Produktion

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

ROI ist eine umsetzungsstarke Beratung für Lean Production und Logistik in Automotive-, Maschinenbau- und Zulieferindustrie.

ROI Management Consulting AG HP

Kompetenzpartner

Produktion

Definition Produktion

Die Produktion beschreibt den Prozess der Herstellung, Erzeugung oder Fertigung von Produkten bzw. Erzeugnissen. Bei der Produktion werden Produktionsfaktoren wie z.B. Arbeitskraft, Energie, Kapital und Rohstoffe kombiniert. Produktion führt meist zur Arbeitsteilung und letztlich zur Notwendigkeit der Koordination. Mit Produktionsplanungs- und Steuerungssystemen (PPS) verwalten Unternehmen den Nachschub an Rohmaterialien und optimieren die Terminplanung.
Das Ziel eines PPS-Systems ist es, die Produktion so effizient und kostengünstig wie möglich zu machen.

Kompetenzboard - Produktion
Dr.-Ing. Olaf Sauer Hans-Georg Scheibe Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Götz-Andreas Kemmner

Dr.-Ing. Olaf Sauer, Stellvertreter des Institutsleiters

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

76131 Karlsruhe

Welche Rolle spielt die Informationstechnik für die Produktion?

"Die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) ist eine 'enabling technology' für die Produktion. Damit ist sie für die Produktion ein Werkzeug, kein Selbstzweck. Informationstechnik in der Fabrik der Zukunft muss die bekannten Ziele unterstützen, z.B. - vom Kunden geforderte Qualität mit Auswirkungen auf robuste Produktionsprozesse, - Geschwindigkeit und Zeit bezogen auf Innovationen, Durchlaufzeiten und Anlauf von Anlagen sowie - wettbewerbsfähige Herstellkosten mit Auswirkungen auf Investitionen in Anlagen und IT. Diese Ziele sind auch als Restriktionen bei der Gestaltung von IT-Architekturen und –Systemen in Produktionsunternehmen zu verstehen. Aus diesen Restriktionen erklärt sich u.a., warum viele moderne Technologien, die sich im Konsumgütermarkt längst durchgesetzt haben, in der Produktion erst langsam Einzug halten, z.B. die Nutzung von ‚smart phones‘ oder 3D-Visualisierungen. Neben dem bekannten Dreiklang aus Qualität, Zeit und Kosten ergeben sich neue Erfolgsfaktoren für die zukünftige Produktion, z.B. aufgrund von - Wandlungsfähigkeit für viele neue Produktvarianten mit Auswirkungen auf Integration und Interoperabilität in der produktionsnahen IT, - Echtzeitfähigkeit mit Auswirkungen auf die schnelle Bereitstellung benötigter Informationen an die berechtigten Nutzer, - Netzwerkfähigkeit und damit die Erweiterung des Blickfeldes von einem Unternehmen auf Verbünde von Standorten oder Firmen. Aufgrund ihrer Position am Schnittpunkt der Unternehmensprozesse ergeben sich außerdem Forderungen nach IT-Unterstützung über den kompletten Lebenszyklus von Produkt und Produktion sowie an die Integration der Produktions-IT in die Gesamt-IT-Architektur eines Unternehmens. "

Gibt es Modernisierungstrends in der Produktion? Wenn ja, welche?

"1. Produkte, Produktionsanlagen und –prozesse, deren Steuerungen und überlagerte Anwendungen sind heute mit IT durchzogen - allerdings entwickeln sie sich unabhängig voneinander - insofern benötigt die produzierende Industrie für morgen und übermorgen Methoden, Werkzeuge und Softwarekomponenten zur Synchronisierung dieser drei essentiellen Bereiche von Produktionsunternehmen und der sie unterstützenden IT-Systeme PLM, Digitale Fabrik und MES. 2. MES-Anbieter sollten ihre Systeme in Richtung der angrenzenden IT-Systeme, z.B. Digitale Fabrik-Tools, Tools der Automatisierungsebene, für die Fabrik der Zukunft erweitern. MES spielen eine weitergehende Rolle als lediglich Funktionalitäten zum Fertigungsmanagement zur Verfügung zu stellen. 3. Bislang erfolgt die Integration verschiedener IT-Systeme unter einer einheitlichen Oberfläche manuell als Ingenieurleistung. Offene Schnittstellen, Datenaustauschformate oder weitergehende Mechanismen semantischer Interoperabilität sind erforderlich, um die manuellen Aufwände zu reduzieren und damit übergreifenden Visualisierungen zur weiteren Verbreitung zu verhelfen. Damit nicht jeder Nutzer mit allen Informationen der einzelnen Systeme ‚überschüttet‘ wird, müssen die Informationen rollenbasiert und verteilt bereitgestellt werden können. Jeder Nutzer erhält dann die Informationen, die er benötigt, um seine Aufgabe vollständig erfüllen zu können. Weiteren Bedarf sehen wir darin, dass jede Fachdisziplin mit der ihr zugeordneten Rolle ihre eigene Sicht erzeugen kann, die jedoch konsistent zu denjenigen der anderen Disziplinen visualisiert und verändert werden kann. 4. Bislang sind Digitale Fabrik und Produktion weitgehend voneinander getrennt. Ein Trend liegt darin, ihre Kopplung z.B. durch ein durchgängiges Datenmanagement voranzutreiben und zwar in beide Richtungen, indem: • Daten aus der Planung in operative IT-Systeme übernommen und permanent miteinander abgeglichen werden und • reale Produktionsdaten für neue Planungsprojekte genutzt werden, so dass die Planer nicht mit ‚Daumenwerten‘, sondern mit tatsächlichen Vorgaben arbeiten können. 5. Insgesamt kann die Informationstechnik für die Fabrik der Zukunft nicht mehr von einer Forschungseinrichtung oder einem Unternehmen allein entwickelt werden, vor allem wenn es sich um offene statt um proprietäre Lösungen handelt. Partner aus Forschung und Industrie müssen gemeinsam Innovationen entwickeln und erproben. Um das bekannte ‚Tal des Todes‘ neuer Technologien zu überwinden, sind Kooperationen zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Form von Science-to-business-Einrichtungen zu schaffen und die Ergebnisse in 'Living Labs' verständlich zu präsentieren. "

Wie können Produktionsschwankungen frühzeitig erkannt und gemanaged werden?

"Produktionsschwankungen können nur dann beherrscht werden, wenn die Produktionstechnik und ihr Automatisierungsgrad darauf ausgelegt sind, und zwar schon in der Fabrikplanung. Spätere Korrekturen sind kaum mehr möglich. Das richtige Verhältnis zwischen variablen und fixen Kosten wird in der Fabrikplanung eingestellt. "

Dr. Olaf Sauer

DE, Karlsruhe

Stellvertreter des Institutsleiters

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Publikationen: 29

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2004: 34058
Aufrufe letzte 30 Tage: 107

Premium

Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner

DE, Herzogenrath (Aachen)

Geschäftsführender Gesellschafter

Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH

Publikationen: 70

Veranstaltungen: 25

Aufrufe seit 01/2005: 47644
Aufrufe letzte 30 Tage: 166

Premium

Hans-Georg Scheibe

DE, München

Vorstand

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 164

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 03/2004: 35407
Aufrufe letzte 30 Tage: 98

Premium

Prof. Dr. Werner Bick

DE, München

Generalbevollmächtigter

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 34

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2008: 39684
Aufrufe letzte 30 Tage: 160

Premium

Joachim Krohn

DE, München

Principal

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 2

Aufrufe seit 10/2016: 13414
Aufrufe letzte 30 Tage: 838

Premium

Michael Jung

DE, München

Vorstand

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 32

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2008: 28325
Aufrufe letzte 30 Tage: 141

Premium

Dr. Heinz-Peter Kieser

DE, Walldürn-Hornbach

Inhaber

Vergütungsberatung - Managementberatung Dr. Finkenrath Dr. Kieser und Partner

Publikationen: 25

Veranstaltungen: 13

Aufrufe seit 12/2004: 67641
Aufrufe letzte 30 Tage: 237

Premium

Bert Overlack

DE, Rastatt

Geschäftsführer

bert.overlack GmbH

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 09/2013: 44931
Aufrufe letzte 30 Tage: 153

Premium

Prof. Dr. Joachim Käschel

DE, Chemnitz

Univ.-Professor

Technische Universität Chemnitz Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Professur für Produktionswirtschaft und IBL

Publikationen: 1

Aufrufe seit 04/2005: 3896
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Udo Kempkes

DE, Heidelberg

Senior Berater

Amontis Consulting AG

Aufrufe seit 02/2010: 4614
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

ROI Management Consulting AG

Deutschland, München

Exzellenz in Produktion, Entwicklung und SCM ROI gehört mit mehr als 2.000 erfolgreichen Projekten...

Experten: 7

Publikationen: 191

Veranstaltungen: 14

Aufrufe seit 03/2004: 239213
Aufrufe letzte 30 Tage: 155

Premium

Steinbeis-Transferzentrum Prozessmanagement in Produktentwicklung, Produktion und Logistik (STZ)

Deutschland, Gomaringen

Das Steinbeis-Transfer-Zentrum Prozessmanagement in Produktentwicklung, Produktion und Logistik ist...

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 26

Aufrufe seit 01/2004: 8810
Aufrufe letzte 30 Tage: 47

Jossey-Bass

Vereinigtes Königreich, West Sussex

Aufrufe seit 02/2009: 5821
Aufrufe letzte 30 Tage: 52

CONCEPT AG RESULT.CONSULTING

Deutschland, Stuttgart

CONCEPT AG - Beratungsexperten für Operations und Turnaround Mit der konsequenten...

Experten: 4

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 05/2006: 6292
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Publikationen: 6

Aufrufe seit 08/2006: 3747
Aufrufe letzte 30 Tage: 22

Technische Rundschau

Schweiz, Basel

Erscheinungsweise 14-tägig...

Publikationen: 3

Aufrufe seit 01/2008: 2543
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

ZWB Forum für Führungskräfte GmbH

Deutschland, Wiesbaden

Unser persönliches Anliegen ist es, Ihnen als Führungskraft eine anspruchsvolle Weiterbildung zu...

Experten: 2

Veranstaltungen: 115

Aufrufe seit 08/2006: 32478
Aufrufe letzte 30 Tage: 54

Experten: 1

Aufrufe seit 06/2003: 616
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 1610
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 3

Aufrufe seit 06/2003: 1133
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Produktion - Technologie und Management

Produktion - Technologie und Management

Autoren: Prof. Dr. Dietmar Schmid, Michael Schlüter, Dipl.-Ing. Alexander Pflug, ...

Die Produktion ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor einer Industrienation und dieses Buch vermittelt die...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Premium
Produktions-Management

Produktions-Management

Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung

Autoren: Dr. Stefan Kiener, Dr. Nicolas Maier-Scheubeck, Prof. Dr. Robert Obermaier, ...

Produktions-Management Das erfolgreiche, mittlerweile in der 10. Auflage erscheinende Lehrbuch...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 18

€ 34,80

Premium
Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen

Autoren: Dr. Hermann J. Schmelzer, Dr. Wolfgang Sesselmann

Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

€ 59,90

Premium
Manufacturing Execution Systeme (MES)

Manufacturing Execution Systeme (MES)

Status Quo und Ausblick in Richtung Industrie 4.0

Autor: Stefan Müller

Die Digitalisierung von Produktionsprozessen durch den Einsatz von Manufacturing Execution Systemen (MES)...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 17,90

Premium
Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Strategien, Methoden, Techniken

Autoren: Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Tilo Pfeifer, Prof. Dr. Robert Schmitt

Das Fachbuch "Qualitätsmanagement" ist das eingeführte Standardwerk für alle,...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 49

€ 49,90

Premium
Können Roboter lügen?

Können Roboter lügen?

Essays zur Robotik und Künstlicher Intelligenz

Autor: Prof. Paúl Rojas

Im aktuellen Telepolis-eBook "Können Roboter lügen?" informiert Raúl Rojas...

eBook: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

€ 4,99

Premium
Qualitätssicherung im Produktionsprozess

Qualitätssicherung im Produktionsprozess

Autoren: Dr. Johann Wappis, Dipl.-Ing. Stefan Schweißer, Dr. Berndt Jung

Fehlerfreie Produkte sind entscheidend für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit eines...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 9,90

Premium
Management für Ingenieure

Management für Ingenieure

Autor: Prof. Dr. Ulrich Holzbaur

Dieses Lehrbuch führt in diejenigen speziellen Managementbereiche ein, die an der Schnittstelle...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

€ 29,90

Premium
TRIZ - Innovation mit System

TRIZ - Innovation mit System

Autoren: Prof. Dr.-Ing. Claudia Hentschel, Horst Thomas Nähler, Carsten Gundlach

Allein durch Innovationen können Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr Wachstum...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 49

€ 9,90

Premium
Lean verstehen und umsetzen

Lean verstehen und umsetzen

Der Weg zum nachhaltig schlanken Unternehmen

Autor: Dr.-Ing. Harald Balzer

Lean-Vorhaben stellen die Menschen im Unternehmen vor große Herausforderungen. Das gilt...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 31

€ 49,--

Premium
Ultraschall-Schichtdicken-Messverfahren in der Praxis

Ultraschall-Schichtdicken-Messverfahren in der Praxis, Seminar

Referent: Burkhard Mandelkow

SEMINAR-TITEL     ...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Sprachlos? Nein danke!

Sprachlos? Nein danke!, Seminar

14.12.2017, Bonn

Referenten: M.A., Katja Kerschgens

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie immer eine Antwort finden, Menschen führen und Gespräche lenken!...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201714Dezember

Bonn

€ 1.520,--

Fuhrparkmanagement in der Praxis

Fuhrparkmanagement in der Praxis, Seminar

Nächster Termin: 06.11.2017, Dresden Alle Termine

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Fuhrpark optimal managen und dabei erheblich Kosten sparen: In der zweitägigen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2017 6November

Dresden

€ 1.082,90

Produkthaftung und Produktsicherheit

Produkthaftung und Produktsicherheit, Seminar

16.05.2018, Berlin

Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen des nationalen und europäischen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201816Mai

Berlin

€ 642,60

Hydraulik - Grundlagen, Wartung, Instandhaltung

Hydraulik - Grundlagen, Wartung, Instandhaltung, Seminar

Nächster Termin: 23.10.2017, Hamburg Alle Termine

In einem breiten industriellen Anwendungsfeld wie modernen Produktionsanlagen und Fertigungseinrichtungen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201723Oktober

Hamburg

€ 1.725,50

Anforderungen der DIN EN ISO 13485

Anforderungen der DIN EN ISO 13485, Seminar

05.02.2018, Frankfurt am Main

Seminar im Bereich Qualitätsmanagement bei der Herstellung von Medizinprodukten: Sie erhalten einen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2018 5Februar

Frankfurt am Main

€ 595,--

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Industrieunternehmen - Teil 1

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Industrieunternehmen - Teil 1, Seminar

Nächster Termin: 13.11.2017, Hamburg Alle Termine

Qualifizieren Sie sich zum Qualitätsbeauftragten in Industrieunternehmen: Unsere Ausbildung zum...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201713November

Hamburg

€ 1.499,40

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Dienstleistungsunternehmen - Teil 1

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Dienstleistungsunternehmen - Teil 1, Seminar

03.07.2018, Königstein im Taunus

Qualifizieren Sie sich zum Qualitätsbeauftragten in Dienstleistungsunternehmen: Unsere Ausbildung zum...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

2018 3Juli

Königstein im Taunus

€ 1.499,40

Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben - Grundlagenschulung

Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben - Grundlagenschulung, Seminar

04.05.2018, Köln

In unserer Grundlagenschulung zur Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben zeigen wir Ihnen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2018 4Mai

Köln

€ 571,20

Datenschutz - EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar

Datenschutz - EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar, Seminar

Nächster Termin: 03.11.2017, Hamburg Alle Termine

Pragmatische Lösungen für die Umsetzung der DSGVO und des neuen BDSG: Im Vertiefungsseminar zum Datenschutz...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

2017 3November

Hamburg

€ 618,80