Jan Lepschy
Dipl.-Kfm. Jan Lepschy

Jan Lepschy

DE, Bottrop

IT-Conultant, Anwendungsentwickler, Prozessorganisation


Unternehmen: F&M Consulting

Berufsgruppe: IT-Berater, Softwareentwickler, Unternehmensberater


Dipl.-Kfm. Jan Lepschy

Expertentyp: Berater, Vortragsredner / Speaker, Trainer / Coach

Geburtsjahr: 1980

Muttersprache: Deutsch

Fremdsprachen: Englisch

Aufrufe seit 11/2015: 2463 | letzte 30 Tage: 8

Kontakt

F&M Consulting Technologie - und Organisationsberatung für den Mittelstand

Gerichtsstr. 72

46236 Bottrop

Deutschland

Telefon: +49-203-608499-15

Kontaktanfrage

Jan Lepschy
Berater für den Mittelstand
Beruf: Diplom-Kaufmann
Jahrgang: 1980
Nationalität: Deutsch
 
Berufserfahrung
Projektberatung - Reorganisation vorhandener IT-Landschaften
Projektberatung - Aufbau neuer EDV-Infrastrukturen in der Automobilindustrie
Projektberatung - Geschäfts- und Systemprozesse, ERP-Einführung und Reorganisation
Projektberatung - Anwendungsentwicklung (Business Applikationen)
Projektberatung - Reporting  flexpo BI
Projektberatung - Reorganisation und Neueinführung von EDI-Prozessen
Projektberatung - ERP-seitige EDI-Prozesse, Behältermanagement, Analyse von Abrufmengen, Optimierung von Versandmengen.

Diplom-Kaufmann (DII), Schwerpunkte: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Wirtschaftsprüfungswesen, Umweltwirtschaft und Controlling
 
Kurzprofil
Erfahrung im Bereich der Administration von komplexen IT-Umgebungen und der Entwicklung von Individualsoftware im produzierenden Mittelstand.

Projektmanagement im Bereich Neueinführung, Reorganisation und Restrukturierung von ERP und MES Lösungen, sowie Harmonisierung von Geschäfts- und Systemprozessen.

Projektmanagement im Bereich Neueinführung, Reorganisation und Restrukturierung von EDI-Systemen, sowie EDI-Prozessen (systemübergreifend).

Eigenschaften: innovativ, kreativ, lösungsorientiert, sozial-kompetent, teamorientiert, analytisch, kommunikativ, profunde kaufmännische und IT-Kenntnisse.
Sprachen
Deutsch Muttersprache
Englisch in Wort und Schrift
 
 
Dienstleistungsportfolio

Hardware
Server- und Clientumgebungen Projektleitung, Reorganisation,
Konsolidierung vorhandener IT-Landschaften
   
 
Software
Datenbanken
(MySQL, Oracle, MSSQL)
Projektberatung Einführung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse)

Visual Basic, C#, .NET

Entwicklung von Individualsoftware zur Harmonisierung von Geschäfts- und Systemprozessen
 
IT-Security
Erstellen von IT Sicherheitskonzepten auf Basis der Vorgaben des BSI
Erstellen von IT Risikoanalysen auf Basis der Geschäfts- und Systemprozesse
Umsetzungen von IT Sicherheitskonzepten (Hardware, Software, Schulungen)
Entwicklung und Umsetzung von Penetrationstests der gesamten IT Infrastruktur
Einführung, Konfiguration und Überwachung von IT Monitoring Systemen (Überwachung von Hardware, Systemen, Software und Prozessen)
Entwicklung und Betrieb eines IT Security Backends zur Erkennung von Cyberangriffen und anderen Anomalien im Regelbetrieb
Erstellen und Überwachen von Meldewegen zur Sicherstellung der IT Sicherheit (flexpo Service Tool, eMail, SMS, Android)

 
ERP-Systeme
InforCOM 6.1/6.3 Projektberatung Systempflege (sehr gute Administrations- und Anwenderkenntnisse)
   
KHK Classic line Projektberatung Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse)
Sage b7 Projektberatung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse)
proAlpha Projektberatung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse) insbesondere EDI-Prozesse
KoSS Projektberatung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse) insbesondere EDI-Prozesse
AproCON Projektberatung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse) insbesondere EDI-Prozesse
ATOS Projektberatung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse) insbesondere EDI-Prozesse

Odoo
Projektberatung und Systempflege (Administrations- und Anwenderkenntnisse) insbesondere EDI-Prozesse
EDI-Management
EDI-Tagesgeschäft
  1. Fehlerhafte Nachrichteninhalte seitens des Kunden (bspw. Sachnummern, Lieferfortschrittszahlen, letzte Lieferscheine etc.)
  2. Fehlerhafte Stamm- und Bewegungsdaten im ERP-System
  • ERP-Seitige EDI-Beratung zu Ausgehenden EDI-Nachrichten
  1. Anlage von Verpackungsvorschriften und Packstrukturen (Sendungsaufbau), bspw. Gemäß Vorgaben VDA
  2. Kunden-Teile Beziehungen
  3. Sendungserzeugung unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen
  4. Beratung zu physischen Dokumenten, wie Sendungspapiere (bspw. VDA4939, VDA4920) als Pendant zum originären EDI.
  5. Proaktive Prüfung der Datenqualität im ERP-System (Stamm- und Bewegungsdaten, wie Abrufstämme, Verpackungsvorschriften etc.)
  • ERP Seitige Beratung zur Führung von Behälterkonten und Support zu Packmittelabgleichen mit Buchungen der OEM (Vermeidung hoher Nachzahlungen am Jahresende wg. Fehlbuchungen).
  • Monitoring aller EDI-Prozesse auf dem EDI-Server (Technik, Nachrichtenübertragung)
  • Analyse von Kundenreaktionen, wie Belastungsanzeigen, Erstellung 8D-Reports, Mitarbeiterschulungen
  • WEB-EDI Management
  1. Verwaltung administrativer Zugänge nebst Passwortrollierungen
  2. Erstellung und Überwachung der Berechtigungsmatrix für Subportale nebst Userverwaltung
  3. Beratung des Projektmanagements bezüglich neuer veröffentlichter Anforderungen in den Webportalen
  • Ziele:
  1. Proaktive Nachrichtenprüfung
  2. Vermeidung von Kundenreaktionen
  3. Vermeidung von kostspieligen Belastungsanzeigen
  4. Verbesserung der Lieferantenbewertung
  5. Entlastung der QW durch Wegfall von Fehleranalysen und Erstellung 8D-Reports.
EDI-Administration und Hosting
  • Führen der Korrespondenz mit am EDI-Prozess beteiligten Stakeholdern (Kunden/Lieferanten/ERP-Anbieter/Fremddienstleister der Kunden oder Lieferanten), auch zum Thema EDI im weiteren Sinne (Verpackungslabels, Sendungspapiere etc.)
  • Projektmanagement bei Neuanbindungen und geänderten Anforderungen
  • Patchmanagement
  • Einrichtung neuer EDI-Verbindungen (Kommunikationsebene, wie OFTP2, FTP etc.)
  • Verwaltung und Austausch von Sicherheitszertifikaten
  • Support bei Einrichtung und Anpassung von Verarbeitungs- und Mappingprozessen im EDI-System (Zeichensätze, Formatumwandlungen, Nachrichtenmanipulationen)
  • Einrichtung der Kommunikation zwischen EDI- und ERP-System
Projekt- und Prozessberatung
Managed Services
SaaS
flexpo BI
Aufbau, Integration und Pflege von Controllinginstrumenten mittels eines dynamischen Reportingtools (flexpo BI)
Besonderheit: Vertriebscockpit, Produktionscockpit, durchgängiges Projektcockpit (mitlaufende Nachkalkulation)
SaaS
100% IT-Outsourcing
Dauerhafte Auslagerung der strategischen und operativen EDV. Zielgruppen sind Unternehmen mit mittelständischen Strukturen aller Branchen.
SaaS  
IT-Security
Aufbau und Implementierung eines Informationssicherheits-Management System nach Vorgaben des BSI
Projekterfahrung
Funktion Branche Aufgabe / Ergebnis
Projektleitung Chemische Industrie Erstellung eines Prozessleitsystems (Visual Basic)
Projektleitung Freizeit IT-Leitung (Stabstelle der Geschäftsleitung), Konzeption und Entwicklung eines Kunden- und Buchungsmanagement – Systems (MS-Visual Basic). Neukonzeption der IT-Infrastruktur (POS, Buchungssystem, Webauftritt, Telekommunikation)
Projektleitung Medizintechnik Konzeption und Entwicklung eines Fakturierungs- und Abrechnungssystems inklusive Lagerverwaltung für eine Medizintechnikfirma (MS Visual C# 2012 sowie MS SQL Server).
Projektleitung Automobilindustrie Migration einer bestehenden EDI-Inhouse Lösung mit mehr als 50 Partnern (Neueinführung), Aufbau Parallelbetrieb Alt- und Neusystem und Entwicklung einer individuellen Lösung (Visual C#2012) zur Nachrichtenverteilung an ERP-Alt und Neusystem.
Projektmitarbeit Automobilindustrie ERP-Migration von infor:com bzw. SAP zu Sage ERP b7 an zwei Standorten nach Sieben Stufen Plan
Projektleitung Automobilindustrie  Einführung und Administration Aventum EDI-Manager, Anbindung von 15 Partnern aus der Automobilindustrie, Einführung Mappings gemäß Guidelines der Kunden (VDA, EDIFACT), Verprobung aller ein- und ausgehenden Nachrichten (proAlpha), Kommunikation mit allen Stakeholdern.
Projektmitarbeit Automobilindustrie  Neueinführung von Sage b7 bei einem mittelständischen Automobilzulieferer (3 Standorte), insbesondere der ERP-seitigen EDI-Prozesse nebst Einhaltung aller Kundenanforderungen (VDA, EDIFACT).
Projektleitung Automobilindustrie  Konzeption einer individuellen Lösung zur Erzeugung von EDI-Nachrichten und allen Sendungspapieren (GTL) für Volkswagen (VW) in proAlpha. Entwicklung einer Bypass-Lösung (AddOn) zur Anpassung bzw. Korrektur der Packstruktur und fehlender Nachrichteninhalte.
Projektleitung Automobilindustrie  Entwicklung (Visual C#2012) einer individuellen Lösung zum Behältermanagement zwischen ERP System (Sage b7) und Daimler. Ziel: Automatischer Abgleich von Packmittelbuchungen zur Vermeidung von Abrechnungsfehlern und Nachzahlungen.
Projektmitarbeit Konfektionierung Reorganisation bzw. Neuentwicklung einer BDE-Lösung (Funktionskonsolidierung und Anhebung der Entwicklungsumgebung).
Projektmitarbeit Lebensmittel  ERP-Neueinführung nebst Schnittstellenanpassungen zu MDE-Systemen, Reorganisation der EDI-Prozesse.
Projektmitarbeit Automobilindustrie  Begleitung nebst Prozessberatung zur Neueinführung einer Finanzbuchhaltungssoftware.
Projektleitung Lebensmittel Anpassung bestehender EDI-Prozesse zu EDEKA, Darstellung von Rabatten auf Positionsebene.
Projektleitung Elektronik Einführung eines ERP-Systemes. Geschäftsprozessanalyse, Neuorganisation der Lagerstruktur und Harmonisierung von Geschäfts- und Systemprozessen in Odoo.
Projektleitung Automobilindustrie Auditbegleitung nach IATF16949 und BSI Standard, Implementierung eines Informationssicherheits-Management Systems gemäß Anforderungen von Volkswagen.
Projektmitarbeit Lebensmittel ERP Poweruser zwecks Prozessoptimierungen während einer ERP-Migration. Weiterentwicklung einer mobilen Lagerlösung
       
 
 

Publikationen von Jan Lepschy

Datev und weitere ERP System Installationen, Pflege und Hosting

Datev und weitere ERP System Installationen, Pflege und Hosting

Hosting (MSP) aller namhafter ERP Systeme

Autoren: Dipl.-Kfm. Jan Lepschy, Sascha Gröne, Karsten Röttger

  Datev und weitere ERP System Installationen, Pflege und...

Beitrag: 2020

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

EDI Management mit dem flexpo EDI Monitor

EDI Management mit dem flexpo EDI Monitor

IT Dienstleister für das EDI Management in Unternehmen

Autoren: Karsten Röttger, Dipl.-Kfm. Jan Lepschy

Im elektronischen Datenaustausch (EDI) zwischen Kunden und Lieferanten gewinnen ganzheitliche Lösungen...

Beitrag: 2020

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Veranstaltungen von Jan Lepschy

Keine Veranstaltung eingetragen

Berufserfahrung von Jan Lepschy

13 Jahre
5 Monate

11/2010 - jetzt

IT-Consultant

Branche: Unternehmensberatung

Tätigkeitsfeld: Consulting / Beratung

Beschäftigungsart: Führungskraft

Unternehmen: F & M Consulting

http://www.fundm.de