Krankenhausrecht

Definition Krankenhausrecht

Experten für Krankenhausrecht

Dr. Oliver Pramann

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

Kanzlei 34 Rechtsanwälte • Notare, DE-30175 Hannover

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Dr. iur. Oliver Pramann Promotion zum Thema "Publikationsklauseln in Forschungsverträgen und Forschungsprotokollen klinischer Studien" (11. Wissenschaftspreis der GRPG,...

  • 14 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 31 Aufrufe 30 Tage

Tim Patrik Albrecht, st. Fachverantwortung Korrespondenz

Berater, Referent, Autor

Abrechnung von Leistungen der Krankenhausambulanz und Wahlleistungen (EBM, GOÄ, etc.), Beratungsservice und Abrechnungscoaching zur Abrechnung, Schulungen intern / extern, Statstiken und Benchmarking für Medizincontrolling

  • 5 Publikationen
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Jan P. Schabbeck, RA, Partner

Referent, Berater, Autor

van Vliet, Schabbeck, Zickgraf Rechtsanwälte, DE-67059 Ludwigshafen

 

  • 1 Publikation
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Krankenhausrecht

van Vliet, Schabbeck, Zickgraf, Beratung

DE-67059 Ludwigshafen

 

  • 1 Experte
  • 1 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Krankenhausrecht

Gesamtes Medizinrecht, Buch - 2014

Das Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten ist in Kraft getreten. Die Neuauflage des großen Beraterkommentars schafft Orientierung und Rechtssicherheit. Die Kommentierungen arbeiten die Problemlagen heraus, die die gesetzlichen...

  • 7 Autoren
  • 19 Aufrufe 30 Tage
  • € 198,--
Medizinrecht, Buch - 2014

Arztrecht, Arzneimittelrecht, Medizinprodukterecht und Transfusionsrecht

Das erfolgreiche Standardwerk - erneut up to date Komprimierte, anschauliche und sachverständige Darstellung Modernes Medizinrecht auf einen Blick Plus: internationale Entscheidungen, Regeln und Tendenzen...

  • 2 Autoren
  • 12 Aufrufe 30 Tage
  • € 129,99
Krankenhausplanungsrecht, Buch - 2006

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 59,80
OLG Braunschweig entscheidet: Vertragsärzte sind Beauftragte nach § 299 StGB und können sich nach dieser Vorschrift strafbar machen, Newsletter - 2010

Besprechung zu dem Beschluss des OLG Braunschweig zu § 299 StGB

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Street Ready Tool, DVD / CD-ROM - 2011

Diagnosecheck und ärztliche Dokumentation der Fahrsicherheit

Auf der Grundlage der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) und der Begutachtungs-Leitlinien zur Kraftfahrereignung, 2011. CD-ROM. Haftungsrisiken im Kontext der Fahrsicherheit sind für den Arzt ein Damoklesschwert. Haben Sie den Patienten richtig informiert, hat der...

  • 1 Autor
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 198,--
Wenn die Krankheitseinsicht fehlt, Beitrag - 2014

Ein Patient zeigt eine Wunde am Handgelenk, die schon ein paar Tage alt und entzündet ist. Auf Nachfrage bestätigt sich der Verdacht, dass der Patient sich diese Verletzung in Selbsttötungsabsicht selbst zugefügt hat. Dürfen Sie eine...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Handbuch Krankenhausrecht, Buch - 2013

  • 3 Autoren
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 99,95
Besteuerung im Krankenhaus, Buch - 2008

Organisation und Finanzierung haben in Krankenhäusern einen starken Wandel erlebt. Wirtschaftlichkeit und neue Rechtsformen treten dabei immer weiter in den Vordergrund. Eine steueroptimale Beratung und Gestaltung ist daher wesentlicher Bestandteil...

  • 4 Autoren
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 49,90
Handbuch des Arztrechts, Buch - 2002

Zivilrecht, Öffentliches Recht, Vertragsarztrecht, Krankenhausrecht, Strafrecht

Nach nur 3 Jahren erscheint die umfassend erweiterte und durchgehend überarbeitete 3. Auflage zum Ende der Legislaturperiode und geht auf alle wichtigen Gesetzesänderungen eingehen. - Nach den Neuordnungsgesetzen der gesetzlichen Krankenversicherung hat sich dieser...

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 144,--

Veranstaltungen - Krankenhausrecht

Update G-DRG-System 2016, Seminar

17.11.2015, Mainz

Die wichtigsten Neuerungen und ihre Auswirkungen auf einen Blick Um steigenden Kosten und dem Wettbewerbsdruck Stand zu halten, müssen Krankenhäuser heute mehr denn je auf die Kostenentwicklung, Steuerbarkeit und Planbarkeit pauschalierter Leistungen und die Bewertung von Mehrleistungen achten. Das Wissen um die Bedeutung dieser...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 595,--

Das neue Krankenhausfinanzierungsreformgesetz (KHRG), Seminar

Fachseminar Die neuen Regelungen und deren Auswirkungen für die Praxis Das Krankenhausfinanzierungsreformgesetz (KHRG) bringt viele Neuerungen für das Management eines Krankenhauses. Um sachgerecht und zeitkritisch reagieren zu können, müssen die damit verbundenen Herausforderungen und Risiken erkannt werden. Mit den...

  • 13 Aufrufe 30 Tage

Personalbedarfsermittlung im Krankenhaus, Seminar

16.11.2015, Frankfurt am Main

Grundlagen und Besonderheiten im DRG-Zeitalter Der wirtschaftliche Druck auf die Krankenhäuser wird immer größer. Mit der Einführung der DRGs, dem einheitlichen Vergütungssystem, hat das Krankenhaus feststehende, nicht beeinflussbare Erlöse. Der Ansatz der Personalbedarfsermittlung hat sich mit der aktuellen...

  • 3 Aufrufe 30 Tage
  • € 595,--

Gestaltung flexibler Schicht-, Dienst- und Einsatzpläne im Pflegedienst, Seminar

24.11.2015, Mörfelden-Walldorf

  Traditionelle Arbeitszeitmodelle werden den modernen Anforderungen im Pflegebereich oft nicht gerecht. In unserem Intensiv-Seminar zeigen wir Ihnen, welche Alternativen es zu den klassischen Dienstplanmodellen gibt. Anhand von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis lernen Sie die Methodik der Erarbeitung flexibler Schicht-, Dienst- und...

  • 10 Aufrufe 30 Tage
  • € 995,--

Umsetzung der Personalbedarfsermittlung, Seminar

17.11.2015, Frankfurt (Main)

Grundlagen und Besonderheiten im DRG-Zeitalter Der wirtschaftliche Druck auf die Krankenhäuser wird immer größer. Mit der Einführung der DRGs, dem einheitlichen Vergütungssystem, hat das Krankenhaus feststehende, nicht beeinflussbare Erlöse. Der Ansatz der Personalbedarfsermittlung hat sich mit der aktuellen...

  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 595,--
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen