Wirkung von primärpräventiven Maßnahmen für Nachtschichtarbeiter - Stand der Forschung und methodische Herausforderungen
Wirkung von primärpräventiven Maßnahmen für Nachtschichtarbeiter - Stand der Forschung und methodische Herausforderungen

Wirkung von primärpräventiven Maßnahmen für Nachtschichtarbeiter - Stand der Forschung und methodische Herausforderungen

Beitrag, Deutsch, 4 Seiten, Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG

Autor: Dr. Ralf Neuner

Erscheinungsdatum: 2012

Quelle: Arbeitsmedizin Sozialmedizin Umweltmedizin

Seitenangabe: 650-653


Aufrufe gesamt: 97, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG

Telefon: +49-711-636720

Telefax: +49-711-63672747

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Nachtschichtarbeit ist mit zahlreichen gesundheitlichen Risiken wie bspw. Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Verdauungsprobleme, arterielle Hypertonie und Diabetes mellitus, die wiederum zu einer erhöhten Herz-Kreislauf-Morbidität führen können, assoziiert. Es ist unstrittig, dass primärpräventive Interventionen wie körperliche Übungsprogramme zur Steigerung der physischen Aktivität wirksam sind und muskuloskelettalen und kardiovaskulären Erkrankungen vorbeugen können. Jedoch ist der Wirkungsnachweis von Maßnahmen zur Verringerung der arbeitsspezifischen Gesundheitsgefahren bei Nachtschichtarbeitern ungenügend, weil viele der bisher im betrieblichen Kontext durchgeführten Studien methodische Mängel aufweisen. Das Wissen um die Wirkung von spezifischen Interventionsmaßnahmen ist notwendig, weil damit effektive präventive Angebote gestaltet und angeboten werden können.
Stichwörter: Nachtschichtarbeit, Gesundheit, Prävention, Wirkungsnachweis

Fachthemen

Branchenthemen

Länderthemen

Dr. Ralf Neuner

DE, Illerkirchberg

Geschäftsführer, Inhaber

Dr. Neuner Institut für Gesundheitsmanagement

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 11/2009: 505
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz