Hilfe für das SOS-Kinderdorf Tacloban auf den Philippinen
Hilfe für das SOS-Kinderdorf Tacloban auf den Philippinen

Hilfe für das SOS-Kinderdorf Tacloban auf den Philippinen

Die ADENION GmbH hilft Kindern eine Perspektive zu geben

Beitrag, Deutsch, ADENION GmbH

Autor: Melanie Tamble

Erscheinungsdatum: 2013


Aufrufe gesamt: 47, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

ADENION GmbH

Telefon: +49-2181-7569140

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Mehr als 12 Millionen Menschen stehen vor den Trümmern Ihres Lebens und benötigen Hilfe. Der Taifun Haiyan hat Tod und Verwüstung über die Philippinen gebracht. Überlebende suchen nach dem Wirbelsturm, der als stärkster Taifun aller Zeiten gilt, verzweifelt nach Trinkwasser und Lebensmitteln. Wie viele Menschen durch Haiyan und seine verehrenden Folgen bisher das Leben verloren haben, ist weiterhin unklar. Um die Bewohner der Philippinen in dieser Notlage zu unterstützen, übernimmt die  ADENION GmbH, Betreiber von PR-Gateway, dieses Jahr eine neue SOS- Kinderdorf Dorf-Patenschaft im Krisengebiet Tacloban.


Tacloban im Ausnahmezustand

Besonders schwerer getroffen hat der Wirbelsturm die Provinz Leyte. In der Provinz-Hauptstadt Tacloban fehlt es einfach an allem: Trinkwasser, Lebensmittel, Medikamente, Zelte und viele weitere Dinge, die für das Überleben notwendig sind, sind Mangelwahre.  Auch das SOS-Kinderdorf, eine Einrichtung, die die gesamte Region unterstützte, wurde vom Taifun erheblich zerstört. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Die 150 Kinder und Ihre Betreuer fanden auf den Häuserdächern Zuflucht und konnten so den Taifun überleben. Inzwischen konnten 73 Kinder ins SOS-Kinderdorf Calbayog gebracht werden. Dort erhalten sie die Versorgung, die sie benötigen. Auch hunderte Familien aus der Umgebung suchten während des Wirbelsturms im SOS-Kinderdorf Schutz. Mit der Dorf-Patenschaft unterstützt die ADENION GmbH die SOS-Mitarbeiter

    bei der Instandsetzung des SOS-Kinderdorfes Tacloban und aller dazugehörigen Einrichtungen,
    Kinder und Familien im Katastrophengebiet mit Trinkwasser, Nahrungsmitteln, Kleidung und Medikamenten zu versorgen,
    obdachlosen Kindern und Familien Zuflucht zu bieten,
    und Familien beim Wiederaufbau Ihrer Häuser zu helfen.


Auf eine gute Infrastruktur ist kein Verzicht

Als Internet-Unternehmen und Spezialisten für Online-Dienste wissen wir, wie wichtig eine gut funktionierende Infrastruktur ist. Als Dorf-Pate möchten wir das SOS-Kinderdorf Tacloban bei dem Wiederaufbau der Infrastruktur unterstützen. Sämtliche soziale und medizinische Einrichtungen im SOS-Kinderdorf stehen auch der Bevölkerung aus der Nachbarschaft offen. Somit verbessert sich nicht nur das Leben der Dorfgemeinschaft sondern die Situation in der gesamten Region. „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit die Menschen auf den Philippinen in dieser Notlage zu unterstützen. Unserer Meinung nach, soll heute jedes Kind die Möglichkeit, haben in Würde aufzuwachsen. Ein Dach über dem Kopf, eine gute Gesundheitsversorgung und eine liebevolle soziale Betreuung sowie ein fundierte Schul- und Berufsausbildung bilden dabei die Grundlage für eine selbstbestimmte Zukunft“, so Melanie Tamblé, Geschäftsführerin der ADENION GmbH.


Seit 2005 unterstützt die ADENION GmbH notleidende Kinder

Seit 2005 unterstützt die ADENION GmbH SOS-Kinderdörfer aus der ganzen Welt mit einer Dorf-Patenschaft, darunter das SOS-Kinderdorf Cap Haïtien auf Haiti und Angkor-Siem Reap in Kambodscha. So steht auch das Engagement in diesem Jahr ganz im Zeichen der Tradition.

Melanie Tamble

DE, Grevenbroich

Geschäftsführer

ADENION GmbH

Publikationen: 286

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 12/2008: 1718
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz