Simulation

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Simulation

Definition Simulation

Software für die Simulation bildet ein reales Phänomen durch die Anwendung mathematischer Formeln nach. Theoretisch kann man jedes Phänomen simulieren, dessen Verhalten sich auf mathematische Formeln und Daten reduzieren lässt, z.B. mechanische Prozesse, chemische Reaktionen, Wetterprozesse oder manche biologischen Abläufe. Damit kann der Benutzer einen Gegenstand und dessen Verhalten simulieren, ohne diesen Gegenstand real vorliegen zu haben. Simulationssoftware dient oftmals dazu, bei der Entwicklung von Geräten oder Anlagen die Entwicklungskosten zu reduzieren, kommt aber u.a. auch für die Simulation von Abläufen in Industrieanlagen, Flugzeugen u.ä. zu Ausbildungszwecken oder für Planspiele zum Einsatz.

Prof. Dr. Helena Szczerbicka

DE, Hannover

Universität Hannover FB Informatik FG Simulation und Modellierung

Aufrufe seit 04/2003: 1087
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Susanne Starke

DE, Bamberg

Dr. Susanne Starke

Publikationen: 9

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 12/2009: 885
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Steffen Bangsow

DE, Zwickau

Inhaber, freiberuflicher Simulationsspezialist

Steffen Bangsow advanced simulation services

Publikationen: 5

Aufrufe seit 10/2012: 484
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Prof. Dr. Winfried Brecht

DE, Leipzig

ordentl. Professor

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig FB Wirtschaftswissenschaften FG Wirtschaftsinformatik, insbes. Operations Research

Aufrufe seit 05/2003: 985
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Dirk Wortmann

DE, Maintal

Vorstandsmitglied

SimPlan AG

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 03/2003: 2165
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Dr. Gudrun G. Vogt

CH, Zürich

Founder & Managing Partner

Targetsim AG Business Simulations

Publikationen: 3

Aufrufe seit 12/2008: 853
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2009: 470
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Prof. Dr. Thomas Hanne

CH, Olten

Professor für Wirtschaftsinformatik

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 1106
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Dr. Georg Wünsch

DE, München

machineering GmbH & Co. KG

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 03/2010: 874
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Redpoint Consulting AG

Deutschland, München

Redpoint Consulting AG Die Redpoint Consulting AG beschäftigt in den beiden Standorten München und Düsseldorf einen Beraterpool mit etwa 20 Beratern unterschiedlicher Expertise. Unsere Kernkompetenz: Logistische...

Experten: 3

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 03/2011: 1889
Aufrufe letzte 30 Tage: 44

Experten: 1

Aufrufe seit 04/2003: 1039
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2012: 93
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Computerunterstützte Fertigung

Computerunterstützte Fertigung

Eine kompakte Einfuhrung

Autor: Peter Hehenberger

Kompakte Darstellung der Computerunterstützten Fertigung im Produktentwicklungsprozess Moderne Fertigungstechnik auch für „Quereinsteiger"    Das vorliegende Buch vermittelt die Grundlagen der...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

€ 39,99

Premium
Stimmen Ihre Kennzahlen wirklich?

Stimmen Ihre Kennzahlen wirklich?

Ohne belastbare Kennzahlen kein wirkungsvolles Logistik-Controlling!

Autor: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Götz-Andreas Kemmner

Newsletter: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Management - Kompetenz durch Fallstudientechnik

Management - Kompetenz durch Fallstudientechnik

Talente erkennen und entwickeln

:Dieses Buch bietet eine Anleitung, wie sich Management-Qualifikationen durch Fallstudien entwickeln und bewerten lassen. Im Zentrum steht die Simulation konkreter Problemlösungsprozesse zu betriebswirtschaftlichen Sachverhalten. Mit 25 detaillierten Fallstudien.

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 49,90

Statistische Methoden in der empirischen Wirtschaftsforschung

Statistische Methoden in der empirischen Wirtschaftsforschung

Autor: Gerd Ronning

Dieses Lehrbuch bietet eine Einfýhrung in die empirische Wirtschaftsforschung. Dabei werden vor allem statistische Aspekte der Wirtschaftsforschung beleuchtet und unter anderem folgende Begriffe behandelt: Deflationierung, Kaufkraftparitt, geschichtete Stichprobe,...

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 12,90

Möglichkeiten und Grenzen der Losgrößenoptimierung

Möglichkeiten und Grenzen der Losgrößenoptimierung

Mit Formeln aus der Theorie zum Kostenoptimum in der Praxis?

Autor: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Götz-Andreas Kemmner

Losgrößenverfahren zur Gesamtkostenreduktion von Lagerhaltung und Beschaffung eines bestimmten Gutes erscheinen auf den ersten Blick sehr interessant. Um die Potenziale jedoch umfassend ausschöpfen zu können, müssen Anwender auch die...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Das Tragen religiöser Symbole und Kleidung in der öffentlichen Schule in Deutschland, Frankreich und England

Das Tragen religiöser Symbole und Kleidung in der öffentlichen Schule in Deutschland, Frankreich und England

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der EMRK

Autoren: Patrick R. Delaney, Sarah Ganz, O. Ray Whittington

Published annually, this comprehensive four-volume study guide for the Certified Public Accountant's (CPA) Exam arms readers with detailed outlines and study guidelines, plus skill-building problems and solutions, that help them to identify, focus, and master the...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 86,--

Koordination interdependenter Planungssysteme in der Logistik

Koordination interdependenter Planungssysteme in der Logistik

Einsatz multiagentenbasierter Simulation im Planungsprozess von Container-Terminals im Hafen

Autor: Leif Hendrik Meier

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 49,90

Distributionslogistik

Distributionslogistik

Unternehmenspraxis und Simulation

Autor: B. Noche

Die Simulationstechnik in Produktion, Logistik und Verkehr wird immer dann benötigt, wenn einfache Überlegungen bei der Planung und Betriebsführung der Systeme nicht mehr ausreichen. Die Bedeutung der Simulationstechnik nimmt zu, weil Entscheidungen in Unternehmen...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 69,95

Ein Leitfaden für ständig kritisierte Fertigungssteuerer

Ein Leitfaden für ständig kritisierte Fertigungssteuerer

Autor: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Götz-Andreas Kemmner

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Beitrag in: Economic Simulations in Swarm: Agent-Based Modelling and Object Oriented Programming

Beitrag in: Economic Simulations in Swarm: Agent-Based Modelling and Object Oriented Programming

Online Supply Chain Modeling and Simulation

Autor: Dipl.-Wirtsch.-Inform. Peter Bruhn

Beitrag: 2000

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

GHS/CLP Aufbau- und Praxisseminar - Einstufen und Kennzeichnen mit dem GHS (CLP-Verordnung)

GHS/CLP Aufbau- und Praxisseminar - Einstufen und Kennzeichnen mit dem GHS (CLP-Verordnung), Seminar

05.04.2016, Wolfsburg

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die fachgerechte Anwendung der Einstufungs- und Kennzeichnungsregeln nach der CLP-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 2017/2008). Das selbständige Beurteilen, Einstufen und Kennzeichnen gefährlicher Stoffe und Gemische wird gefestigt. Es wird insbesondere auf die Problematik der Einstufung von Gemischen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2016 5April

Wolfsburg

€ 1.195,--

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen - - mit Betriebsbesichtigungen

Druckstöße, Dampfschläge und Pulsationen in Rohrleitungen - - mit Betriebsbesichtigungen, Seminar

19.09.2016, Kochel

Das Seminar soll zunächst ein grundsätzliches Verständnis der physikalischen Phänomene in Leitungsnetzen vermitteln. Hierzu werden die Vorträge, durch Videoclips und Handskizzen am Clipboard ergänzt, anschaulich erläutert und diskutiert. Darauf aufbauend werden die mathematisch-physikalischen Grundlagen sowie, im Anschluss, vereinfachte...

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

201619September

Kochel

€ 255,--

Werkzeugauslegung für die Extrusion

Werkzeugauslegung für die Extrusion, Seminar

13.04.2016, Essen

Generell gibt es einen starken Trend zum Einsatz von Berechnungs- und Simulationsprogrammen bei der Auslegung von Werkzeugen. Das liegt zum einen an dem zunehmenden Termindruck, dem hohen Kosten- und Zeitaufwand für den Prototypenbau und zum anderen an dem Zwang zu Leistungssteigerungen und/oder Gewichtsreduzierungen der oft aus Erfahrung...

201613April

Essen

€ 750,--

eKanban

eKanban, Seminar

Nächster Termin: 06.06.2016, München Alle Termine

Referent: Philipp Dickmann

Kanban ist eine Methode für die Bestandsführung und Produktionssteuerung, die auf dem Pull-Prinzip beruht und einen in sich selbst geschlossenen Regelkreis darstellt. Der Vorteil von Kanban ist die hohe Bestandssicherheit die geringe Durchlaufzeiten und geringe Bestände ermöglicht. Kanban ist ein Element des Toyota© Produktionssystems (TPS)....

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

2016 6Juni

München

€ 1.200,--

Crashkurs Vertragsmanagement - Das 1 x 1 der technischen Verträge

Crashkurs Vertragsmanagement - Das 1 x 1 der technischen Verträge, Seminar

24.11.2016, Essen

Achtung in der Vertragsanbahnungsphase!:Wer ist mein Vertragspartner? - Wie überprüfe ich seine Bonität? - Was bedeutet die Rechtsform (OHG, KG, GmbH, AG, Ltd u.a.) meines Vertragspartners für das Vertragsmanagement? - Vorstufen: Letter of Intent, Memorandum of UnderstandingWelcher Vertrag für welches Projekt? Zentrale Regeln:Aufbau, Sprache und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

201624November

Essen

€ 1.095,--

Qualitätsauditor (TÜV)

Qualitätsauditor (TÜV), Seminar

Nächster Termin: 27.06.2016, Essen Alle Termine

Basierend auf Ihren fundierten Kenntnissen der Qualitätsnorm ISO 9001:2015 und Qualitätstechniken vermitteln wir Ihnen in unserer Veranstaltung Qualitätsauditor (TÜV) die Anforderungen zum Auditieren von Managementsystemen auf Basis der DIN EN ISO 19011. Anforderungen aus dieser Norm, wie z. B. Auditprinzipien, Auditprogramm und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201627Juni

Essen

€ 1.761,20

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik - Design - Sensitivitätsanalyse -Prozessoptimierung - fixe Investition

Prozesssimulation in der Verfahrenstechnik - Design - Sensitivitätsanalyse -Prozessoptimierung - fixe Investition, Seminar

18.02.2016, Essen

Ziel des Seminars ist es aufzuzeigen, wie man effizient verfahrenstechnische Designaufgaben mit Unterstützung eines kommerziellen Programms zur Prozesssimulation lösen kann. Stärken und Schwächen werden anhand exemplarischer Übungsaufgaben verdeutlicht. Aufbau von kommerziellen Programmen zur Prozessimulation Stoffwerte,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201618Februar

Essen

€ 630,--

Lebensdauer und Zuverlässigkeit für KfZ-Komponenten - SOMMERAKADEMIE 2016

Lebensdauer und Zuverlässigkeit für KfZ-Komponenten - SOMMERAKADEMIE 2016, Seminar

12.07.2016, Kassel

1. Möglichkeiten und Grenzen der Lebensdauer- und Zuverlässigkeitssimulation 2. Charakterisierung von Beanspruchungsfällen im Zeit- und Dauerfestigkeitsbereich 3. Prinzipien der statischen und dynamischen Bauteilauslegung 4. Erstellung einer Werkstoff- und Bauteil-Wöhlerlinie 5. Rechnergestützte Methoden der Dehnungs- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201612Juli

Kassel

€ 1.070,--

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung für Ärzte, MTRA und Ärzte mit Kenntnissen im Strahlenschutz - E-Learning-Kurs mit Präsenztag

Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgenverordnung für Ärzte, MTRA und Ärzte mit Kenntnissen im Strahlenschutz - E-Learning-Kurs mit Präsenztag, Seminar

21.05.2016, Essen

Dieser Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 18a der Röntgenverordnung in der Fassung vom 11.12.2014 für den Bereich Röntgendiagnostik. Von der Ärztekammer bescheinigte Kenntnisse im Strahlenschutz (z.B. nach der Teilnahme am Strahlenschutz-Grundkurs) können ebenfalls durch diesen Kurs aktualisiert...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

201621Mai

Essen

€ 870,--

Disposition und Produktionssteuerung - Supply Chain Management (SCM) (2x2 Tage)

Disposition und Produktionssteuerung - Supply Chain Management (SCM) (2x2 Tage), Seminar

Nächster Termin: 21.03.2016, Mannheim Alle Termine

Referent: Philipp Dickmann

Dispositionssteuerung und Produktionssteuerung beeinflussen wesentlich den Materialfluss vom Lieferanten bis zum Kunden. Aufgrund sinkender Bestellvorlaufzeiten die Mitarbeiter in der Disposition und Produktionssteuerung zunehmend mit hohen Beständen und Fehllieferungen zu tun. Bullwhip-Effekte und fehlendes Planungsmanagement sind entscheidende...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201621März

Mannheim

€ 1.600,--

Unterthemen zu Simulation