Brasilien & Co: Die ängstlichen Globalisierer
Brasilien & Co: Die ängstlichen Globalisierer

Brasilien & Co: Die ängstlichen Globalisierer

Direktinvestitionen aus Schwellenländern

Beitrag, Deutsch, Eine Seite, DIE ZEIT

Autor: Thomas Fischermann

Erscheinungsjahr: 2012


Aufrufe gesamt: 357, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

DIE ZEIT

Telefon: +49-40-3280-0

Telefax: +49-40-3280-5003

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

 Über die Jahre betrachtet, kommen mehr und mehr Direktinvestitionen aus den Entwicklungs- und Schwellenländern, besonders aus Südostasien und aus Lateinamerika. 1990 kamen nach UN-Angaben nur 5 Prozent aller Direktinvestitionen weltweit aus solchen Ländern, 2010 waren es aber schon 30 Prozent. Wohin floss das Geld? 

Thomas Fischermann

DE, Hamburg

Büroleiter Südamerika/Die ZEIT

DIE ZEIT

Publikationen: 23

Aufrufe seit 11/2007: 9501
Aufrufe letzte 30 Tage: 4