Krankenhausrecht

Definition Krankenhausrecht

Experten für Krankenhausrecht

Christian Müller, Partner, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Berater, Referent, Autor

Baker Tilly Roelfs, DE-80335 München

Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Müller Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partner   C.V.    * Jahrgang 1960    * Ausbildung zum Steuergehilfen    * 1987-2000 Ernst & Young Deutsche...

  • 3 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 34 Aufrufe 30 Tage

Dr. Oliver Pramann

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Kanzlei 34 Rechtsanwälte • Notare, DE-30175 Hannover

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Dr. iur. Oliver Pramann Promotion zum Thema "Publikationsklauseln in Forschungsverträgen und Forschungsprotokollen klinischer Studien" (11. Wissenschaftspreis der GRPG,...

  • 9 Publikationen
  • 55 Aufrufe 30 Tage

Tim Patrik Albrecht, st. Fachverantwortung Korrespondenz

Berater, Referent, Autor

Abrechnung von Leistungen der Krankenhausambulanz und Wahlleistungen (EBM, GOÄ, etc.), Beratungsservice und Abrechnungscoaching zur Abrechnung, Schulungen intern / extern, Statstiken und Benchmarking für Medizincontrolling

  • 5 Publikationen
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Jan P. Schabbeck, RA, Partner

Berater, Referent, Autor

van Vliet, Schabbeck, Zickgraf Rechtsanwälte, DE-67059 Ludwigshafen

 

  • 1 Publikation
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Krankenhausrecht

Premium

Baker Tilly Roelfs, Beratung, Kanzlei, Unternehmensberatung, Rechtsberatung, Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung, Rechtsanwaltskanzlei, Steuerberatungskanzlei

DE-80335 München

Baker Tilly Roelfs Baker Tilly Roelfs – ehemals RölfsPartner – gehört zu den größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften Deutschlands und ist unabhängiges Mitglied im weltweiten...

  • 19 Experten
  • 4 Veranstaltungen
  • 187 Aufrufe 30 Tage

van Vliet, Schabbeck, Zickgraf, Beratung

DE-67059 Ludwigshafen

 

  • 1 Experte
  • 7 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Krankenhausrecht

Freispruch im Sterbehilfe-Urteil: Patientenwille rechtfertigt auch Behandlungsabbruch durch aktives Tun, Newsletter - 2010

Der Bundesgerichtshof hat im Fall eines Rechtsanwaltes, der seiner Mandantin geraten hatte, den Schlauch der Magensonde zur künstlichen Ernährung ihrer Mutter durchzuschneiden, entschieden, dass der Abbruch einer lebenserhaltenden Behandlung auf der...

  • 1 Autor
  • 10 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Das System der zivilrechtlichen Arzthaftung in Deutschland, Beitrag - 2007

Aus der Einleitung: Das Arzthaftungsrecht ist ein Sondergebiet des Haftungsrechts. Mangels eigenständiger Kodifizierung dieses Gebietes beurteilt sich die Haftung des Arztes materiellrechtlich nach den allgemeinen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches....

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Handbuch des Arztrechts, Buch - 2002

Zivilrecht, Öffentliches Recht, Vertragsarztrecht, Krankenhausrecht, Strafrecht

Nach nur 3 Jahren erscheint die umfassend erweiterte und durchgehend überarbeitete 3. Auflage zum Ende der Legislaturperiode und geht auf alle wichtigen Gesetzesänderungen eingehen. - Nach den Neuordnungsgesetzen der gesetzlichen Krankenversicherung hat sich dieser...

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 144,--
Abrechnungsbetrug in der Chefarztabrechnung, Buch - 2012

Die Grenzen der Privatliquidation aus Sicht des Strafrechts

Bereits seit einigen Jahren ist die Abrechnung ärztlicher Leistungen im medialen Fokus und es häufen sich Meldungen über betrügerisch abrechnende Ärzte und Krankenhäuser. Dabei liegt der Schwerpunkt der Berichterstattung zumeist auf...

  • 1 Autor
  • 9 Aufrufe 30 Tage
  • € 38,--
Praxishandbuch des Arzt- und Krankenhausrechts, Buch - 2001

  • 2 Autoren
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Besteuerung im Krankenhaus, Buch - 2008

Organisation und Finanzierung haben in Krankenhäusern einen starken Wandel erlebt. Wirtschaftlichkeit und neue Rechtsformen treten dabei immer weiter in den Vordergrund. Eine steueroptimale Beratung und Gestaltung ist daher wesentlicher Bestandteil...

  • 4 Autoren
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 49,90
Eignungsdiagnostik in der Personalarbeit, Buch - 2007

Grundlagen, Methoden, Erfahrungen

  • 1 Autor
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 89,--
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Co für Dummies, Buch - 2012

Mit diesem Buch lässt sich die Vorsorge für Alter oder Notfall einfacher bewältigen. Neben der rechtlichen Lage werden auch medizinische Aspekte leicht verständlich erklärt.Viele Formulierungsvorschläge helfen Ihnen, Ihrem...

  • 3 Autoren
  • 7 Aufrufe 30 Tage
  • € 14,95
Krankenhausrecht ( KrankHR), Buch - 2006

SGB V, KrankenhausfinanzierungsG, KrankenhausentgeltG, BundespflegesatzV, Fallpauschalen-Verordnung

  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 24,50

Veranstaltungen - Krankenhausrecht

Gestaltung flexibler Schicht-, Dienst- und Einsatzpläne im Pflegedienst, Seminar

26.11.2014, Mainz

2-Tage-Intensivsemiar Traditionelle Arbeitszeitmodelle werden den modernen Anforderungen im Pflegebereich oft nicht gerecht. In unserem Intensiv-Seminar zeigen wir Ihnen welche Alternativen es zu den klassischen Dienstplanmodellen gibt. Anhand von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis lernen Sie die Methodik der Erarbeitung flexibler...

  • 6 Aufrufe 30 Tage
  • € 995,--

Das neue Krankenhausfinanzierungsreformgesetz (KHRG), Seminar

Fachseminar Die neuen Regelungen und deren Auswirkungen für die Praxis Das Krankenhausfinanzierungsreformgesetz (KHRG) bringt viele Neuerungen für das Management eines Krankenhauses. Um sachgerecht und zeitkritisch reagieren zu können, müssen die damit verbundenen Herausforderungen und Risiken erkannt werden. Mit den...

  • 8 Aufrufe 30 Tage

Update G-DRG-System 2015, Seminar

25.11.2014, Mainz

Um steigenden Kosten und dem Wettbewerbsdruck Stand zu halten, müssen Krankenhäuser heute mehr denn je ein Auge auf die Kostenentwicklung, Steuerbarkeit und Planbarkeit pauschalierter Leistungen und die Bewertung von Mehrleistungen haben. Die sichere Kenntnis der Änderungen im DRG-Preissystem ist dabei unerlässlich!...

  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 595,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen