NLP-Reit-Coach Basic Ausbildung


Sport- & Business Mental Academy Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

NLP-Reit-Coach Basic Ausbildung

Ausbildung / Lehrgang

Veranstalter: Sport- & Business Mental Academy


Veranstaltungsseite: www.nlp-reit-coach.de/

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 344, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

Veranstalter

Sport- & Business Mental Academy Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

Sport- & Business Mental Academy
Institut für Coaching, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung

Telefon: +49-8031-892969

Preis: 1.400,-- €

Die NLP-Reit-Coaching Ausbildung auf einen Blick

Manchmal stehen sich Reiter auch selbst im Weg: Stress, Ängste, zu hoher Erwartungsdruck oder mentale Blockaden verhindern, dass sie ihre reiterlichen Ziele erreichen. Antje Heimsoeth richtet sich in dieser Ausbildung an all diejenigen, die vermitteln wollen, konzentrierter zu reiten, die Stress und Ängste besser bewältigen, ihre Gedanken und Gefühle kontrollieren und ihre Motivation steigern wollen. Denn: Bei gleichwertigen Reitern entscheidet die mentale Stärke oft über den Sieg bzw. Platzierung. Wenn der Reiter nicht trainiert, dann hilft auch das mentale nichts. Ebenso kann der Reiter noch so viel trainieren, wenn der Kopf nicht stimmt, wird es auch nicht klappen.
Die Ausbildung zeigt vielfältige Wege auf zur Stärkung des Selbstbewusstseins. Der Reiter lernt im Coaching, Ressourcen zu nutzen, zu denen er keinen Zugang mehr hatte, und hat letztlich wieder einfach mehr Spaß beim Reiten. Und damit auch mehr Erfolg - ganz gleich, ob im reiterlichen oder beruflichen Alltag oder in einer Turnierprüfung.

Reit-Coaching, ein neues Betätigungsfeld im Reitsport - hier bietet sich Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, ihr bereits vorhandenes Wissen und Können im Pferdesport zu einem (weiteren) beruflichen Standbein auszubauen! Und tragen Sie auf diesem Weg zu Selbstreflexion und einem wesentlich pferdegerechteren Umgang bei!

Wenn Trainer, Reitlehrer, Bereiter, Stallbesitzer, Profireiter, Physiotherapeuten, ... sich der professionellen Beratung, dem Coaching von ReiterInnen zuwenden wollen, dem sei die Ausbildung zum NLP-Reit-Coach® ans Herz gelegt!

Mit den Möglichkeiten und Techniken, die sie in der NLP-Reit-Coach®-Ausbildung erlernen, können Sie den mentalen Problemthemen wie z.B. Blockaden, Störungen, Verbesserung des Körpergefühls und Bewegungsabläufen, Loslassen von An- und Verspannungen, Abbau von Unsicherheiten, Selbstzweifeln und Ängsten der Reiter hilfreich begegnen. Besonders angenehm finde ich hierbei, dass es auf eine einfache Art und Weise geschehen darf.

Wie arbeitet ein NLP-Reit-Coach®?
Er betreut Jugendliche und Erwachsene jeden Alters, einzeln oder in Gruppen, die im Pferdesport nicht alleine klar kommen. Dabei sind Rapport, Ressourcen- und Zielorientierung selbstverständliche Grundlagen. Die Stärken werden genauso sorgfältig wahrgenommen wie der Bedarf an besseren Strategien und Einstellungen.

Inhaltlich geht es um Techniken und Methoden aus der Sport- und Emotionspsychologie, der (Sport-) Kinesiologie, Brain Gym®, dem Integrativen Coaching, Mentaltraining, Emotional Freedom Technique nach Gary Craig, Energy Psychology®, Stressmanagement, der Pädagogik, Wingwave®, EMDR und dem "Neuro-linguistischen Programmieren" (NLP).


1.Stufe: NLP-Reit-Coach® - Basic
Coaching BASIS (50 Unterrichtsstunden)
+ 3 Module
Zertifikat NLP-Reit-Coach® Basic



2.Stufe: NLP-Reit-Coach® - Advanced
7 Module
+ Supervision (Gruppe und Einzel) + Testing-Wochenende
Zertifikat NLP-Reit-Coach® Advanced




Die Basic-Ausbildung im Überblick

Inhalte der Ausbildung zum zert. NLP-Reit-Coach® Basic
(Verschiebungen und Änderungen nach Bedarf vorbehalten)
Unsere Seminare werden sehr teilnehmerorientiert durchgeführt: Anregungen, Erwartungen und Wünsche der Teilnehmer werden in das Training eingebunden.

  • Selbstgespräche (Affirmationen)
  • Einführung
  • Umgang mit Stress, (Prüfungs-)Ängsten, Druck, Nervosität, Fehlern, Misserfolg, Krisen und Niederlagen
  • Visionen, Zielearbeit, -setzung; Zielerreichung - Einstellung, Kompetenzüberzeugung, psychische Steuerungsfähigkeit
  • Motivationstraining - Motivation und Motivierungstechniken
  • Stärken- und Werteanalyse
  • Strategien für mehr innere Sicherheit und Selbstvertrauen (auf dem Turnier), Ich-Stärkung
  • Erholung; erste Entspannungsübungen und Phantasiereisen
  • Psychische Energie
  • Dissoziation und Assoziation
  • Körperwahrnehmung und Selbstreflexion, Selbst- und Eigenerfahrung (Voraussetzung für Coaching), Stärkung und Förderung der Reflexions-, Rollen- und Beraterkompetenz
  • Bedeutung des Denkens beim Reiten; die Bedeutung des Unterbewusstseins, Umgang mit Emotionen
    Körpersprache
  • Konzentration - Flow im Reitsport; Aufmerksamkeit
  • Mentales Techniktraining
  • Aufbau Mentaler Stärke - Selbstbewusstsein; Erfolgreiches Coaching
  • Angstbewältigung der Ausbilder
  • Kinesiologisches Muskeltesten
  • Brain Gym - Integration rechte und linke Gehirnhälfte
  • Selbstsabotage ade!; Emotional Freedom Techniques nach Gary Craig (EFT) - Eine Einführung
    nur in Rosenheim - praktischer Teil: Duo Methode (Halsring-Reiten, Centered Riding, Tellington, ...)
    Durch die DUO- Methode entsteht eine tiefe Bindung zwischen Mensch und Tier, die ganz natürlich zu einer echten Partnerschaft führt. Pferde, die nach der DUO-Methode trainiert sind, arbeiten selbständig mit. Sie können im Sport genauso eingesetzt werden wie in der Therapie, beim Spiel, zum Dressurreiten in der Halle, zum Reiten über Stangen und Hindernisse oder zu entspannten Ausritten im Gelände.
  • Kurzreferat durch die Teilnehmer
  • Selbstcoaching und mehr gute Gefühle

 


Bei allem geht es nicht nur um die Vermittlung von theoretischen Inhalten, sondern auch um eine qualitativ hochwertige, persönliche Entwicklung, die mit Spaß und Freude am Lernen und am Entwicklungsprozess gemeinsam mit dem SportNLPAcademy-Team und im Kreis interessanter Menschen aus Ihrer Ausbildungsgruppe stattfindet.
In dieser Ausbildung wird sehr praktisch gearbeitet. Daher macht es Sinn, sich im Vorfeld bereits eigene Themen, die bearbeitet werden können, bewußt zu machen und aufzuschreiben..

Zielgruppe:

  • Pferdeliebhaber und Pferdebegeisterte; Pferdebesitzer jeglichen Ausbildungsstandes
  • Reitstallbesitzer
  • Ausbilder, Pferdewirtschaftsmeister, Reitlehrer, Trainer
  • Osteopathen, Physiotherapeuten, Reittherapeuten
  • Alle Pferdesportbegeisterte, die im Pferd kein "Material" oder "Sportgerät", sondern einen lebendigen Partner sehen
  • Reiter mit Blockaden, Ängsten und körperlichen Verspannungen
  • Kaderreiter, Freizeit-, Amateur-, Profi-, Turnierreiter, Spitzenreiter
  • Verbände, Vereine, Coaches, Berater


Voraussetzungen:

  • Bereitschaft an sich selbst zu arbeiten
  • Offenheit und Neugierde
  • Persönliche Eignung, Menschen in Prozessen achtsam und wertschätzend zu begleiten
  • Positives Menschenbild, positive Einstellung Pferden gegenüber
  • Vorkenntnisse über Pferde und Ponys sind nützlich, aber nicht zwingend erforderlich 
    NLP Kenntnisse sind nicht notwendig!


Absolvierte Ausbildungsstufe Coaching BASIS (50 Unterrichtsstunden) oder gleichwertige Coaching-Ausbildung

Abschluss und Zertifizierung der NLP-Reit-Coach® Basis Ausbildung:
Die TeilnehmerInnen der NLP-Reit-Coach® Basis Ausbildung erhalten das Zertifikat "NLP-Reit-Coach® Basic" (SportNLPAcademy) nach aktiver Teilnahme an allen Modulen (wegen Krankheit o.ä. versäumte Abschnitte können in der nächsten Ausbildung nachgeholt werden) und in den Arbeitsgruppen, Halten eines Kurzreferats, Abgabe von fünf protokollierten Falldokumentationen, von einem Essay über Pacing & Leading, umfassendes Literaturstudium, Abgabe einer Zielcollage, Abgabe eines Handouts des Kurzreferats (Teilnehmer bekommt Feedback zur Präsentation) und einem Coachingkonzept.

Die Fortbildung entspricht den Richtlinien der ECA (European Coaching-Association). Absolventen haben die Möglichkeit, sich bei Erfüllung zusätzlicher Kriterien von der ECA als professioneller Coach lizensieren zu lassen. Voraussetzungen für ECA-Zertifikat (European Coaching Association) auf Anfrage.

Sie können mit der Urkunde auf dem Markt selbstständig als Coach arbeiten, oder Sie bringen die erworbenen Kenntnisse in Ihren momentan ausgeübten Beruf ein.