Behandlung über das Internet – Gibt es ein Fernbehandlungsverbot?
Behandlung über das Internet – Gibt es ein Fernbehandlungsverbot?

Behandlung über das Internet – Gibt es ein Fernbehandlungsverbot?

Beitrag, Deutsch, Eine Seite, GIT VERLAG GmbH & Co. KG

Autor: Johannes Kalläne

Erscheinungsdatum: 16.11.2015

Quelle: M&K kompakt MEDICA

Seitenangabe: S.12


Aufrufe gesamt: 163, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Verlag

GIT VERLAG GmbH & Co. KG

Telefon: +49-6151-8090-0

Telefax: +49-6151-8090-146

Referenzeintrag

Weitere Informationen über:

Ass. jur. Dipl.-Jur. Johannes Kalläne:

Kontakt

GIT VERLAG GmbH & Co. KG:

Kontakt

Internetbeziehungen zwischen Arzt und Patient bieten Chancen, wenn Risiken dabei genau abgewogen und im europäischen Zusammenhang einheitliche Regelungen geschaffen werden...

Johannes Kalläne

DE, Hamburg

Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht

medlegal Rechtsanwälte Kanzlei für Medizin und Wirtschaft

Publikationen: 11

Veranstaltungen: 17

Aufrufe seit 08/2012: 1487
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz