Erhöhte steuerliche Attraktivität von Hedgefonds für deutsche Anleger
Erhöhte steuerliche Attraktivität von Hedgefonds für deutsche Anleger

Erhöhte steuerliche Attraktivität von Hedgefonds für deutsche Anleger

Beitrag, Deutsch, Eine Seite, altii Fondsportal

Autor: Dr. Thomas Elser

Erscheinungsdatum: 22.09.2016

Quelle: altii Fondsportal


Aufrufe gesamt: 452, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Verlag

altii Fondsportal

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Ausländische Hedgefonds wurden bislang typischerweise nicht direkt von deutschen Anlegern erworben. Dies lag insbesondere daran, dass diese Fonds mangels Veröffentlichung der deutschen Besteuerungsgrundlagen gem. § 5 InvStG vielfach als steuerlich intransparente, „schwarze“ Fonds einzuordnen waren. Institutionelle Anleger, die auf diese Asset-Klasse nicht verzichten wollten, mussten aufwändige Zugangsstrukturen oder Verpackungslösungen nutzen, um steuerunschädlich in Hedgefonds investieren zu können. Ab 2018 werden solche Gestaltungen entbehrlich.

Dr. Thomas Elser

DE, Stuttgart

Steuerberater / Partner

TAXGATE Partners Steuerberater Rechtsanwälte

Publikationen: 46

Veranstaltungen: 16

Aufrufe seit 02/2006: 3305
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz