22. Ablaufstörungen in Bauprojekten
22. Ablaufstörungen in Bauprojekten

22. Ablaufstörungen in Bauprojekten

Einflussfaktoren für die Terminsicherung im Bauprojektmanagement

Buch, Deutsch, 162 Seiten, expert verlag GmbH

Autor: Prof. Dr. Thomas Heilfort

Erscheinungsdatum: 12.01.2003

ISBN: 3816923011

Seitenangabe: 1-162


Aufrufe gesamt: 946, letzte 30 Tage: 5

Kontakt

Verlag

expert verlag GmbH

Telefon: +49-7159-9265-0

Telefax: +49-7159-9265-20

Preis: k. A.

Kaufen

Alle Informationen unter: www.heilfort.de Mit der vorliegenden Arbeit wird ein Interaktionsmodell vorgestellt, das vor allem auf ökonomische Anreize für kooperatives Verhalten von Auftraggeber und Auftragnehmer und damit auf die Verringerung der Störhäufigkeit setzt. Grundlage des Modells der so genannten homogen-kooperativen Projektinteraktion ist ein über alle Bauprojektphasen ausgeglichenes Verhalten der Bauvertragspartner, mit dem auf empirisch gesicherter Grundlage Häufigkeiten und Auswirkungen typischer Bauablaufstörungen maßgeblich verringert werden können. Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Thomas Heilfort beschäftigt sich seit 1996 nahezu ausschließlich mit gestörten Bauabläufen. Seine umfangreichen Erfahrungen aus der unternehmerischen, beratenden und gutachtlichen Praxis sowie aus der baubetrieblichen Forschungs- und Lehrtätigkeit hat der Autor bereits in zahlreichen Veröffentlichungen publiziert, die sich wie das vorliegende Buch vorrangig an Bauherren und Bauunternehmer, aber auch an Juristen, Kaufleute und Architekten richten.

Fachthemen

Branchenthemen

Prof. Dr. Thomas Heilfort

DE, Dresden

Inhaber

Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Thomas Heilfort - Sachverständiger für Bauablaufstörungen

Publikationen: 23

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 05/2005: 5400
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz