Produktion

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

ROI ist eine umsetzungsstarke Beratung für Lean Production und Logistik in Automotive-, Maschinenbau- und Zulieferindustrie.

ROI Management Consulting AG HP

Kompetenzpartner

Produktion

Definition Produktion

Die Produktion beschreibt den Prozess der Herstellung, Erzeugung oder Fertigung von Produkten bzw. Erzeugnissen. Bei der Produktion werden Produktionsfaktoren wie z.B. Arbeitskraft, Energie, Kapital und Rohstoffe kombiniert. Produktion führt meist zur Arbeitsteilung und letztlich zur Notwendigkeit der Koordination. Mit Produktionsplanungs- und Steuerungssystemen (PPS) verwalten Unternehmen den Nachschub an Rohmaterialien und optimieren die Terminplanung.
Das Ziel eines PPS-Systems ist es, die Produktion so effizient und kostengünstig wie möglich zu machen.

Kompetenzboard - Produktion
Dr.-Ing. Olaf Sauer Hans-Georg Scheibe Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Götz-Andreas Kemmner

Dr.-Ing. Olaf Sauer, Stellvertreter des Institutsleiters

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

76131 Karlsruhe

Welche Rolle spielt die Informationstechnik für die Produktion?

"Die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) ist eine 'enabling technology' für die Produktion. Damit ist sie für die Produktion ein Werkzeug, kein Selbstzweck. Informationstechnik in der Fabrik der Zukunft muss die bekannten Ziele unterstützen, z.B. - vom Kunden geforderte Qualität mit Auswirkungen auf robuste Produktionsprozesse, - Geschwindigkeit und Zeit bezogen auf Innovationen, Durchlaufzeiten und Anlauf von Anlagen sowie - wettbewerbsfähige Herstellkosten mit Auswirkungen auf Investitionen in Anlagen und IT. Diese Ziele sind auch als Restriktionen bei der Gestaltung von IT-Architekturen und –Systemen in Produktionsunternehmen zu verstehen. Aus diesen Restriktionen erklärt sich u.a., warum viele moderne Technologien, die sich im Konsumgütermarkt längst durchgesetzt haben, in der Produktion erst langsam Einzug halten, z.B. die Nutzung von ‚smart phones‘ oder 3D-Visualisierungen. Neben dem bekannten Dreiklang aus Qualität, Zeit und Kosten ergeben sich neue Erfolgsfaktoren für die zukünftige Produktion, z.B. aufgrund von - Wandlungsfähigkeit für viele neue Produktvarianten mit Auswirkungen auf Integration und Interoperabilität in der produktionsnahen IT, - Echtzeitfähigkeit mit Auswirkungen auf die schnelle Bereitstellung benötigter Informationen an die berechtigten Nutzer, - Netzwerkfähigkeit und damit die Erweiterung des Blickfeldes von einem Unternehmen auf Verbünde von Standorten oder Firmen. Aufgrund ihrer Position am Schnittpunkt der Unternehmensprozesse ergeben sich außerdem Forderungen nach IT-Unterstützung über den kompletten Lebenszyklus von Produkt und Produktion sowie an die Integration der Produktions-IT in die Gesamt-IT-Architektur eines Unternehmens. "

Gibt es Modernisierungstrends in der Produktion? Wenn ja, welche?

"1. Produkte, Produktionsanlagen und –prozesse, deren Steuerungen und überlagerte Anwendungen sind heute mit IT durchzogen - allerdings entwickeln sie sich unabhängig voneinander - insofern benötigt die produzierende Industrie für morgen und übermorgen Methoden, Werkzeuge und Softwarekomponenten zur Synchronisierung dieser drei essentiellen Bereiche von Produktionsunternehmen und der sie unterstützenden IT-Systeme PLM, Digitale Fabrik und MES. 2. MES-Anbieter sollten ihre Systeme in Richtung der angrenzenden IT-Systeme, z.B. Digitale Fabrik-Tools, Tools der Automatisierungsebene, für die Fabrik der Zukunft erweitern. MES spielen eine weitergehende Rolle als lediglich Funktionalitäten zum Fertigungsmanagement zur Verfügung zu stellen. 3. Bislang erfolgt die Integration verschiedener IT-Systeme unter einer einheitlichen Oberfläche manuell als Ingenieurleistung. Offene Schnittstellen, Datenaustauschformate oder weitergehende Mechanismen semantischer Interoperabilität sind erforderlich, um die manuellen Aufwände zu reduzieren und damit übergreifenden Visualisierungen zur weiteren Verbreitung zu verhelfen. Damit nicht jeder Nutzer mit allen Informationen der einzelnen Systeme ‚überschüttet‘ wird, müssen die Informationen rollenbasiert und verteilt bereitgestellt werden können. Jeder Nutzer erhält dann die Informationen, die er benötigt, um seine Aufgabe vollständig erfüllen zu können. Weiteren Bedarf sehen wir darin, dass jede Fachdisziplin mit der ihr zugeordneten Rolle ihre eigene Sicht erzeugen kann, die jedoch konsistent zu denjenigen der anderen Disziplinen visualisiert und verändert werden kann. 4. Bislang sind Digitale Fabrik und Produktion weitgehend voneinander getrennt. Ein Trend liegt darin, ihre Kopplung z.B. durch ein durchgängiges Datenmanagement voranzutreiben und zwar in beide Richtungen, indem: • Daten aus der Planung in operative IT-Systeme übernommen und permanent miteinander abgeglichen werden und • reale Produktionsdaten für neue Planungsprojekte genutzt werden, so dass die Planer nicht mit ‚Daumenwerten‘, sondern mit tatsächlichen Vorgaben arbeiten können. 5. Insgesamt kann die Informationstechnik für die Fabrik der Zukunft nicht mehr von einer Forschungseinrichtung oder einem Unternehmen allein entwickelt werden, vor allem wenn es sich um offene statt um proprietäre Lösungen handelt. Partner aus Forschung und Industrie müssen gemeinsam Innovationen entwickeln und erproben. Um das bekannte ‚Tal des Todes‘ neuer Technologien zu überwinden, sind Kooperationen zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Form von Science-to-business-Einrichtungen zu schaffen und die Ergebnisse in 'Living Labs' verständlich zu präsentieren. "

Wie können Produktionsschwankungen frühzeitig erkannt und gemanaged werden?

"Produktionsschwankungen können nur dann beherrscht werden, wenn die Produktionstechnik und ihr Automatisierungsgrad darauf ausgelegt sind, und zwar schon in der Fabrikplanung. Spätere Korrekturen sind kaum mehr möglich. Das richtige Verhältnis zwischen variablen und fixen Kosten wird in der Fabrikplanung eingestellt. "

Prof. Dr. Götz-Andreas Kemmner

DE, Herzogenrath (Aachen)

Geschäftsführender Gesellschafter

Abels & Kemmner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbH

Publikationen: 74

Veranstaltungen: 25

Aufrufe seit 01/2005: 46608
Aufrufe letzte 30 Tage: 174

Premium

Hans-Georg Scheibe

DE, München

Vorstand

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 165

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 03/2004: 34799
Aufrufe letzte 30 Tage: 121

Premium

Dr. Olaf Sauer

DE, Karlsruhe

Stellvertreter des Institutsleiters

Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Publikationen: 29

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2004: 33431
Aufrufe letzte 30 Tage: 104

Premium

Joachim Krohn

DE, München

Principal

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 1

Aufrufe seit 10/2016: 8100
Aufrufe letzte 30 Tage: 1025

Premium

Prof. Dr. Werner Bick

DE, München

Generalbevollmächtigter

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 34

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2008: 38661
Aufrufe letzte 30 Tage: 184

Premium

Dr. Heinz-Peter Kieser

DE, Walldürn-Hornbach

Inhaber

Vergütungsberatung - Managementberatung Dr. Finkenrath Dr. Kieser und Partner

Publikationen: 25

Veranstaltungen: 13

Aufrufe seit 12/2004: 65761
Aufrufe letzte 30 Tage: 452

Premium

Bert Overlack

DE, Rastatt

Geschäftsführer

BO Coaching & Consulting GmbH

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 09/2013: 44019
Aufrufe letzte 30 Tage: 239

Premium

Michael Jung

DE, München

Vorstand

ROI Management Consulting AG

Publikationen: 32

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2008: 27380
Aufrufe letzte 30 Tage: 179

Premium

Brigitte Ecker, BA

AT, Wien

Vertragsbedienstete im Fachdienst, wissenschaftliche Autorin, Dozentin/Kursleiterin

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2010: 9335
Aufrufe letzte 30 Tage: 65

Prof. Dr. Harald Augustin

DE, Gomaringen

Direktor

Steinbeis-Transferzentrum Prozessmanagement in Produktentwicklung, Produktion und Logistik (STZ)

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 25

Aufrufe seit 02/2006: 9486
Aufrufe letzte 30 Tage: 56

ROI Management Consulting AG

Deutschland, München

Exzellenz in Produktion, Entwicklung und SCM ROI gehört mit mehr als 2.000 erfolgreichen Projekten...

Experten: 5

Publikationen: 191

Veranstaltungen: 13

Aufrufe seit 03/2004: 238221
Aufrufe letzte 30 Tage: 267

Premium

CONCEPT AG RESULT.CONSULTING

Deutschland, Stuttgart

CONCEPT AG - Beratungsexperten für Operations und Turnaround Mit der konsequenten...

Experten: 4

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 05/2006: 6106
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

Steinbeis-Transferzentrum Prozessmanagement in Produktentwicklung, Produktion und Logistik (STZ)

Deutschland, Gomaringen

Das Steinbeis-Transfer-Zentrum Prozessmanagement in Produktentwicklung, Produktion und Logistik ist...

Experten: 1

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 26

Aufrufe seit 01/2004: 8566
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Technische Rundschau

Schweiz, Basel

Erscheinungsweise 14-tägig...

Publikationen: 3

Aufrufe seit 01/2008: 2395
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

ZWB Forum für Führungskräfte GmbH

Deutschland, Wiesbaden

Unser persönliches Anliegen ist es, Ihnen als Führungskraft eine anspruchsvolle Weiterbildung zu...

Experten: 2

Veranstaltungen: 105

Aufrufe seit 08/2006: 31975
Aufrufe letzte 30 Tage: 102

Jossey-Bass

Vereinigtes Königreich, West Sussex

Aufrufe seit 02/2009: 5534
Aufrufe letzte 30 Tage: 59

Publikationen: 6

Aufrufe seit 08/2006: 3586
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Aufrufe seit 08/2010: 269
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 1608
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Produktion - Technologie und Management

Produktion - Technologie und Management

Autoren: Prof. Dr. Dietmar Schmid, Michael Schlüter, Dipl.-Ing. Alexander Pflug, ...

Die Produktion ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor einer Industrienation und dieses Buch vermittelt die...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 31

Premium
Produktions-Management

Produktions-Management

Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung

Autoren: Dr. Stefan Kiener, Dr. Nicolas Maier-Scheubeck, Prof. Dr. Robert Obermaier, ...

Produktions-Management Das erfolgreiche, mittlerweile in der 10. Auflage erscheinende Lehrbuch...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 30

€ 34,80

Premium
Die perfekte Produktion

Die perfekte Produktion

Manufacturing Excellence durch Short Interval Technology (SIT)

Autoren: Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Jochen Schumacher, Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti

Produzierende Unternehmen stehen im globalen Umfeld vor großen Herausforderungen. Mehr und mehr...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 69,95

Premium
Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Automatisierungstechnik im Wandel der Zeit

Autor: Prof. Dr. Wolfgang Weller

Es wird die etwa 70-jährige Entwicklung des Fachgebiets Automatisierungstechnik nachgezeichnet, dem...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 14,50

Premium
Design for Six Sigma+Lean Toolset

Design for Six Sigma+Lean Toolset

Mindset für erfolgreiche Innovationen

Autoren: Philipp Bosselmann, Clemens von Hugo, Dipl.-Volksw. Renata Meran, ...

Einzigartiger Buchaufbau Mehr als 15 Jahre Praxiserfahrung der UMS mit dem Six Sigma + Lean...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 24

€ 59,99

Premium
Das synchrone Produktionssystem

Das synchrone Produktionssystem

Just-in-time für das ganze Unternehmen

Autor: Hitoshi Takeda

Der internationale Wettbewerb wird immer härter, Grenzen verlieren an Bedeutung und die Vielfalt von...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 62

€ 119,--

Premium
Qualitätssicherung im Produktionsprozess

Qualitätssicherung im Produktionsprozess

Autoren: Dr. Johann Wappis, Dipl.-Ing. Stefan Schweißer, Dr. Berndt Jung

Fehlerfreie Produkte sind entscheidend für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit eines...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

€ 9,90

Premium
8D und 7STEP - Systematisch Probleme lösen

8D und 7STEP - Systematisch Probleme lösen

Autoren: Dr. Berndt Jung, Dipl.-Ing. Stefan Schweißer, Dr. Johann Wappis

8D und 7STEP sind zwei sehr effektive und effiziente Vorgehensweisen zum systematischen Lösen von...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 64

€ 9,90

Premium
TPM - Total Productive Maintenance

TPM - Total Productive Maintenance

Referenzprozess für die Einführung von TPM in mittelständische Unternehmen

Autor: René Svatek

TPM ist ein Schlüsselprozess zur Erreichung einer nachhaltig hohen Produktivität in...

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 44,90

Premium
Null-Fehler-Management

Null-Fehler-Management

Umsetzung von Six Sigma

Autoren: Dr. Berndt Jung, Dr. Johann Wappis

Im Mittelpunkt vieler Konzepte zur Steigerung von Effektivität und Produktivität stehen die...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 39,99

Premium
Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Industrieunternehmen - Teil 1

Qualitätsbeauftragter (TÜV) - in Industrieunternehmen - Teil 1, Seminar

15.05.2017, Stuttgart

Im 1. Teil Ihrer Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten stellen wir Ihnen die neue Struktur der ISO 9001:2015...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201715Mai

Stuttgart

€ 1.499,40

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik, Seminar

21.11.2017, Rostock

Der Einsatz neuartiger IT -Lösungen in der Unternehmenspraxis wächst sprunghaft an. Das betrifft neue...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201721November

Rostock

€ 595,--

Kostenrechnung und Kalkulation für Nichtkaufleute

Kostenrechnung und Kalkulation für Nichtkaufleute, Seminar

17.07.2017, Stuttgart

Mittels Kostenrechnung und Kalkulation soll die Gewinnsituation des Unternehmens verbessert und die Erhöhung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201717Juli

Stuttgart

€ 618,80

IATF 16949:2016

IATF 16949:2016, Seminar

Nächster Termin: 26.06.2017, Frankfurt/M. Alle Termine

Referenten: Karl Schmollinger, Matthias Lehrke, Erik Breslein

Seit 03. Oktober 2016 hat der neue Automobilqualitätsstandard IATF 16949:2016 die bisherige ISO/TS...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201726Juni

Frankfurt/M.

€ 1.995,--

Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV)

Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV), Seminar

29.05.2017, Magdeburg

Viele Unternehmen haben vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, der Globalisierung und des damit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

201729Mai

Magdeburg

€ 1.547,--

Media and Communications

Media and Communications, Studiengang

Referent: MSc Steve Stein

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG -MRL-

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG -MRL-, Seminar

Nächster Termin: 17.07.2017, Hamburg Alle Termine

Alle der aktuellen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG unterliegenden und im europäischen Wirtschaftsraum (EWR)...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201717Juli

Hamburg

€ 547,40

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 2 - automotive

Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 2 - automotive, Seminar

23.08.2017, Frankfurt

In unserer Veranstaltung Produktsicherheitsbeauftragter (TÜV), Teil 2 - automotive vermitteln wir Ihnen die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

201723August

Frankfurt

€ 642,60

CE-Kennzeichnung und Konformitätsbewertung

CE-Kennzeichnung und Konformitätsbewertung, Seminar

23.08.2017, Halle/Saale

Zum Inverkehrbringen bestimmter Produkte innerhalb der EU ist die rechtmäßig angebrachte CE -Kennzeichnung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201723August

Halle/Saale

€ 547,40

Rechtliche Aspekte im Qualitätsmanagement

Rechtliche Aspekte im Qualitätsmanagement, Seminar

27.11.2017, Rostock

Die Teilnehmer lernen die rechtlichen Aspekte im Qualitätsmanagement kennen und sie erhalten einen Einblick...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201727November

Rostock

€ 654,50