Corporate Finance

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Corporate Finance

Definition Corporate Finance

Der Begriff Corporate Finance bzw. Unternehmensfinanzierung definiert ein Spezialgebiet der Finanzwirtschaft. Beim Corporate Finance geht es darum, den Aufbau einer optimalen Finanzierungs- und Kapitalstruktur für ein Unternehmen zu unterstützen. Aufgaben des Corporate Finance sind daher Finanzierung, Liquidität, Vermögensaufbau und Wertsteigerung. Corporate Finance gilt als einer der wesentlichen unternehmerischen Erfolgsfaktoren.

Kompetenzboard - Corporate Finance
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt Dr. Thomas Padberg

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt, Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

WABECO Fördermittelberatung BDU

35394 Gießen

Welche Aufgaben fallen unter das Gebiet "Corporate Finance"?

"Der Begriff Corporate Finance bezeichnet ein Spezialgebiet der Finanzwirtschaft, das sich mit Fragen zur optimalen Kapitalstruktur, zur Dividendenpolitik des Unternehmens sowie der Bewertung von Investitionsentscheidungen und der Ermittlung des Unternehmenswertes auseinandersetzt. Dieser aus der englischsprachigen Literatur und Lehre stammende Begriff umfasst in etwa die im deutschsprachigen Raum traditionell gelehrten Fächer Investitionsrechnung, Unternehmensfinanzierung und -bewertung und Kapitalmarkttheorie. In der deutschen Literatur wird der Begriff Unternehmensfinanzierung als Synonym verwendet."

Wie werden Risiken des Corporate Financing erfasst und wie wird ihnen entgegen gewirkt?

"Finanzrisikomanagement fokussiert auf finanzielle Risiken wie Rohstoffpreis-, Zins-, Wechselkurs- und Aktienkursänderungen, welche mit entsprechenden Finanzinstrumenten kompensiert (gehedgt) werden können. Finanzielle Risiken spielen auch eine wichtige Rolle im Cashmanagement. Dieses Gebiet steht in zweierlei enger Beziehung zum Corporate Finance. Einerseits ist die Risikoexposition einer Unternehmung die direkte Folge von vorgängigen Investitions- und Finanzierungsentscheiden. Zweitens teilen beide Wissenszweige das gleiche Ziel des Schaffens und Verbessern des Unternehmenswertes. Alle großen Unternehmen haben ein Risikomanagementteam und kleine und mittlere Unternehmen praktizieren ein informelles, wenn nicht formelles Risikomanagement. Der Einsatz von derivativen Instrumenten ist ein sehr gängiges Mittel im Finanzrisikomanagement."

Was versteht man unter "langfristigem" bzw. "kurzfristigem" Entscheidungshorizont des Corporate Financing?

"Die Einteilung erfolgt in kurz-, mittel- und langfristige Planungen. Die kurzfristige Planung (operative Finanzplanung) betrifft vor allem die Liquidität, also die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Die Planungsfrist ist unterjährig bis maximal 360 Tage. Die mittelfristige Planung (taktische Finanzplanung) betrifft vor allem die Erträge, meist den Gewinn, und betrachtet die Möglichkeiten die Umsätze zu steigern bzw. die Kosten zu senken. Der Planungszeitraum ist hier ein bis drei Jahre. Die langfristige Planung (strategische Finanzplanung) hat die Wertentwicklung (meist die Wertsteigerung) zum Ziel. Die Wertsteigerung ist sozusagen die zweite Rendite nach dem Jahresüberschuss. Der Planungszeitraum ist über drei Jahre hinaus, meist werden fünf bis zehn Jahre genannt."

Michael D. G. Wandt

DE, Reiskirchen

Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

WABECO Fördermittelberatung BDU

Publikationen: 63

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 03/2004: 36681
Aufrufe letzte 30 Tage: 90

Premium

Simon Buck, Magister Artium

DE, Berlin

Managing Partner

BuckAdvice. Honorarberatung Berlin. Für Executives & Ärzte.

Aufrufe seit 10/2017: 243
Aufrufe letzte 30 Tage: 243

Premium

Alexander Biesalski

DE, München

Managing Partner

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Publikationen: 117

Veranstaltungen: 45

Aufrufe seit 02/2004: 74207
Aufrufe letzte 30 Tage: 282

Premium

Ilka Faupel

DE, München

Freie Wirtschaftsberaterin

Ilka Faupel, Honorarberatung

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2009: 23383
Aufrufe letzte 30 Tage: 100

Premium

Thorsten Grobler

DE, Meerbusch

Berater & Interim Executive Manager

Thorsten Grobler Beratung & Interim Executive Management

Publikationen: 4

Aufrufe seit 05/2017: 7469
Aufrufe letzte 30 Tage: 1185

Premium

Jörg Weidinger

DE, München

Weidinger · Thiele · Wenninger Steuerberater & Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2003: 32957
Aufrufe letzte 30 Tage: 77

Premium

Prof. Dr. Tobias Kollmann

DE, Essen

Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship

Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship FB 5: Wirtschaftwissenschaften

Publikationen: 14

Aufrufe seit 04/2005: 5519
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Mario Offenhuber

AT, Krems an der Donau

Aufrufe seit 12/2015: 150
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 12/2015: 352
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Aufrufe seit 12/2015: 995
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Deutschland, München

BIESALSKI & COMPANY Managementberatung ist die erste Adresse für die Steigerung des...

Experten: 6

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2010: 226463
Aufrufe letzte 30 Tage: 949

Premium

Weidinger · Thiele · Wenninger Steuerberater & Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft

Deutschland, München

Wir bieten ein hochprofessionelles Beraterteam in den Bereichen nationale und internationale...

Experten: 1

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2003: 41745
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

Premium

Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH

Deutschland, Frankfurt am Main

Die Frankfurt School of Finance & Management ist Deutschlands führende Business School für...

Experten: 16

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 01/2008: 9396
Aufrufe letzte 30 Tage: 39

BuckAdvice. Honorarberatung Berlin. Für Executives & Ärzte.

Deutschland, Berlin

Beratung statt Verkauf? Das Bank- und Versicherungssystem in Deutschland basiert im...

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2017: 38
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Bayerische Landesbank

Deutschland, München

Unternehmensprofil   Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank...

Experten: 3

Aufrufe seit 09/2002: 23868
Aufrufe letzte 30 Tage: 33

FORUM · Institut für Management GmbH

Deutschland, Heidelberg

Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM · Institut für Management GmbH ist eine...

Experten: 7

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2619

Aufrufe seit 08/2003: 183205
Aufrufe letzte 30 Tage: 164

CFO

Vereinigtes Königreich, London

Publikationen: 2

Aufrufe seit 02/2009: 4148
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Unternehmensgestaltung

Deutschland, Würzburg

Erscheinungsweise monatlich...

Publikationen: 2

Aufrufe seit 05/2007: 5827
Aufrufe letzte 30 Tage: 43

Steuerberater Oetje + Schierenbeck Steuerberater und Fachberater für internationales Steuerrecht

Deutschland, Bremen

In der Summe... ... steht unterm Strich: alles. Als Steuerberater bieten wir ein...

Experten: 2

Aufrufe seit 09/2008: 3926
Aufrufe letzte 30 Tage: 27

FIDIA Beratungs- und Treuhand-GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Deutschland, München

FIDIA BERATUNGS- UND TREUHAND-GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Steuerberatungsgesellschaft...

Experten: 2

Aufrufe seit 07/2010: 4474
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Wie Zahlen wirken

Wie Zahlen wirken

Betriebliche Kennzahlen vorteilhaft darstellen

Autoren: Dipl.-Volksw. Heinz-Josef Botthof, Dipl.-Betriebsw. Franz Hölzl, Dipl.-Betriebsw. Nadja Raslan

Zahlen sind international gleich und werden daher gleich aufgenommen. Dennoch wirken Zahlen sehr...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

€ 29,80

Premium
Bitte ein BIT – Das deutsche Investitionsschutzabkommen mit Thailand

Bitte ein BIT – Das deutsche Investitionsschutzabkommen mit Thailand

Autor: Dr. Ulrich Eder

Der Aufsatz gibt einen Überblick über die von Deutschland abgeschlossenen...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Premium
Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Neue Wege der Kapitalbeschaffung

Autor: Ashok Riehm

"Kapital" ist der Treibstoff jedes Unternehmens, unabhängig von Größe und...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 19

€ 24,80

Premium
Cash-flow und Unternehmensbeurteilung

Cash-flow und Unternehmensbeurteilung

Berechnungen und Anwendungsfelder für die Finanzanalyse

Autor: Prof. Dr. rer. pol. Stefan Behringer

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 34,79

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 16,98

Was ist mein Unternehmen wert?

Was ist mein Unternehmen wert?

Ermittlung der Erfolgspotenziale des Unternehmens

Autor: Assessor iur. Günter Seefelder

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 29,90

Zukünftige Altersarmut ist sicher: Sicher vermeidbar !

Zukünftige Altersarmut ist sicher: Sicher vermeidbar !

Die richtige Strategie zur Vermögensbildung und Altersvorsorge

Autor: Antje Mühring

Zukünftige Altersarmut ist sicher: Sicher vermeidbar ! Die richtige Strategie zur...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Unternehmensbewertung und Steuern

Unternehmensbewertung und Steuern

Unternehmensbewertung in Theorie und Praxis, insbesondere die Berücksichtigung der Steuern aufgrund der Verhältnisse in der Schweiz und in Deutschland

Autor: Carl Helbling

Buch: 1998

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 99,--

Unternehmerisches Währungsmanagement

Unternehmerisches Währungsmanagement

Eine anwendungsorientierte Einführung. Mit Übungsaufgaben

Autor: Prof. Dr. Wolfgang Breuer

Buch: 2000

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 36,90

Certified Valuation Analyst (CVA) Trainingswochen

Certified Valuation Analyst (CVA) Trainingswochen, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 27.11.2017, Starnberg Alle Termine

Referenten: Dr. Andreas Tschöpel, CVA/CEFA/CIIA, Dipl.-Kfm. Andreas Creutzmann, WP StB, Dipl.-Kfm. Wolfgang Kniest, CVA, ...

CERTIFIED VALUATION ANALYST (CVA) - AUSBILDUNG MIT AUSZEICHNUNG AUF DEM GEBIET DER UNTERNEHMENSBEWERTUNG...

Aufrufe letzte 30 Tage: 93

201727November

Starnberg

€ 3.695,--

Premium
IFRS und Kapitalmarkt

IFRS und Kapitalmarkt, Veranstaltungsreihe

Referent: Martin Zabel, WP CPA StB

Die erste Veranstaltung ist eine 2-3 stündige Präsentation für Investment-Banken/Private...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Basel II und Rating in der Praxis

Basel II und Rating in der Praxis, Kongress / Tagung

Referent: Prof. Dr. rer. pol. Robert Göötz

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

IBM Performance 2012

IBM Performance 2012, Kongress / Tagung

Referent: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Steffen Wittenauer

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Stuttgarter Unternehmertag

Stuttgarter Unternehmertag, Kongress / Tagung

Referent: Prof. Dr. rer. pol. Robert Göötz

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

StrategieTage Finance 2013

StrategieTage Finance 2013, Kongress / Tagung

Referent: Dr. Stephan Butterwegge

Vortrag von Dr. Stephan Butterwegge: "Wandel und zukünftige Herausforderungen im...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Die Verringerung von Geldverkehrs- und Finanzierungsrisiken im Export (B10)

Die Verringerung von Geldverkehrs- und Finanzierungsrisiken im Export (B10), Seminar

Zielsetzung Der Erfolg von Exportgeschäften hängt oft von der Finanzierung ab. Nur durch die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 690,--

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 490,--

Unternehmerforum 2007 - Wachstumsfinanzierung im Mittelstand

Unternehmerforum 2007 - Wachstumsfinanzierung im Mittelstand, Seminar

Referent: Dr. Ulrich Wandel

Seit Anfang des Jahrzehnts befindet sich die Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen im Umbruch. Alle...

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

€ 375,--

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirte

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirte, Seminar

Nächster Termin: 23.01.2018, 65824 Schwalbach Alle Termine

3-Tage Intensiv-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat: Fundiertes BWL Wissen von A-Z - Machen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 28

201823Januar

65824 Schwalbach

€ 1.795,--