Cyber Security Expert Hacking Praxis Basic
Cyber Security Expert Hacking Praxis Basic

Cyber Security Expert Hacking Praxis Basic

Workshop


Termin:

202225Juli
Ort: München, Virtual Classroom LIVE - 5 Tage

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 2568, letzte 30 Tage: 27

Kontakt

Veranstalter

CBT Training & Consulting GmbH

Telefon: +49-89-4576918-12

Telefax: +49-89-4576918-25

it-informationssicherheit.de

Preis: 3.290,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Kompakte Praxis Hacking-Kenntnisse für Pentester, System- und Netzwerk-Administratoren sowie IT-Sicherheitsbeauftragte und IT-Manager
 
Werden Sie White-Hat-Hacker um den Black-Hat-Hacker zu verstehen und die richtigen Gegenmaßnahmen zum Schutz Ihrer Unternehmenssicherheit ergreifen zu können. Lernen Sie vom Experten, wie Sie Ihr Unternehmen vor böswilligen Angriffen schützen.
 
Inhalte
CBT-Remote-Lab-Umgebungen für die Kursteilnehmer:
Die Labs werden über unser sicheres Schulungsnetzwerk, auch für die Online Live Teilnehmer, durchgeführt.
Die Teilnehmer müssen somit keinerlei Software für den Kurs installieren, da sie auf unser Netz über einen Browser auf den Kurs zugreifen.

  • Deutsche Kursunterlagen
  • Prüfung: 1 Stunde Multiple-Choice
  • Hacking Zertifikat nach Bestehen: White Hat Hacker CERT/WHH

Jeder, der seine IT-Infrastruktur schützen will, muss sowohl die Schwachstellen vor Ort als auch die potentiellen Angreifer (Black Hat Hacker) kennen. Abwehrstrategien können deshalb nur dann wirksam sein, wenn man die Bedrohungen realistisch einschätzen kann und die Methoden und Vorgehensweisen der Angreifer kennt. Werden Sie White-Hat-Hacker und schützen Sie so Ihr Unternehmen!

Jeder Teilnehmer erhält zum Manuskript (DEUTSCH) u.g. Labs sowie Infos zu wertvollen "Werkzeugen".
Praxis-Workshop LABS - Cyber Security Offense/Defense
Erfolgreiche Abwehr von Hacker-Angriffen / Cyber-Angriffen und sicherer Schutz Ihres Netzwerks!

Viele Hacking Angriffe und Labs auf Netzwerk-Komponenten runden das Seminar ab. Das Seminar wird stets den aktuellen Anforderungen angepasst. Diverse LABs werden während der Schulung von allen Teilnehmern über unser Schulungs-Labor durchgeführt und anschließend besprochen, diskutiert.
 
1. Tag
  • Recht
    • Strafrechtliche Bewertung von Angriffen
  • Einführung
    • Wer sind die Angreifer? - Organisation und Struktur
    • Begriffsdefinitionen der Szene - Skript Kiddies und Profihacker
  • Vorgehensweise
    • Vorgehensweise von Angreifern (Hacking Cycle)
    • Sicherheitslücken und Schwachstellendatenbanken - CVE, OWASP
  • Informationsbeschaffung (Footprinting)
    • Informationsbeschaffung mit öffentlich zugänglichen Mitteln
    • Google Hacking (Google Dorks)
 
2. Tag
  • Port Scanning
    • Scan-Techniken unter Windows
    • Portscanning und Fingerprinting
    • Portscanning mit Nmap
    • Alternative Scanner - SuperScan, IKE-Scan, SNMP-Scan
  • Vulnerability Scanning
    • Vulnerability Scanning mit Nessus
    • Auswertung von Ergebnissen und dienstspezifischer Informationen
  • Exploits
    • Buffer Overflows und Exploits - Ursachen und Funktionsweise
  • Exploit Frameworks (Penetration)
    • Nutzung von Exploits zur Kompromittierung von Windows Systemen
    • Exploit Frameworks am Beispiel von Metasploit
 
3. Tag
  • Social Engineering
    • Angriffe auf Mitarbeiter
  • Malicious Code
    • Viren und Trojaner
    • Rootkits
    • Client-side Exploits
  • Hacking Hardware
    • Rubber Ducky & Co.
  • Windows Schwachstellen
    • Windows Architektur und Design, Gruppenrichtlinien
    • Enumeration von Benutzern und Diensten unter Windows
    • NetBIOS-spezifische Schwachstellen (Exploits, IPC, Admin Shares)
    • Auslesen von Zugangsdaten (LSA Cache, Mimikatz, Lateral Movement)
    • Gezielte Ausnutzung von fehlkonfigurierten Diensten und Anwendungen
    • AD-/RDP-/SQL-spezifische Schwachstellen
 
4. Tag
  • Netzwerkangriffe
    • Angriffe gegen Netzwerkkomponenten
    • Sniffing und Passwörter abhören
    • Password Cracking
    • Man-in-the-Middle Angriffe
  • Denial of Service Angriffe
    • DoS und DDoS
    • Amplification Attacks
  • Wireless LAN Hacking
    • WLAN-Sicherheit
    • WEP Cracking
    • WPA Cracking
 
5. Tag
  • Angriffe gegen Webanwendungen
    • Schwachstellen in der Verschlüsselung (TLS)
    • Sicherheitsanalyse von Webanwendungen
    • Cross-Site Scripting und Cross-Site Request Forgery
    • SQL-Injection, Command Injection
  • Mobile Devices
    • Angriffe gegen Android
    • Angriffe gegen iOS
    • Mobile Malware
    • Mobilgeräte als Hacking-Devices
  • Aktuelle Trends
    • Angriffe gegen CPUs
    • In the News
  • Multiple-Choice Prüfung CERT WHH
    • Prüfungsvorbereitung
    • anschließend 60 Minuten Multiple-Choice Prüfung deutsch

 
Prüfung 390,00 €  // Prüfungsversicherung 159,00 € 
Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Weitere ausführliche Seminar-Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage: https://www.cbt-training.de

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
27.02.2023 - 03.03.2023
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
12.12.2022 - 16.12.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
28.11.2022 - 02.12.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
07.11.2022 - 11.11.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
17.10.2022 - 21.10.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
19.09.2022 - 23.09.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
29.08.2022 - 02.09.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
25.07.2022 - 29.07.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Buchungsanfrage
20.06.2022 - 24.06.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Kontaktanfrage
02.05.2022 - 06.05.2022
München, Virtual Classroom LIVE
Manuela Krämer Leitung Informationssicherheit Telefon +49 89 4576918-12 Mail: m.kraemer@cbt-training Kontaktanfrage