Interessierte Selbstgefährdung
Interessierte Selbstgefährdung


MBA Wolfram Vertnik

Interessierte Selbstgefährdung

Seminar

Referent: Wolfram Vertnik


Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 4, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

keine Angaben

Preis: k. A.

 
Die Veränderung der Arbeits- und Lebenswelt stellt Führungspersönlichkeiten kontinuierlich vor neue Herausforderungen. Die Evolution vom rationalen, über den sozialen, bis hin zum digitalen Menschen in der Arbeit erfordert eine vollkommen neue Fachkompetenz im Bereich der gesunden Menschenführung. Die „Interessierte Selbstgefährdung“ ist ein schleichender Prozess, welcher für Betroffene kaum bewusst steuerbar ist. Der intrinsische Antrieb für ein erfolgreiches Schaffen wird als stärker, wahrgenommen, als der erforderliche Selbstschutz vor Überbelastung. Die Lösung für diese Herausforderung liegt in der Optimierung des psychologischen Musters der jeweiligen Person.
 

Inhalt:

 
  • Was ist „Interessierte Selbstgefährdung“?
  • Deutung von Anzeichen bei Betroffenen.
  • Präventivmaßnahmen in der Arbeitswelt.
  • Kommunikationstechniken bezüglich „Interessierte Selbstgefährdung“.
  • Erlernen von speziellen Sozialkompetenzen.
  • Fundamentale Ursache der „Interessierten Selbstgefährdung“.
  • Emotionale Intelligenz.
  • Wissen um die emotionellen Grundbedürfnisse des Menschen.
  • Methodik.

Fachthemen

Länderthemen

Wolfram Vertnik

AT, Leibnitz

Geschäftsführer

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 06/2022: 443
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Kein Termin eingetragen