Klaus-D. Fröhlich
Klaus-D. Fröhlich

Klaus-D. Fröhlich

DE, Berlin

Partner


Unternehmen: Wellmann Fröhlich Langbein

Berufsgruppe: Rechtsanwalt


Klaus-D. Fröhlich

Expertentyp: Berater, Vortragsredner / Speaker, Autor, Sachverständiger / Gutachter

Muttersprache: Deutsch

Aufrufe seit 01/2011: 2400 | letzte 30 Tage: 7

Kontakt

Hainbuchenstr. 2

13465 Berlin

Deutschland

Telefon: +49-30-40637075

Telefax: +49-30-40637076

Kontaktanfrage

Klaus-D. Fröhlich

  

Herr Rechtsanwalt Fröhlich ist seit vielen Jahren auf das Verwaltungsrecht spezialisiert. Hier stellen vor allem seine Tätigkeiten im Wasser- und sonstigen Umweltrecht sowie der Bereich des Schul-, Hochschul- und Prüfungsrechts seinen Tätigkeitsschwerpunkt dar.

  
Er ist zudem Ansprechpartner für viele Fragen des Verwaltungsrechts und hat sich durch die erfolgreiche Teilnahme am Fachanwaltslehrgang für Verwaltungsrecht und am Vertiefungs- und Qualifizierungskurs des Deutschen Anwaltsinstituts für Schulrecht, Hochschulrecht und Prüfungsrecht fortgebildet. Dies bietet die Gewähr für eine kompetente Beratung und Vertretung in diesen Bereichen.


Werdegang

Herr Rechtsanwalt Fröhlich studierte an der Universität Trier Rechtswissenschaft. Nach dem ersten Examen war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht von Herrn Prof. Dr. Rüdiger Breuer an der Universität Trier. Hier war er in Forschung und Lehre mit vielfältigen Fragen des Verwaltungs- und des Verfassungsrechts befasst.

Nach dem Referendariat, das er u.a. an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung in Speyer absolvierte, war er viele Jahre Geschäftsführender Assistent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für das Recht der Wasser- und Entsorgungswirtschaft an der Universität Bonn tätig. Hier war er in vielfältiger Weise in Gutachten und interdisziplinäre Forschungsprojekte zum Umweltrecht, insb. zum Wasserwirtschaftsrecht, eingebunden.


Seit dem Sommersemester 2001 ist Herr Rechtsanwalt Fröhlich Lehrbeauftragter für Wasserrecht mit Bezügen zum Umweltrecht an der Universität Duisburg-Essen.


Seit Mai 2005 ist Herr Fröhlich Partner der Partnerschaftsgesellschaft Wellmann Fröhlich Langbein. Er ist hierbei neben der Bearbeitung des Umweltrechts, insb. des Wasserrechts, mit Fällen aus den Bereichen des Baurechts, des Schul- und Hochschulrechts, des Prüfungsrechts sowie des Abgabenrechts besonders befasst. Er ist Ansprechpartner für viele Fragen des Verwaltungsrechts. Er ist durch zahlreiche Lehr- und Vortragstätigkeiten sowie durch vielfältige Publikationen als Fachmann anerkannt.

 

Neben seiner originär anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Rechtsanwalt Fröhlich auch als Gutachter und als Partner in Forschungsprojekten gefragt.

So führte er beispielsweise gemeinsam mit Planungsbüros, Ingenieurbüros, Umweltinstituten, Universitäten und Fachhochschulen ein interdisziplinäres Forschungsvorhaben für das Umweltbundesamt zu dem Thema: "Unterhaltung kleiner Fließgewässer" durch. Die durch seine mehr als 15jährige Gremienarbeit in Ausschüssen der Deutschen Gesellschaft für Wasserwirtschaft und Abfall (DWA) und durch die in Projekten erworbene Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, die für eine erfolgreiche Tätigkeit im Umweltrecht unverzichtbar erscheint, kommt ihm bei der Bearbeitung wasser- und umweltrechtlicher Fragestellungen zugute.

 

Im Bereich des Hochschul- und Prüfungsrechts ist er durch seine langjährige Tätigkeit und Prüfungserfahrung als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter mit den Problemen und Fallstricken bei Prüfungen bestens vertraut und daher kompetenter Ansprechpartner.

  

Publikationen von Klaus-D. Fröhlich

Hochwasserhandbuch

Hochwasserhandbuch

Rechtliche Grundlagen des Hochwasserschutzes

Autor: Klaus-D. Fröhlich

Der Beitrag von Herrn Rechtsanwalt Fröhlich im Hochwasserhandbuch, hrsg. von Herrn Prof. Dr.-Ing. habil...

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 109,95

Neue Wege der Gewässerunterhaltung

Neue Wege der Gewässerunterhaltung

Pflege und Entwicklung von Fließgewässsern

Autor: Klaus-D. Fröhlich

Die Gewässerunterhaltung soll laut Gesetz sowohl nutzungsbedingte Ansprüche an den Abfluss und den...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Wasserhaushaltsgesetz

Wasserhaushaltsgesetz

Kommentar

Autor: Klaus-D. Fröhlich

Der brandaktuelle Praktiker-Kommentar zum Inkrafttreten des neuen Wasserhaushaltsgesetzes am 1.3.2010. Die...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 69,--

Veranstaltungen von Klaus-D. Fröhlich

Betriebsbeauftragte(r) für Gewässerschutz

Betriebsbeauftragte(r) für Gewässerschutz, Seminar

Referent: Klaus-D. Fröhlich

Betriebsbeauftragte(r) für Gewässerschutz Gewässerschutzbeauftragte sind direkte...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Neue Wege der Gewässerunterhaltung - das DWA M 610

Neue Wege der Gewässerunterhaltung - das DWA M 610, Seminar

Referent: Klaus-D. Fröhlich

Neue Wege der Gewässerunterhaltung – das DWA-M 610 Ein Beitrag zur Umsetzung der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 160,--

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz