Rating

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Rating

Definition Rating

Unter Rating bzw. Scoring versteht man ein Verfahren, das der Unterstützung der Entscheidungsfindung dient. Bei Rating bzw. Scoring Systemen handelt es sich in der Regel um Punktbewertungsverfahren, die objektive Hilfestellung bei komplexen Fragen leisten sollen, die nicht spontan beantwortet werden können. Die Risikoeinschätzung einer bestimmten Entscheidung soll anhand von Score-Cards ermöglicht werden. Diese beinhalten auf Erfahrungen basierende Bewertungskriterien, die es den bewertenden Personen ermöglichen sollen, spezifische Zielpräferenzen vorzunehmen.

Prof. Dr. Werner Gleißner

DE, Leinfelden-Echterdingen

Vorstand

FUTUREVALUE GROUP AG

Publikationen: 97

Veranstaltungen: 33

Aufrufe seit 04/2003: 34766
Aufrufe letzte 30 Tage: 383

Premium

Andreas Brinker, MBA

DE, Leuna

Prokurist, Leiter Finanz- und Rechnungswesen

ICS adminservice GmbH

Publikationen: 17

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 12/2009: 3573
Aufrufe letzte 30 Tage: 41

Bernd Weinhardt

DE, Obernkirchen

Unternehmensberatung Weinhardt & Partner GmbH Wirtschafts- und Finanzberatung

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2012: 2634
Aufrufe letzte 30 Tage: 79

Peter Stumpe

DE, Wuppertal

Consultant

Kreditmanagement - Peter Stumpe

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 11/2004: 2672
Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Dr. Oliver Everling

DE, Frankfurt am Main

Geschäftsinhaber

RATING EVIDENCE GmbH

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 01/1900: 3174
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Reiner Beutelschieß

DE, Nersingen

Unternehmensberater und Wirtschaftsmediator

Brain & Train GbR Gwendolyn & Reiner Beutelschieß

Publikationen: 31

Veranstaltungen: 25

Aufrufe seit 06/2007: 41508
Aufrufe letzte 30 Tage: 99

Prof. Dr. Jens Leker

DE, Münster

Geschäftsführender Direktor

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie

Publikationen: 1

Aufrufe seit 06/2004: 2450
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Dr. Dirk Thiel

DE, Köln

Geschäftsführer

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 07/2007: 1290
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Dr. Matthias Lerner

DE, Regensburg

Risk Research Prof. Hamerle GmbH & Co. KG

Publikationen: 5

Aufrufe seit 12/2008: 1474
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Prof. Dr. Matthias Premer

DE, Sigmaringen

Professor für Volkswirtschaftslehre und Finanzmanagement

Hochschule Albstadt-Sigmaringen FB Betriebswirtschaft FG VWL, Investition und Finanzierung

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 04/2005: 3894
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie

Deutschland, Münster

Das Institut für Betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie ist das erste interdisziplinäre Institut, welches Chemie und BWL zusammen bringt.

Experten: 3

Aufrufe seit 06/2004: 2359
Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Experten: 9

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 12/2005: 3234
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 03/2003: 1962
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2003: 1027
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2005: 3162
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Moody's Deutschland GmbH

Deutschland, Frankfurt (Main)

Experten: 1

Aufrufe seit 09/2003: 1187
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Bear Stearns LTD

Deutschland, Frankfurt

Aufrufe seit 12/2007: 831
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 3

Publikationen: 3

Aufrufe seit 05/2003: 1251
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Fitch Deutschland GmbH

Deutschland, Frankfurt ( Main)

Aufrufe seit 01/2007: 2024
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 2

Publikationen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 1124
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Kernschmelze im Finanzsystem

Kernschmelze im Finanzsystem

...eine scharfe Analyse...für jeden verständlich

Autor: Wolfgang Münchau

Rezension von Margit Link, brainGuide AG Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0;...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

€ 21,90

Premium
Liquiditätsrisiken: Noch viel zu tun

Liquiditätsrisiken: Noch viel zu tun

Autor: Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller

Kommentar: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 39,90

Finanz- und Liquiditätsplanung

Finanz- und Liquiditätsplanung

in kleinen und mittleren Unternehmen

Autoren: Monika Haunerdinger, Hans-Jürgen Probst

Eine solide Finanz- und Liquiditätsplanung ist für jedes Unternehmen heute überlebenswichtig. Denn wird der Kapitalbedarf nicht ausreichend durchdacht, kann großer Schaden entstehen. Dieses Buch bietet Ihnen die gängigsten und wichtigsten Werkzeuge zur optimalen...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 39,79

Rating und Risiko

Rating und Risiko

Risikoumfang bestimmt Ausfallwahrscheinlichkeit

Autor: Prof. Dr. Werner Gleißner

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Buchbesprechung: Risikopublizität von Kreditinstituten

Buchbesprechung: Risikopublizität von Kreditinstituten

Besprechung von Dr. Oliver Everling

Autor: Dipl.-Kfm. Dieter Weber

"Das Buch von Dieter Weber, “Risikopublizität von Kreditinstituten – Integrative Umsetzung der Transparenzanforderungen” (...) ist ein “Muss” für jeden Analysten, der sich mit dem Rating von Banken befassen will. Kaum ein...

Pressestimme: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Checkliste Bonitätsrating: Fit für Basel II?

Checkliste Bonitätsrating: Fit für Basel II?

Eine Checkliste von I.O. BUSINESS

Autor: Dipl.-Kfm. Dipl.-Psych. Gunther Wolf

Checkliste: Bonitätsrating Basel II Ihr KMU - fit für ein Rating nach Basel II? Die I.O. GROUP mit Sitz in der Villa Engels (Engelsstr. 6) in Wuppertal bildet als Gruppe das Dach für die beiden Unternehmensbereiche I.O. BUSINESS und I.O....

Checkliste: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Standardisierte Strategiebewertung als Beitrag zum Unternehmensrating

Standardisierte Strategiebewertung als Beitrag zum Unternehmensrating

Eine empirische Analyse mit Hilfe von Strukturgleichungsmodellen

Autoren: Gunther Amt, Gunther Amt

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 79,--

Neue Kapitalregeln in Basel II - Quantitative Eigenkapitalanforderungen

Neue Kapitalregeln in Basel II - Quantitative Eigenkapitalanforderungen

Das Rating und die Auswirkungen auf den Mittelstand

Autor: Helge Scheel

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 12,99

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

14.12.2015, Kassel

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201514Dezember

Kassel

€ 1.094,80

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

22.09.2015, Essen

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201522September

Essen

€ 1.094,80

MCSE: Private Cloud

MCSE: Private Cloud, Seminar

21.09.2015, Augsburg

Dauer25 Tage (200 UE´s)TeilnehmerkreisIT-Experten, die Ausbildung ist auch für Teilnehmer/-innen geeignet, die eine Zertifizierung als MCSA oder MCSE aufweisen können.AnforderungenWicht ist, dass jede/-r Teilnehmer/-in ein hohes Maß an Motivation, Eigeninitiative und Lernbereitschaft mitbringt. Ein zusätzlicher Lerneindatz in der Freizeit ist...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201521September

Augsburg

€ 10.412,50

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

28.10.2015, Köln

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

201528Oktober

Köln

€ 1.094,80

Fit für das Gespräch mit der Hausbank

Fit für das Gespräch mit der Hausbank, Workshop

Referent: Dipl.-Volksw. Manfred Lingnau

In unserem Workshop "Fit für das Gespräch mit der Hausbank" machen wir Sie mit dem Hintergrund Basel II und den Rating-Kriterien näher vertraut und zeigen Ihnen, wie Sie sich auf das bankintere Rating und damit auf das Gespräch mit Ihrer Hausbank vorbereiten können. Wir bereiten Sie optimal vor, damit Sie am Stichtag mit Ihrer Bank auf...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 200,--

30. Internationales ZinsFORUM 2015: Zinsen 2016

30. Internationales ZinsFORUM 2015: Zinsen 2016, Seminar

17.12.2015, Frankfurt

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny, Georg Fahrenschon, Dr. Thomas Kressin, ...

Die weitere währungspolitische und finanzwirtschaftliche Entwicklung Europas ist noch immer unsicher. In der Währungsunion bereiten Griechenland, Italien und Frankreich weiterhin Probleme. Sicherheitspolitisch birgt unter anderem das Verhältnis zu Russland Risiken. Während des ZinsFORUMs werden Experten aus Geld-, Finanzpolitik und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 17

201517Dezember

Frankfurt

€ 1.050,--

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2

GmbH-Geschäftsführer (TÜV) - Teil 2, Seminar

Nächster Termin: 09.12.2015, München Alle Termine

Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Auswertung sowie der Bilanz ist für die Unternehmensführung heute unerlässlich. Durch die Anforderungen von Basel II und dem Rating haben auch die Unternehmensplanung und das Controlling für die Steuerung eines Unternehmens als Instrumente zur Erfolgs - und Existenzsicherung eine tragende Bedeutung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

2015 9Dezember

München

€ 1.094,80

Operatives Controlling

Operatives Controlling, Seminar

Dieses Thema haben wir derzeit nicht im Programm. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über aktuelle Themen!

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Risikomanager (TÜV)

Risikomanager (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 05.10.2015, Köln Alle Termine

Zusammenhänge erkennen und präventiv agieren. Sie lernen in dem Lehrgang den Nutzen und die Inhalte eines systematischen Risikomanagements und die wesentlichen gesetzlichen und normativen Regelungen im Umfeld dieses Systems kennen. Sie sind nach dem Seminar in der Lage, unternehmensspezifisch Risikofelder festzulegen und die Risiken systematisch...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2015 5Oktober

Köln

€ 1.273,30

Akquisitionsfinanzierung

Akquisitionsfinanzierung, Seminar

28.09.2015, Frankfurt am Main

Schwerpunkte - Finanzierungsstrukturen, Bausteine, Refinanzierung - Leveraged Buy-Outs - Rolle und Einfluss der Rating-Agenturen - Kreditbesicherung und Financial Covenants - Rechtliche Fallstricke, DokumentationZielgruppeFach- und Führungskräfte aus Banken, die im Rahmen des Konsortialgeschäftes oder bei der Gewährung von Zweckfinanzierung mit...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

201528September

Frankfurt am Main

€ 1.999,--

Unterthemen zu Rating