Begeisterte Mitarbeiter
Begeisterte Mitarbeiter

Begeisterte Mitarbeiter

Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter zu Fans machen

Buch, Deutsch, 220 Seiten, Schäffer-Poeschel Verlag

Autoren: Wolfgang Jenewein, Dr. Marcus Heidbrink, Dipl.-Psych.

Herausgeber / Co-Autor: Wolfgang Jenewein, Marcus Heidbrink & Fabian Heuschele (Hrsg.)

Erscheinungsdatum: 20.01.2014


Aufrufe gesamt: 69, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft · Steuern · Recht GmbH

Telefon: +49-711-2194-0

Telefax: +49-711-2194-119

Preis: 39,95 €

Bezugsquelle:

Stellt man sich die Frage, wie man Unternehmenskulturen weiterentwickeln und Change ermöglichen kann, fällt immer wieder eines auf: Es geht nicht mehr nur um bessere Führung und effizientere Tools, sondern es geht im Grunde um wirkliche Persönlichkeitsentwicklung. Erfolgreiche Kulturentwicklung bedeutet, Menschen nicht nur rational zu überzeugen, sondern sie auch emotional zu berühren.
 
Eine emotionale Verbindung ist auch die Triebfeder dafür, dass Mitarbeiter nicht nur motivierter arbeiten, sondern sogar zu »Fans« ihres eigenen Unternehmens werden. Sie werden ähnlich wie die Fans im Sport die Werte des Unternehmens, dessen Produkte und Dienstleistungen mit Stolz nach außen tragen. Sie werden nicht nur im Job, sondern auch in ihrer Freizeit positiv über ihr Unternehmen sprechen und als Botschafter des Unternehmens weitere Mitarbeiter und Kunden als Fans gewinnen. Das »Fan-Sein« zeigt sich somit als neue Dimension der Organisationsentwicklung und ein künftiges Leitmotiv für Unternehmen.
 
Im Zentrum des Bands stehen Fallstudien unterschiedlichster Unternehmen wie der Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne, des Bremsenherstellers Knorr, des Hörgerätespezialisten KIND und des Skibekleidungsanbieters KJUS. Gemeinsamen ist Ihnen der besondere »Spirit« von Marke und Firma, der ihre Mitarbeiter zu den wichtigsten Fans des Unternehmens macht. Ein Einführungskapitel zum »Fanfaktor« legt die Grundlagen für diese neue Führungsdimension und ein einleitendes Fallbeispiel zum FC Schalke 04 zeigt, welche Elemente eine lebendige Fankultur ausmachen. Im Anschluss an die Unternehmensstudien werden Maßnahmen vorgestellt, mit denen der »Fanfaktor« im eigenen Unternehmen verankert werden  kann.

Publikationen: 3

Aufrufe seit 12/2007: 376
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 7

Aufrufe seit 05/2007: 5026
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz