Basel III

Definition Basel III

Die neuen Empfehlungen, basierend auf den Richtlinien von Basel II, wurden im September 2010 beschlossen. Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise, deren Gründe und Auswirkungen sowie die Erfahrungen aus dieser Krise waren Anlass für die Neu- bzw. ergänzenden Formulierungen. Hauptergänzungspunkte von Basel III sind die Forderung an die Banken nach einer Erhöhung der Mindesteigenkapitalanforderungen sowie nach einer Einführung von Kapitalpuffern. Die Basel III-Empfehlungen sollen den Banken die Möglichkeit geben, in Krisenzeiten stabiler und sicherer zu agieren.

Experten für Basel III

Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller, Professor für Finanzmanagement / Finanzdienstleistungen

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter

Professor Dr. Niels Olaf Angermüller   Dr. Niels Olaf Angermüller ist Professor für Finanzmanagement / Finanzdienstleistungen an der Hochschule Harz   Im Anschluss an sein Studium der Betriebs- und...

  • 58 Publikationen
  • 26 Veranstaltungen
  • 54 Aufrufe 30 Tage

Achim Sprengard, Geschäftsführer

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter

GAR Gesellschaft für Aufsichtsrecht und Revision mbH WPG, DE-65760 Eschborn

 

  • 9 Veranstaltungen
  • 5 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Basel III

Vereon AG, Veranstalter

CH-8280 Kreuzlingen

Kongresse. Fachtagungen. Seminare. Vereon recherchiert und organisiert seit über acht Jahren erfolgreich Kongresse, Fachtagungen und Seminare für Führungskräfte aus ganz Europa. Hierfür stehen wir täglich mit...

  • 5 Experten
  • 89 Publikationen
  • 218 Veranstaltungen
  • 19 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Basel III

Basel I, II, III – We Want It All at Once, Beitrag - 2012

  • 2 Autoren
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Auswirkungen von Basel III und Solvency II auf die Asset Allocation von Banken und Versicherungen, Beitrag - 2011

Basel III und Solvency II ändern die regulatorischen Anreize für Anlageentscheidungen von Banken und Versicherungen. Der Artikel beleuchtet diese geänderten Anreize und zeigt auf, wie sich die Anlageentscheidungen von Banken und Versicherungen in...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
Goldreserven der Bundesbank / Eurokrise, Interview - 2011

  • 1 Autor
  • 9 Aufrufe 30 Tage
Meldewesen 2013 – Was kommt auf die Banken zu?, Pressemitteilung - 2011

Veränderungen der Solvabilitätsmessungen und Konsequenzen für das Meldewesen

Unter dem Motto eines „modernen Meldewesens“ erhebt die Bankenaufsicht weitere tiefgreifende Reformen: die neuen Eigenkapitalanforderungen aus der CRD III sollen am liebsten heute statt morgen in den Banken umgesetzt sein, das EU-Kommissionspapier zu...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Risikopublizität in der Krise (Teil 3), Beitrag - 2010

Wege zu Disclosure Excellence

Nachdem in den ersten beiden Teilen des Beitrags [vgl. RISIKO MANAGER 21/2010 und 22/2010] die Schwachstellen der gegenwärtigen Praxis der externen Risikoberichterstattung deutscher Kreditinstitute und des zugrunde liegenden handelsrechtlichen und...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Bankstrategien im Firmenkundengeschäft, Buch - 2005

Konzeption – Management – Dimensionen. Mit Beispielen aus der Praxis

Bankstrategien im Firmenkundengeschäft   Konzeption – Management – Dimensionen. Mit Beispielen aus der Praxis Hrsg.: Börner, Christoph J. / Maser, Harald / Schulz, Thomas Christian2005. 293 S. mit 32 Abb. Geb. ISBN:...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 69,95
Deutschland kann nicht die geamte EU retten, Interview - 2011

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Liquiditätsmanagement in Banken, Pressemitteilung - 2011

Neue aufsichtsrechtliche Vorschriften auf nationaler und internationaler Ebene

Eine nachhaltige und stabile Liquiditätssituation ist heutzutage wichtiger denn je. Liquidität ist in den letzten Jahren zu einem der zentralen Themen für Finanzinstitute geworden. Das Liquiditätsmanagement von Banken hat seit der...

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
Was kostet mich die Eurokrise?, Interview - 2011

  • 1 Autor
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Basel III

Das 1x1 des Bankenaufsichtsrechts, Seminar

Nächster Termin: 23.06.2015, Frankfurt/M. Alle Termine

1) Sie erhalten einen kompakten und Überblick über die wichtigsten bankaufsichtsrechtliche Regelungen. 2) Sie sind nach dem Seminar auf dem top-aktuellen Stand bzgl. der derzeitigen Neuerungen wie Basel III / CRD IV und der MaRisk-Novelle. 3) Sie lernen vor Kunden und Kollegen in aufsichtsrechtlichen Fragen kompetent aufzutreten und fachlich zu...

  • 1 Referent
  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 1.995,--

Solvabilität & Eigenkapital, Seminar

Nächster Termin: 22.06.2015, Frankfurt Alle Termine

Mindesteigenkapitalanforderungen, Berechnung der Kapitalkennziffern, institutsindividuelle Kapitalpuffer-Anforderungen und Kapitalplanung - Wer soll da noch den Überblick über die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Solvabilität und die Eigenmittel behalten? Rund 400 Artikel in der CRR/CRD IV sowie unzählige RTS/ITS liefern die...

  • 12 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.999,--

Prüfung der Compliance-Funktion, Seminar

28.09.2015, Frankfurt am Main

Neue Veranstaltung. Rückfragen bitte direkt an den Veranstalter DIIR richten. www.diir.de

  • 1 Referent
  • 1 Aufruf 30 Tage

Überblick Bankenaufsichtlicher Anforderungen gem. CRD IV-Paket / Basel III. Solvabilitätsverordnung (SolvV) und aktuelle Entwicklungen, Seminar

24.08.2015, Göttingen

Das CRD IV-Paket wird ab 2014 als neues zentrales bankenaufsichtliches Regelungpaket umzusetzen sein. Es besteht aus der Capital Requirements Directive IV (CRD IV), die im Rahmen des KWG und der SolvV umgesetzt wird, sowie der Capital Requirements Regulation I (CRR I), die unmittelbar in allen EU-Ländern anzuwenden sein wird. Durch das...

  • 1 Referent
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 760,--

Operationelle Risiken in der Prüfungspraxis, Seminar

26.08.2015, Göttingen

Operationelle Risiken sind als Risiken von Verlusten, die in Folge der Unangemessenheit oder des Versagens von internen Verfahren, Menschen und Systemen oder in Folge externer Ereignisse eintreten definiert. Damit waren sie schon immer wichtige Bestandteile von Prüfungsaktivitäten der Internen Revision. Wegen ihrer hohen...

  • 1 Referent
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 430,--

Richtlinien-Management, Seminar

28.09.2015, Frankfurt

Richtlinien und Handlungsanweisungen sind für viele Unternehmen eine Herausforderung. Ergänzend zu den Anforderungen von Innenrevision und Management machen gesetzliche und regulatorische Vorgaben (z. Bsp. BilMoG, Solvency II oder Basel III) ein Richtlinien-Management explizit oder implizit erforderlich. Dabei reichen effiziente...

  • 4 Referenten
  • 1 Aufruf 30 Tage
  • € 1.090,--

BELS-Hochschultagung, Kongress / Tagung

BELS-Hochschultagung zum Thema „Basel III, Finanzkrise, Staatsschulden: neue Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren für die Unternehmensführung“, 24.04.2013 in Wolfenbüttel

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Prüfung der Compliance-Funktion in Kreditinstituten, Seminar

28.09.2015, Frankfurt am Main

Im Rahmen der 4. MaRisk Novelle wurde für Kreditinstitute verbindlich vorgegeben, dass diese eine Compliance-Funktion einzurichten haben. Diese hat ihre Aktivitäten auf das ganze Kreditinstitut auszurichten. Sie soll darauf achten, dass die Geschäftsbereiche der oben genannten Verantwortung nachkommen und keine...

  • 1 Referent
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 430,--

Syndizierte Kredite, Seminar

05.10.2015, Frankfurt am Main

Schwerpunkte - Internationale Märkte nach Basel III: Folgen für Arrangierung, Strukturierung und Risikomanagement - Ablauf und Strukturierung einer Transaktion: Die Knackpunkte - Einblick in den Primär- und Sekundärmarkt unter Berücksichtigung aktueller Marktentwicklungen - Bausteine, Klauseln und Fallstricke eines Syndizierten Kreditvertrages -...

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.999,--

Bankengespräche optimal vorbereiten, Seminar

Nächster Termin: 16.09.2015, Essen Alle Termine

Geschäftsführer, Führungskräfte und Leiter bzw. qualifizierte Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen. 

  • 1 Referent
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 560,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Branchen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen