Distressed Valuation – Unternehmensbewertung bei Ertragsschwäche, Krise und Insolvenz
Distressed Valuation – Unternehmensbewertung bei Ertragsschwäche, Krise und Insolvenz

Distressed Valuation – Unternehmensbewertung bei Ertragsschwäche, Krise und Insolvenz

Seminar

Referenten: Cornelius Nickert, Dr. Matthias Meitner, CFA


Termin:

2020 3November
Ort: München - 1 Tag

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 212, letzte 30 Tage: 6

Kontakt

Veranstalter

EACVA GmbH

Telefon: +49-69-247487-911

Telefax: +49-69-247487-912

eacva.de

Preis: 395,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Anmeldung finden Sie unter: www.eacva.de/veranstaltungen/seminare/distressed-valuation

Zielgruppe:

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und deren Mitarbeiter, Corporate Finance Berater, Controller, Analysten, Investoren etc.


Aus dem Inhalt:
Die Spuren der letzten Finanzkrise sind größtenteils schon verwischt und die Wirtschaft floriert? Unternehmenskrisen spielen in der öffentlichen Wahrnehmung aktuell keine große Rolle? Der Schein trügt. Zum einen befinden wir uns wohl bereits in der letzten Phase des aktuellen Markrozyklus, die nächste Krise ist somit nicht weit entfernt. Zum anderen verlieren schon heute immer mehr traditionelle Business Modelle ihre Geschäftsgrundlage infolge von Disruption durch digitale, junge Wettbewerber.

Beste Zeit also, um sich mit einer wichtigen, aber in letzter Zeit etwas in Vergessenheit geratenen Thematik vertraut zu machen: der Bewertung von Krisenunternehmen.

Das vorliegende Seminar behandelt die wesentlichen bewertungsbezogenen Herausforderungen: Wie erkennt man Krisenunternehmen? Welche Bewertungsverfahren eignen sich und welche nicht? Worauf muss man bei der Zahlungsstromprognose achten? Was muss man beim Diskontieren berücksichtigen? Welche rechtlichen Restriktionen gibt es? usw.

Von der Theorie bis zur Praxis. Von der temporären Ertragsschwäche bis zur Insolvenz. Vom Gutachter bis zum Investor.

Gliederung:

  • Erkennungszeichen und Charakteristika von Krisenunternehmen
  • Erkennen von Insolvenzgründen
  • Zahlungsstromprognose: Dos und Don‘ts
  • Direkte und indirekte Insolvenzkosten
  • Eignung von gängigen Kapitalkostenmodellen – Handlungsoptionen
  • Diskontierungstechniken und -raten bei niedrigen und negativen Zahlungsströmen

Alle Veranstaltungen der EACVA finden Sie unter: www.eacva.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender
 

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 09/2007: 115
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 10/2006: 394
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
03.11.2020
München
www.eacva.de/veranstaltungen/seminare/distressed-valuation.html Frau Maryna Prytykovska maryna.prytykovska@eacva.de oder Tel.: +49 69 247 487 911 Buchungsanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz