfrage nach Eigenkapital

2009 - Jahr der fundamentalen Investor Relations

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Alexander Vollet

Die immer noch aktuelle, internationale Bankenkrise macht es Unternehmen zunehmend schwerer, neue Kredite zu...

Pressemitteilung: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Why Markets May Be Irrational But Predictable

Why Markets May Be Irrational But Predictable

Copper Super-Cycle

Autor: Peter Goodburn

Warum Maerkte vielleicht irrational sein koennen aber dennoch prognostisierbar bleiben Ein...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Die kompensatorische Bewertung in der Steuerbilanz

Die kompensatorische Bewertung in der Steuerbilanz

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Die Frage der Zulässigkeit einer kompensatorischen Bewertung zur Abbildung von...

Beitrag: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Heidelberger Kommentar zum Verbraucherkreditrecht

Heidelberger Kommentar zum Verbraucherkreditrecht

Autoren: Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Bülow, Markus Artz

Die Neuauflage: Das Verbraucherkreditrecht nach der Schuldrechtsreform ist geprägt durch zahlreiche...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 94,--

Certified Valuation Analyst (CVA) Training und Examen

Certified Valuation Analyst (CVA) Training und Examen, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 22.08.2022, Berlin Alle Termine

Referenten: Dr. Andreas Tschöpel, CVA/CEFA/CIIA, Dipl.-Kfm. Andreas Creutzmann, WP StB, Dipl.-Kfm. Wolfgang Kniest, CVA, ...

CERTIFIED VALUATION ANALYST (CVA) – AUSBILDUNG MIT AUSZEICHNUNG AUF DEM GEBIET DER...

Aufrufe letzte 30 Tage: 110

202222August

Berlin

€ 3.795,--

Premium
Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirte

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirte, Seminar

Nächster Termin: 28.06.2022, Aschheim bei München Alle Termine

Fundiertes BWL-Wissen von A-Z – Machen Sie sich fit! Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind in der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

202228Juni

Aschheim bei München

€ 1.795,--

Forderungsfinanzierung als alternative Finanzierungsform für Fírmenkunden - mehr als ein Zessionskredit

Forderungsfinanzierung als alternative Finanzierungsform für Fírmenkunden - mehr als ein Zessionskredit, Seminar

Referent: Dipl.-Oec. Carsten Bolle

BMP Becker, Müller & Partner GmbH mit Sitz in Köln, ist ein...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Unternehmerforum 2007 - Wachstumsfinanzierung im Mittelstand

Unternehmerforum 2007 - Wachstumsfinanzierung im Mittelstand, Seminar

Referent: Dr. Ulrich Wandel

Seit Anfang des Jahrzehnts befindet sich die Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen im Umbruch. Alle...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 375,--

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 23.06.2022, Hamburg Alle Termine

Der zweite Teil der GmbH -Geschäftsführer-Ausbildung widmet sich dem Themenbereich Betriebswirtschaft. Denn...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

202223Juni

Hamburg

€ 1.380,40

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 01.06.2022, Berlin Alle Termine

Der zweite Teil der GmbH -Geschäftsführer-Ausbildung widmet sich dem Themenbereich Betriebswirtschaft. Denn...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

2022 1Juni

Berlin

€ 1.380,40

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 20.06.2022, Köln Alle Termine

Der zweite Teil der GmbH -Geschäftsführer-Ausbildung widmet sich dem Themenbereich Betriebswirtschaft. Denn...

Aufrufe letzte 30 Tage: 19

202220Juni

Köln

€ 1.380,40

Formen der Mitarbeiterbeteiligung

Formen der Mitarbeiterbeteiligung, Seminar

Nächster Termin: 30.06.2022, Hamburg Alle Termine

Erhalten Sie im Online -Seminar ?Formen der Mitarbeiterbeteiligung: Wirkungsvoll Anreize schaffen? aktuelle...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

202230Juni

Hamburg

€ 309,40

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

30.11.2022, Magdeburg

Der zweite Teil der GmbH -Geschäftsführer-Ausbildung widmet sich dem Themenbereich Betriebswirtschaft. Denn...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

202230November

Magdeburg

€ 1.380,40

Kaufmännische Leitung - Verantwortung und Haftung

Kaufmännische Leitung - Verantwortung und Haftung, Seminar

Nächster Termin: 07.06.2022, Hamburg Alle Termine

Kompaktseminar zu den Themen Verantwortung und Haftung, Führungskompetenz, Recht und BWL im Bereich...

Aufrufe letzte 30 Tage: 65

2022 7Juni

Hamburg

€ 1.618,40