Börsenhandel

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Börsenhandel

Definition Börsenhandel

Börsenhandel bezeichnet den amtlichen Handel, den geregelten Freiverkehr und den ungeregelten Freiverkehr (Telefonhandel) an der Wertpapierbörse, sowie den Handel auf dem Devisenmarkt. Bei der Börse handelt es sich um einen regelmäßig stattfindenden Markt, an dem vertretbare Güter, die jedoch nicht physisch vorhanden sind, gehandelt werden. Der traditionelle Börsenhandel wird immer mehr von standortunabhängigen Computerbörsen ersetzt. Die deutschen Wertpapierbörsen stehen unter staatlicher Aufsicht wobei Frankfurt am Main die größte Wertpapierbörse ist.

Dirk Kaliebe

DE, Heidelberg

Leiter Investor Relations

Heidelberger Druckmaschinen AG

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 03/2003: 3992
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Prof. Dr. Ansgar Belke

DE, Essen

Inhaber des Jean-Monnet Lehrstuhls VWL, insbes. Makroökonomik an der Universität Duisburg-Essen

ECB-Observer

Publikationen: 40

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2005: 10087
Aufrufe letzte 30 Tage: 73

Heiko Wendel

DE, Nürnberg

General Counsel, VP Corporate Legal Affairs/Corporate Governance

LEONI AG

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 01/2008: 4615
Aufrufe letzte 30 Tage: 41

Dr. Maximilian Koch

DE, Düsseldorf

Partner

Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Publikationen: 38

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 01/1900: 7204
Aufrufe letzte 30 Tage: 52

Florian Dobroschke

DE, Hamburg

Inhaber

Florian Dobroschke Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 05/2006: 6366
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Tilman Rüthers

DE, Bensheim

ip GmbH

Aufrufe seit 12/2015: 511
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 05/2006: 1566
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2007: 1124
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 05/2006: 1298
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Dr. Ludger C. Verfürth, LL.M.

DE, Hamburg

Partner/Rechtsanwalt

Publikationen: 22

Veranstaltungen: 16

Aufrufe seit 11/2005: 1989
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Die Aktiengesellschaft

Deutschland, Köln

Erscheinungsweise 2 Ausgaben pro Monat Inhalte Die...

Publikationen: 13

Aufrufe seit 09/2007: 2896
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Palgrave Macmillan Journals

Vereinigtes Königreich, Basingstoke

Aufrufe seit 02/2009: 11685
Aufrufe letzte 30 Tage: 157

Bayerische Landesbank

Deutschland, München

Unternehmensprofil   Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank...

Experten: 3

Aufrufe seit 09/2002: 23547
Aufrufe letzte 30 Tage: 74

Oxford University Press

Vereinigtes Königreich, Oxford

Publikationen: 18

Aufrufe seit 04/2005: 7904
Aufrufe letzte 30 Tage: 55

avantis GmbH

Deutschland, Leipzig

Aufrufe seit 11/2011: 193
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

BKR - Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht

Deutschland, Bonn

Erscheinungsweise: 14-täglich Inhalte: Die BKR gibt Ihnen Klarheit und...

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2004: 2579
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Experten: 1

Publikationen: 10

Aufrufe seit 09/2008: 1111
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 2

Aufrufe seit 07/2010: 555
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

SysFinance

Deutschland, Stuttgart

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2011: 181
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 08/2003: 2040
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Online-Brokerage für Anfänger

Online-Brokerage für Anfänger

Der Einstieg in den Wertpapierhandel

Autor: Torsten Hauschild

Die Börse bietet jedem Anleger viele Investmentchancen. Diese Investmentmöglichkeiten können...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 26

€ 12,95

Premium
Risk@Work als Instrument zur Umsetzung der neuen MaRisk BA

Risk@Work als Instrument zur Umsetzung der neuen MaRisk BA

welche Konsequenzen und Verbesserungsmöglichkeiten ergeben sich aus den neuen MaRisk vor dem Hintergrund der Kapitalanlageergebnisse des Jahres 2008

Autor: Dr. Dirk Rogowski

Mit Risk@Work existiert eine Methode, die viele Schwächen der herkömmlichen Kapitalmarkttheorie...

Aufsatz: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Buch: 2000

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Derivate und Interne Modelle

Derivate und Interne Modelle

Modernes Risikomanagement

Autor: Dr. Hans-Peter Deutsch

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 79,95

Finanzkommunikation junger Emittenten

Finanzkommunikation junger Emittenten

Reaktionen der Wirtschaftspresse auf Presse- und Ad hoc-Mitteilungen.

Autor: Amelie Beier-Middelschulte

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 55,90

Manien, Paniken, Crashs

Manien, Paniken, Crashs

Die Geschichte der Finanzkrisen der Welt

Autor: Charles P. Kindleberger

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 39,90

Verkauf notleidender Forderungen: Strukturierung der Transaktion unter umsatzsteuerlichen Aspekten

Verkauf notleidender Forderungen: Strukturierung der Transaktion unter umsatzsteuerlichen Aspekten

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Aus unterschiedlichsten Gründen veräußern Banken und andere Unternehmen Forderungen aus...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Börsengang und Unternehmensentwicklung

Börsengang und Unternehmensentwicklung

Der Einfluß veränderter Eigentums- und Kontrollstrukturen. GoingPublic Forschungsreihe

Autor: Ralf Gleisberg

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 39,--

Das kleine Börsenlexikon

Das kleine Börsenlexikon

Autor: Hans Egon Büschgen

Das Standardwerk "Das kleine Börsen-Lexikon" bewährt sich seit Jahren als ein umfassendes Informationsmittel...

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,95

Temporärer Anlagenotstand

Temporärer Anlagenotstand

Wie naiver Keynesianismus akademischer Zirkel Unheil anrichtet

Autor: Dr. Helfried Schmidt

Am 9. September 2011 trat Jürgen Stark als Chefsvolkswirt der Europäischen Zentralbank...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Jahrestagung ACI Germany

Jahrestagung ACI Germany, Kongress / Tagung

Referent: Christof Schürmann

Vortrag: "Traue keiner Bilanz, die Du nicht selbst erstellt hast" - auf Jahrestreffen des ACI Germany, The...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

How the Financial Markets really work

How the Financial Markets really work, Kurs / Schulung

Referent: Michael Stern

Financial Markets and their jargon can be really confusing to those not involved.  This one day course...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

KOMPONENTEN für WINDKRAFT-PROJEKE abnahmesicher liefern

KOMPONENTEN für WINDKRAFT-PROJEKE abnahmesicher liefern, Seminar

Referent: Burkhard Mandelkow

SEMINAR-TITEL     ...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

€ 950,--

Interferometrische Schichtdickenmessung

Interferometrische Schichtdickenmessung, Seminar

Referent: Burkhard Mandelkow

SEMINAR-TITEL        INTERFEROMETRISCHE SCHICHTDICKENMESSUNG...

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

EURO-Krise und Inflation

EURO-Krise und Inflation, Seminar

Referent: Dipl.-Kfm. Stephen Bornemann

An den Finanzmärkten beschäftigt eine Mixtur verschiedener, zum Teil ineinander greifender...

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Online Business Spanish. Spanish Course for Economists and Entrepreneurs

Online Business Spanish. Spanish Course for Economists and Entrepreneurs, Kurs / Schulung

Referent: Prof. Manuel Coello Arias

Spanischkurs für Wirtschaftswissenschaftler. Business Spanish "Spanisch für...

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

€ 450,--

MiFID- Einblick, Überblick, Ausblick

MiFID- Einblick, Überblick, Ausblick, Seminar

MiFID: Einblick, Überblick und Ausblick   Lernziele: Sie erhalten einen Überblick über...

Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Distressed Debt

Distressed Debt, Kurs / Schulung

Referent: Michael Stern

This briefing provides a practical insight into the Distressed Debt Market and its inhabitants together with...

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

One’s pain – other’s gain Who benefits from the global crisis and how can we benefit too?

One’s pain – other’s gain Who benefits from the global crisis and how can we benefit too?, Veranstaltungsreihe

Referent: Friedrich Christian Haas

Gemeinsam werden wir über das Thema „One’s pain – other’s gain. Who benefits...

Aufrufe letzte 30 Tage: 16