Immobilienrechtliches Transaktionsmanagement
Immobilienrechtliches Transaktionsmanagement

Immobilienrechtliches Transaktionsmanagement

Pressemitteilung, Deutsch, Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Erscheinungsjahr: 2012

Quelle: haufe-akademie.de


Aufrufe gesamt: 221, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Telefon: +49-761-898-4422

Telefax: +49-761-898-4423

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

Das Seminar der Haufe Akademie vermittelt immobilienrechtliches Know-how und verhandlungstaktisches Know-when für erfolgreiche Immobilientransaktionen.
 
Freiburg, 21. November 2012 - Für erfolgreiche und reibungslose Immobilientransaktionen kommt es in der Vertragsverhandlung auf immobilienrechtliche Kenntnisse und das richtige strategische Vorgehen an. Sowohl das rechtliche Praxiswissen als auch zielorientierte Verhandlungstaktik vermittelt Ihnen das neue Seminar „Immobilienrechtliches Transaktionsmanagement“ der Haufe Akademie.
 
Verantwortliche von Immobilientransaktionen erhalten immobilienrechtliches Know-how und verhandlungstaktisches Know-when, von dem insbesondere Nicht-Juristen profitieren. Neben der Erarbeitung des rechtlichen Fundaments spielt die richtige Verhandlungstaktik eine entscheidende Rolle: Seminarteilnehmer erfahren, wie und zu welchem günstigen Zeitpunkt sie die Weichen für eine erfolgreiche Verhandlung und eine reibungslose Abwicklung stellen und dadurch zielgerichtet, schnell und kosteneffizient den Kauf oder Verkauf von Immobilienportfolios, Gewerbeimmobilien oder größeren Wohnimmobilien durchführen.
 
Transaktionen vorausschauend managen
An einem Tag lernen die Teilnehmer, eine Immobilientransaktion vorteilhaft zu strukturieren und ihren Ablauf zu optimieren. Sie erfahren, wie sie durch ein vorausschauendes Transaktionsmanagement ihre Verhandlungsposition stärken und unnötige Kosten vermeiden können. Zudem gibt es hilfreiche Informationen, worauf es bei einer professionellen Vertragsgestaltung ankommt. Das Seminar zeigt auch die Konsequenzen und Handlungsoptionen auf, die sich aus den rechtlichen Rahmenbedingungen ergeben und wie diese optimal für sich zu nutzen sind.
 
Das Seminar ist praxisnah aufgebaut und orientiert sich am Zeitablauf einer Transaktion. Nach einer kurzen Einführung in die essenziellen Rahmenbedingungen von Immobilientransaktionen und der Vorstellung einiger Best-Practices erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit dem Referenten einen „Transaktionsfahrplan“. Diese zeitstrahlorientierte Checkliste soll auch nach der Veranstaltung in der täglichen Praxis unterstützen. Diskussionen und der Erfahrungsaustausch in der Gruppe tragen zur Vertiefung der Inhalte bei.
 
Referent des Seminars ist Dr. Ulrich Lienhard, Rechtsanwalt und Partner einer renommierten international und deutschlandweit tätigen Anwaltskanzlei und auf Immobilienrecht spezialisiert.
 
Weitere Informationen unter: www.haufe-akademie.de/5801
 
Pressekontakt:
Fortis PR
Julia Boos
Robert-Koch-Str. 13
80469 München
Tel: 089-45 22 78 - 14
Fax: 089-45 22 78 - 22
E-Mail: j.boos@fortispr.de
 
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Public Relations
Kerstin Schreck
Tel. +49 761 898-4542
Mobil +49 151-14776399
Fax +49 761 898-994542
E-Mail: presse@haufe-akademie.de
 
Pressecenter der Haufe Akademie unter:
http://www.haufe-akademie.de/presse
 
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf 
http://www.haufe-akademie.de/googleplus
http://www.haufe-akademie.de/facebook
http://www.haufe-akademie.de/twitter

Kein Autor eingetragen
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz