Corporate Finance

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Corporate Finance

Definition Corporate Finance

Der Begriff Corporate Finance bzw. Unternehmensfinanzierung definiert ein Spezialgebiet der Finanzwirtschaft. Beim Corporate Finance geht es darum, den Aufbau einer optimalen Finanzierungs- und Kapitalstruktur für ein Unternehmen zu unterstützen. Aufgaben des Corporate Finance sind daher Finanzierung, Liquidität, Vermögensaufbau und Wertsteigerung. Corporate Finance gilt als einer der wesentlichen unternehmerischen Erfolgsfaktoren.

Kompetenzboard - Corporate Finance
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt Dr. Thomas Padberg

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt, Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

VALEA Unternehmensberatung BDU WABECO Subventionslotse®

35394 Gießen

Welche Aufgaben fallen unter das Gebiet "Corporate Finance"?

"Der Begriff Corporate Finance bezeichnet ein Spezialgebiet der Finanzwirtschaft, das sich mit Fragen zur optimalen Kapitalstruktur, zur Dividendenpolitik des Unternehmens sowie der Bewertung von Investitionsentscheidungen und der Ermittlung des Unternehmenswertes auseinandersetzt. Dieser aus der englischsprachigen Literatur und Lehre stammende Begriff umfasst in etwa die im deutschsprachigen Raum traditionell gelehrten Fächer Investitionsrechnung, Unternehmensfinanzierung und -bewertung und Kapitalmarkttheorie. In der deutschen Literatur wird der Begriff Unternehmensfinanzierung als Synonym verwendet."

Wie werden Risiken des Corporate Financing erfasst und wie wird ihnen entgegen gewirkt?

"Finanzrisikomanagement fokussiert auf finanzielle Risiken wie Rohstoffpreis-, Zins-, Wechselkurs- und Aktienkursänderungen, welche mit entsprechenden Finanzinstrumenten kompensiert (gehedgt) werden können. Finanzielle Risiken spielen auch eine wichtige Rolle im Cashmanagement. Dieses Gebiet steht in zweierlei enger Beziehung zum Corporate Finance. Einerseits ist die Risikoexposition einer Unternehmung die direkte Folge von vorgängigen Investitions- und Finanzierungsentscheiden. Zweitens teilen beide Wissenszweige das gleiche Ziel des Schaffens und Verbessern des Unternehmenswertes. Alle großen Unternehmen haben ein Risikomanagementteam und kleine und mittlere Unternehmen praktizieren ein informelles, wenn nicht formelles Risikomanagement. Der Einsatz von derivativen Instrumenten ist ein sehr gängiges Mittel im Finanzrisikomanagement."

Was versteht man unter "langfristigem" bzw. "kurzfristigem" Entscheidungshorizont des Corporate Financing?

"Die Einteilung erfolgt in kurz-, mittel- und langfristige Planungen. Die kurzfristige Planung (operative Finanzplanung) betrifft vor allem die Liquidität, also die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens. Die Planungsfrist ist unterjährig bis maximal 360 Tage. Die mittelfristige Planung (taktische Finanzplanung) betrifft vor allem die Erträge, meist den Gewinn, und betrachtet die Möglichkeiten die Umsätze zu steigern bzw. die Kosten zu senken. Der Planungszeitraum ist hier ein bis drei Jahre. Die langfristige Planung (strategische Finanzplanung) hat die Wertentwicklung (meist die Wertsteigerung) zum Ziel. Die Wertsteigerung ist sozusagen die zweite Rendite nach dem Jahresüberschuss. Der Planungszeitraum ist über drei Jahre hinaus, meist werden fünf bis zehn Jahre genannt."

Michael D. G. Wandt

DE, Reiskirchen

Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

VALEA Unternehmensberatung BDU WABECO Subventionslotse®

Publikationen: 63

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 03/2004: 35820
Aufrufe letzte 30 Tage: 167

Premium

Ilka Faupel

DE, München

Freie Wirtschaftsberaterin

Ilka Faupel, Honorarberatung

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2009: 22338
Aufrufe letzte 30 Tage: 175

Premium

Alexander Biesalski

DE, München

Managing Partner

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Publikationen: 114

Veranstaltungen: 47

Aufrufe seit 02/2004: 71792
Aufrufe letzte 30 Tage: 416

Premium

Jörg Weidinger

DE, München

Weidinger · Thiele · Wenninger Steuerberater & Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2003: 32117
Aufrufe letzte 30 Tage: 132

Premium

Prof. Dr. Nico B. Rottke, FRICS CRE

DE, Eschborn

Partner

Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 02/2006: 4352
Aufrufe letzte 30 Tage: 30

Georg Nauerz

DE, Enkenbach-Alsenborn

Geschäftsführer

GNC Georg Nauerz Consulting GmbH

Publikationen: 1

Aufrufe seit 07/2012: 2652
Aufrufe letzte 30 Tage: 61

Aufrufe seit 12/2015: 255
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Aufrufe seit 12/2015: 266
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Prof. Dr. Tobias Kollmann

DE, Essen

Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship

Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship FB 5: Wirtschaftwissenschaften

Publikationen: 15

Aufrufe seit 04/2005: 5365
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Prof. Dr. Carl-Christian Freidank

DE, Hamburg

Lehrstuhlinhaber

Universität Hamburg FB Betriebswirtschaftslehre Lehrstuhl für Revision und Treuhandwesen

Publikationen: 25

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2003: 8624
Aufrufe letzte 30 Tage: 86

Weidinger · Thiele · Wenninger Steuerberater & Wirtschaftsprüfer Partnerschaftsgesellschaft

Deutschland, München

Wir bieten ein hochprofessionelles Beraterteam in den Bereichen nationale und internationale...

Experten: 1

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2003: 41221
Aufrufe letzte 30 Tage: 99

Premium

BIESALSKI & COMPANY GmbH BRAND - VALUE - MANAGEMENT

Deutschland, München

Markenwert, Markenführung, Markenkapitalisierung – wir sind die Managementberatung für...

Experten: 7

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2010: 218615
Aufrufe letzte 30 Tage: 1182

Premium

Immobilien & Finanzierung

Deutschland, Frankfurt am Main

Erscheinungsweise 14-tägig...

Publikationen: 5

Aufrufe seit 04/2008: 2003
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Bayerische Landesbank

Deutschland, München

Unternehmensprofil   Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank...

Experten: 3

Aufrufe seit 09/2002: 23403
Aufrufe letzte 30 Tage: 100

FIDIA Beratungs- und Treuhand-GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Deutschland, München

FIDIA BERATUNGS- UND TREUHAND-GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Steuerberatungsgesellschaft...

Experten: 2

Aufrufe seit 07/2010: 4108
Aufrufe letzte 30 Tage: 67

Steuerberater Oetje + Schierenbeck Steuerberater und Fachberater für internationales Steuerrecht

Deutschland, Bremen

In der Summe... ... steht unterm Strich: alles. Als Steuerberater bieten wir ein...

Experten: 2

Aufrufe seit 09/2008: 3596
Aufrufe letzte 30 Tage: 59

FORUM · Institut für Management GmbH

Deutschland, Heidelberg

Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM · Institut für Management GmbH ist eine...

Experten: 7

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2704

Aufrufe seit 08/2003: 181819
Aufrufe letzte 30 Tage: 221

Unternehmensgestaltung

Deutschland, Würzburg

Erscheinungsweise monatlich...

Publikationen: 2

Aufrufe seit 05/2007: 5445
Aufrufe letzte 30 Tage: 62

CFO

Vereinigtes Königreich, London

Publikationen: 2

Aufrufe seit 02/2009: 3874
Aufrufe letzte 30 Tage: 51

Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH

Deutschland, Frankfurt am Main

Die Frankfurt School of Finance & Management ist Deutschlands führende Business School für...

Experten: 16

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 01/2008: 9045
Aufrufe letzte 30 Tage: 76

Wie Zahlen wirken

Wie Zahlen wirken

Betriebliche Kennzahlen vorteilhaft darstellen

Autoren: Dipl.-Volksw. Heinz-Josef Botthof, Dipl.-Betriebsw. Franz Hölzl, Dipl.-Betriebsw. Nadja Raslan

Zahlen sind international gleich und werden daher gleich aufgenommen. Dennoch wirken Zahlen sehr...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

€ 29,80

Premium
Bitte ein BIT – Das deutsche Investitionsschutzabkommen mit Thailand

Bitte ein BIT – Das deutsche Investitionsschutzabkommen mit Thailand

Autor: Dr. Ulrich Eder

Der Aufsatz gibt einen Überblick über die von Deutschland abgeschlossenen...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Premium
Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Neue Wege der Kapitalbeschaffung

Autor: Ashok Riehm

"Kapital" ist der Treibstoff jedes Unternehmens, unabhängig von Größe und...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 35

€ 24,80

Premium
Förderung des Erwerbs gebrauchter Personenkraftwagen (Pkw)

Förderung des Erwerbs gebrauchter Personenkraftwagen (Pkw)

Eine Aktion des Wabeco Subventionslotsen in Kooperation mit dem Unternehmermagazin impulse

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Michael D. G. Wandt

Die Kapitalbindung in Nutzfahrzeuge wird immer mehr zu einem Leasinggeschäft bzw. durch die Vermietung...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Management Buy-Out

Management Buy-Out

Evaluation der Auswirkungen struktureller Merkmale von Mezzanine-Instrumenten auf das Verhalten des Buy-Out Teams

Autor: Dipl.-Kfm. (FH) Michael Fischbach

Im Rahmen eines Management Buy-Outs kommen komplexe Finanzierungsstrukturenzum Einsatz. Speziell aufgrund...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 49,--

Customer-Value

Customer-Value

Kundenvorteile schaffen Unternehmensvorteile

Autoren: Prof. Dr. Christian Belz, Thomas Bieger

Kundennähe, Kundenverhalten, Kundenwert: Geht's dem Customer gut, freut sich der Unternehmer. Sechs...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 149,90

Buch: 1999

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 24,80

Finanzdienstleistungen

Finanzdienstleistungen

Darstellung - Analyse - Kritik

Autoren: Michael Bitz, Gunnar Stark

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 32,80

Einführung in die Exportfinanzierung

Einführung in die Exportfinanzierung

Lehrbuch zur finanziellen Abwicklung von Exportgeschäften der Industrie- und Handelsbetriebe sowie zu den Auslandsgeschäften der Banken.

Autor: Siegfried Georg Häberle

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Investitionsrechnung

Investitionsrechnung

Autor: Prof. Dr. Dr. h.c. Lutz Kruschwitz

Investitionsrechnungen sind Methoden, mit denen Investitionsentscheidungen auf objektiver Grundlage...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 32,80

Certified Valuation Analyst (CVA) Trainingswochen

Certified Valuation Analyst (CVA) Trainingswochen, Ausbildung / Lehrgang

Nächster Termin: 15.05.2017, Hamburg Alle Termine

Referenten: Dr. Andreas Tschöpel, CVA/CEFA/CIIA, Dipl.-Kfm. Andreas Creutzmann, WP StB, Dipl.-Kfm. Wolfgang Kniest, CVA, ...

CERTIFIED VALUATION ANALYST (CVA) - AUSBILDUNG MIT AUSZEICHNUNG AUF DEM GEBIET DER UNTERNEHMENSBEWERTUNG...

Aufrufe letzte 30 Tage: 342

201715Mai

Hamburg

€ 3.595,--

Premium
Leasingbilanzierung (IFRS16) und Umsatzrealisierung (IFRS15)

Leasingbilanzierung (IFRS16) und Umsatzrealisierung (IFRS15), Seminar

15.05.2017, Köln

Referenten: Sven Meyer, Christian Hecht

Themen: IFRS 16 Scope und Leasingdefinition – Identifizierung von Leasingverhältnissen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201715Mai

Köln

€ 1.095,--

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

€ 490,--

Einspar-Training - weniger ausgeben

Einspar-Training - weniger ausgeben, Seminar

EINSPAR-TRAINING - weniger ausgeben - Ich kann nichts einsparen! Die meisten Produkte können Sie...

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Erfolgreiche Unternehmenssteuerung mit der Balanced Scorecard

Erfolgreiche Unternehmenssteuerung mit der Balanced Scorecard, Seminar

Nächster Termin: 24.05.2017, München Alle Termine

Referent: Jörg Scholtka

Anhand von ausgesuchten und empfohlenen Messgrößen und Kennzahlen wird systematisch eine BSC...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

201724Mai

München

€ 895,--

Forderungsfinanzierung als alternative Finanzierungsform für Fírmenkunden - mehr als ein Zessionskredit

Forderungsfinanzierung als alternative Finanzierungsform für Fírmenkunden - mehr als ein Zessionskredit, Seminar

Referent: Dipl.-Oec. Carsten Bolle

BMP Becker, Müller & Partner GmbH mit Sitz in Köln, ist ein...

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirte

Betriebswirtschaft für Nicht-Betriebswirte, Seminar

Nächster Termin: 04.04.2017, Wien Alle Termine

3-Tage Intensiv-Lehrgang mit qualifiziertem Teilnahmezertifikat: Fundiertes BWL Wissen von A-Z - Machen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 41

2017 4April

Wien

€ 1.795,--

Basel II und Rating in der Praxis

Basel II und Rating in der Praxis, Kongress / Tagung

Referent: Prof. Dr. rer. pol. Robert Göötz

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Stuttgarter Unternehmertag

Stuttgarter Unternehmertag, Kongress / Tagung

Referent: Prof. Dr. rer. pol. Robert Göötz

Aufrufe letzte 30 Tage: 19