Finanzierung

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Finanzierung

Michael D. G. Wandt

DE, Reiskirchen

Direktor Fördermittelberatung (unter der Marke WABECO Subventionslotse)

VALEA Unternehmensberatung BDU WABECO Subventionslotse®

Publikationen: 63

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 03/2004: 34104
Aufrufe letzte 30 Tage: 232

Premium

Prof. Dr. Andreas Löffler

DE, Berlin

Lehrstuhlinhaber

Freie Universität Berlin Fachbereich Wirtschaftswissenschaft Institut für Bank- und Finanzwirtschaft

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 06/2004: 4044
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Andreas Brinker, MBA

DE, Leuna

Prokurist, Leiter Finanz- und Rechnungswesen

ICS adminservice GmbH

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 12/2009: 3807
Aufrufe letzte 30 Tage: 28

Dr. Thomas Padberg

DE, Paderborn

Geschäftsführer

Publikationen: 13

Veranstaltungen: 45

Aufrufe seit 04/2006: 26302
Aufrufe letzte 30 Tage: 49

Reiner Beutelschieß

DE, Nersingen

Unternehmensberater und Wirtschaftsmediator

Brain & Train GbR Gwendolyn & Reiner Beutelschieß

Publikationen: 31

Veranstaltungen: 25

Aufrufe seit 06/2007: 42236
Aufrufe letzte 30 Tage: 93

Günter Zielinski

DE, Hamburg

Steuerberater

Steuerberatung Günter Zielinski

Aufrufe seit 01/2010: 2183
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Markus Hübner

DE, Hannover

markus Hübner

Aufrufe seit 11/2015: 113
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Wolfgang Heinze

DE, München

Partner / /

FIDIA Beratungs- und Treuhand-GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Aufrufe seit 08/2010: 2911
Aufrufe letzte 30 Tage: 24

Prof. Dr. Tobias Kollmann

DE, Essen

Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship

Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship FB 5: Wirtschaftwissenschaften

Publikationen: 14

Aufrufe seit 04/2005: 5118
Aufrufe letzte 30 Tage: 43

Boris Breidenstein

DE, Müschenbach

KMU Mittelstandsberatung GmbH

Aufrufe seit 03/2011: 228
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Bayerische Landesbank

Deutschland, München

Unternehmensprofil   Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank für große und mittelständische Kunden in Deutschland und Europa sowie für private Kunden. Sie ist ein Mitglied der...

Experten: 3

Aufrufe seit 09/2002: 22497
Aufrufe letzte 30 Tage: 105

Unternehmensgestaltung

Deutschland, Würzburg

Erscheinungsweise monatlich Inhalte Unternehmensgestaltung ist ein Informationsdienst für Unternehmer, Geschäftsführer, leitende Angestellte...

Publikationen: 3

Aufrufe seit 05/2007: 4777
Aufrufe letzte 30 Tage: 92

Frankfurt School of Finance & Management gemeinnützige GmbH

Deutschland, Frankfurt am Main

Die Frankfurt School of Finance & Management ist Deutschlands führende Business School für Finance & Management am Finanzplatz Frankfurt mit über 86 regionalen Bildungszentren in ganz Deutschland und verschiedenen...

Experten: 17

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 01/2008: 8398
Aufrufe letzte 30 Tage: 73

Experten: 1

Aufrufe seit 06/2003: 3135
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 2

Publikationen: 18

Aufrufe seit 03/2007: 975
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

IPO Austria

Österreich, Wien

Experten: 1

Aufrufe seit 06/2009: 1208
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Aufrufe seit 02/2010: 370
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

IPO - Börsengang für kleine und mittlere Unternehmen

IPO - Börsengang für kleine und mittlere Unternehmen

Autor: Luigi Carlo De Micco

Es ist möglich - auch innovative, kleine und mittlere Unternehmen können sich durch einen Börsengang finanzieren - wenn das Konzept stimmt. Die Börse ist nicht nur eine Finanzierungsplattform für große Unternehmen und...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 59,--

Premium
Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Bankkredit adieu! Die besten Finanzierungsalternativen

Neue Wege der Kapitalbeschaffung

Autor: Ashok Riehm

"Kapital" ist der Treibstoff jedes Unternehmens, unabhängig von Größe und Situation, sei es Gründung, Wachstum oder Krise. Basel II und Bankenkrise sind nur zwei Stichwörter, die die klassische Finanzierung über die...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 32

€ 24,80

Premium
Die öffentliche Finanzierung

Die öffentliche Finanzierung

Steuern, Gebühren und öffentliche Kreditaufnahme. Eine Einführung

Autor: Peter Bohley

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 49,80

Die fünf großen Vorteile eines ausgegliederten Forderungsmanagements

Die fünf großen Vorteile eines ausgegliederten Forderungsmanagements

Nadine Ayachi erklärt die fünf großen Vorteile von Factoring für den Mittelstand

Autor: Nadine Ayachi

(Düsseldorf) „Die Ausgliederung des Debitorenmanagements wirkt sich durch die fünf primären Vorteile auch auf die Krisenfestigkeit eines mittelständischen Unternehmens aus.“, macht Nadine Ayachi, die Geschäftsführerin der...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Kategorien und Typen der Finanzierung - Fremdkapitalfinanzierung am Kreditmarkt

Kategorien und Typen der Finanzierung - Fremdkapitalfinanzierung am Kreditmarkt

Autor: Björn Kirsten

In der Proseminararbeit mit dem Thema 'Beschreibung der Kategorien und Typen der Finanzierung' soll die Unternehmensfinanzierung aus der Sichtweise des Unternehmens dargestellt werden. Dazu wird im ersten Hauptteil der Arbeit der Frage nachgegangen, was unter der...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 11,99

Technik des betrieblichen Rechnungswesens. Übungsbuch

Technik des betrieblichen Rechnungswesens. Übungsbuch

Mit ausführlichen Lösungen

Autoren: Wolfgang Baur, Jürgen Schöttler, Reinhard Spulak

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 14,80

Abgeschwächte Aufsichtspflicht für Leasing- und Factoring-Unternehmen - Kuhhandel oder Branchen-Coup?

Abgeschwächte Aufsichtspflicht für Leasing- und Factoring-Unternehmen - Kuhhandel oder Branchen-Coup?

Regierungsvorschlag bedeutet für Leasing- und Factoring-Anbieter neue rechtliche Anforderungen und Zusatzkosten für Anbieter und Leasingnehmer

Autor: Dr. iur. Matthias Gündel

Göttingen, 19. Juni 2008 – Während Kreditinstitute für ihre Refinanzierung keine Gewerbesteuer zahlen müssen, gelangen Leasing- und Factoring-Unternehmen nicht in den Genuss dieses Steuervorteils (Bankenprivileg). Die Branchenverbände...

Pressemitteilung: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Buch: 1999

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Geschäftspläne

Geschäftspläne

Für erfolgreiche Expansions- und Gründungsfinanzierung

Autor: Uwe Struck

Ohne einen überzeugenden Business-Plan haben Unternehmer oder Existenzgründer keine Chance, von Banken oder Beteiligungsgesellschaften Kapital zu bekommen. Wie man potentielle Geldgeber mit aussagekräftigen Geschäftsplänen überzeugt, zeigt Uwe Struck in diesem Buch....

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 39,95

Kapitalstruktur-management und Finanzierungsregeln

Kapitalstruktur-management und Finanzierungsregeln

Autor: Dipl.-Kfm. Ingolf Zschockelt

Aus dem Inhalt dieses Beitrages: Theorie der Kapitalstruktur Leverage-Effekt Elemente des finanziellen Gleichgewichts Kapitalstrukturoptimierung Planbilanz, Zielbilanz und Steuerungsmaßnahmen Finanzierungsregeln Benchmarking und Branchenkennzahlen...

Beitrag: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 35,--

Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal, Seminar

03.12.2016, Essen

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach § 18a der Röntgenverordnung in der Fassung vom 11.12.2014. Regelungen der Röntgenverordnungaktualisierte GrenzwerteNeudefinition der Strahlenschutzbereiche und der beruflichen StrahlenexpositionStrahlenschutz beim Umgang mit dem CBVbiologische Wirkungen ionisierender...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

2016 3Dezember

Essen

€ 745,--

Die Kostenkonzeption des Bundes Bodenschutzgesetzes unter besonderer Berücksichtigung der Altlastenthematik

Die Kostenkonzeption des Bundes Bodenschutzgesetzes unter besonderer Berücksichtigung der Altlastenthematik, Seminar

Nächster Termin: 06.06.2016, Offenbach Alle Termine

Auffrischung für Altlasten-Sachverständige Eintägiges Praxsisseminar zur Aufrechterhaltung der Sachkunde für Sachverständige für Altlasten Beschreibung: Augen auf beim Grundstückskauf „Altlast bedeutet immer auch Kostenlast.“ Diesem Grundsatz folgt das Bundes-Bodenschutzgesetz von 1999. Auch durch die Entscheidung des...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

2016 6Juni

Offenbach

€ 395,--

Joint Venture & Beteiligung

Joint Venture & Beteiligung, Seminar

29.06.2016, Frankfurt

Referenten: Jens Hafemann, Dr. Tilman Kuhn, Dr. Peter Derek Vatheuer, ...

Joint Ventures und Beteiligungen gewinnen neuerdings u.a. durch Investitionen in Start-ups an Bedeutung, um neue Märkte und Technologien zu erschließen. Ein gemeinsames Unternehmen bietet für die beteiligten Partner den Vorteil, die jeweiligen Stärken zu bündeln und die Risiken angemessen zu verteilen. ### Unsere Experten geben Ihnen einen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

201629Juni

Frankfurt

€ 990,--

Steueroptimierte Strukturierung der Immobilieninvestition. Verbessern Sie die Nettorendite nachhaltig!

Steueroptimierte Strukturierung der Immobilieninvestition. Verbessern Sie die Nettorendite nachhaltig!, Seminar

Nächster Termin: 08.06.2016, Frankfurt (Main) Alle Termine

Referenten: Katrin Heinicke, Prof. Dr. Frank Balmes

BESCHREIBUNG Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer und Berater von Immobiliengesellschaften, aber auch an immobilieninvestierte Handelsunternehmen und Vermögensverwalter. Für Wohnungsunternehmen werden (noch) erbschaftsteuerliche Verschonungen gewährt - auch diese Schattenseite des Steuerrechts wird...

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

2016 8Juni

Frankfurt (Main)

€ 1.190,--

Die Marke als Asset

Die Marke als Asset, Seminar

08.09.2016, Frankfurt

Referenten: Dr. Anke Nestler, Dr. Rembert Niebel, LL.M., ...

Das Markenrecht als gewerbliches Schutzrecht stellt einen selbständigen Vermögensgegenstand eines Unternehmens dar und kann, je nach der Lage des Marktes von ganz erheblichem Wert sein. Als fungibles Wirtschaftsgut, das grundsätzlich unabhängig von einer Technologie übertragen oder verwertet werden kann, öffnen sich für die Marke zahlreiche...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2016 8September

Frankfurt

€ 960,--

Workshop: Geldwäsche Fallbeispiele

Workshop: Geldwäsche Fallbeispiele, Seminar

31.05.2016, Köln

Referenten: Peter El-Samalouti, Willy Axer

Spätestens mit den von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit Rundschreiben 1/2014 veröffentlichten Ausführungen zum Verdachtsmeldewesen nach § 11 GWG ist den Verpflichteten deutlich geworden, wie hoch die Anforderungen an Zeitpunkt, Umfang und Hintergrund von Geldwäscheverdachtsmeldungen aus Sicht der Aufsicht sind....

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201631Mai

Köln

€ 890,--

Zentrale Stelle nach GwG und § 25h KWG

Zentrale Stelle nach GwG und § 25h KWG, Seminar

01.08.2016, Rostock-Warnemünde

Referenten: Wolfgang Gabriel, Wolfgang Gabriel

In diesem außergewöhnlichen Intensiv-Workshop erarbeiten Sie sich einen umfangreichen und praxisnahen Einblick in die aktuellen aufsichtlichen und gesetzlichen Vorgaben und Pflichten rund um die Bekämpfung von Geldwäsche, Betrug und Terrorismusfinanzierung. Sie erarbeiten Maßnahmen zur Umsetzung der aktuellen DK-Anwendungshinweise....

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2016 1August

Rostock-Warnemünde

€ 1.780,--

Leiter Finanz- und Rechnungswesen

Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Seminar

13.09.2016, Niederpöcking

Referenten: Dipl.-Finanzwirt Sascha Spieker, Dipl.-Ök. Annette Mohaupt, Boris Wein, ...

2015 war das Jahr der Reformen im Bilanz- und Steuerrecht! Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG), das Steueränderungsgesetz 2015 sowie das Bürokratieentlastungsgesetz haben für umfangreiche Änderungen im Finanz- und Rechnungswesen gesorgt. Zusätzlich gibt es wieder zahlreiche Urteile und Verwaltungserlasse bei Umsatzsteuer und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201613September

Niederpöcking

€ 1.890,--

Sicherungsmaßnahmen nach § 9 GWG und § 25h KWG

Sicherungsmaßnahmen nach § 9 GWG und § 25h KWG, Seminar

04.10.2016, Frankfurt

Referenten: Willy Axer, Heike M. Samel

Den Verpflichteten aus dem GWG und KWG obliegen Verhaltensregeln zur Prävention der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Themen wie Betrug und Wirtschafts- kriminalität haben zudem an Bedeutung gewonnen. Dadurch sind die Anforderungen an den Geld- wäschebeauftragten stetig gewachsen. ## Dieses Seminar zeigt anhand von...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

2016 4Oktober

Frankfurt

€ 950,--

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen - Antriebe, Nebenaggregate, Energiespeicher

Elektrifizierung von Fahrzeug-Antriebssträngen - Antriebe, Nebenaggregate, Energiespeicher, Seminar

28.06.2016, Essen

Technische Aspekte (Schwerpunkt des Seminars) Elektrifizierung des unmittelbaren Antriebs: Antriebsmaschinen, Hybridisierung, Speicherproblematik - Batterien, Fahrleistungen - Reichweite - Lebensdauer, Rekuperation Auswirkungen auf die Fahrzeugstruktur ? Das "ideale" Elektrofahrzeug ? Umweltaspekte...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201628Juni

Essen

€ 160,--