Norbert Hentschel
Assessor iur. Norbert Hentschel
Premium

Norbert Hentschel

DE, Berlin

Geschäftsführender Gesellschafter


Unternehmen: Hausverwaltung Optima GmbH

Berufsgruppe: Rechtsanwalt, Unternehmensberater


Assessor iur. Norbert Hentschel

Expertentyp: Berater, Referent, Aufsichtsrat / Beirat

Geburtsjahr: 1956

Muttersprache: Deutsch

Aufrufe seit 09/2011: 16283 | letzte 30 Tage: 116

Kontakt

Hausverwaltung Optima GmbH

Straße der Pariser Kommune 38

10243 Berlin

Deutschland

Telefon: +49-30-29396601

Telefax: +49-30-29396603

Handy: +49-172-3837037

Kontaktanfrage

Ursprünglich Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Immobilienrecht, insbesondere Miet- und Wohnungseigentumsrecht (1983 bis heute). Daneben seit 1985 vielfältige Seminartätigkeit für Wohnungsunternehmen, Verbände, freie Veranstalter und zuletzt bis 1005 für ein eigenes Unternehmen.

Ab dem KJ 1991 darüber hinaus Tätigkeit als Unternehmensberater bei Maßnahmen der Organisationsentwicklung, des Restructuring und bei M&A Maßnahmen. Seit 1993 zunächst Fremdgeschäftsführer der Optima Hausverwaltung, aus der sich sukzessive die Optima-Gruppe Berlin mit 21 Beteiligungsunternehmen entwickelte.

Für die Gruppe sind aktuell 350 Mitarbeiter in 11 Geschäftsstellen bundesweit tätig und gehört das Unternehmen zu den führenden Dienstleistern im Asset-, Property- und Facility Management. 

Kompetenzen von Norbert Hentschel

Fachkompetenzen

Immobilienportfolios

Wir bewundern mittelständische und große Unternehmen der Immobilienbranche, die den Mut haben, für sich sukzessive oder auf einen Schlag hunderte von Immobilien anzukaufen. Diese Immobilien strukturiert nicht nur „zu halten“, sondern „zu steuern“, ist ein ganz anderes Thema. Jede Portfoliosteuerung setzt unweigerlich voraus, dass man zunächst die datentechnischen Grundlagen für einen solchen Steuerungsprozess innerhalb eines Data Warehouse schafft. Ohne ein flexible Datenbank und spezifische Auswertungstools ist eine Portfoliosteuerung nach heutigen Maßstäben nicht möglich. Lassen Sie sich bitte davon überzeugen, wie die Werkzeuge für die Datengewinnung und Entscheidungsfindung auf Ihr Portfolio abgestimmt werden können.

Facility Management

Die Erbringung infrastruktureller Leistungen der Gebäudebewirtschaftung war seit Gründung der Optima-Gruppe eines unserer stetigen Anliegen. Gewerbliche Arbeitnehmer, insbesondere Hauswarte/Hausmeister waren immer Teil unserer Unternehmensfamilie. Heute bewirtschaftet die Optima-Gruppe fast 50.000 Einheiten mit ihren eigenen infrastrukturellen Mannschaften. Gerne entwickeln wir aus unserem gut bestückten Baukasten auch für Sie eine maßgeschneiderte Lösung.

Immobilienkauf / Immobilenverkauf

Eine weitere besondere Form des Asset-Managements ist das sogenannte Transaktionsgeschäft. Dieses darf nicht mit der Tätigkeit eines Maklers oder Brokers verwechselt werden. Für uns steht im Mittelpunkt das Interesse des Auftraggebers, so dass Doppelmakeleien für uns definitiv ausscheiden. Wir orientieren uns an den mit unserem Kunden gewonnenen Zielkoordinaten, die auf ein Investment oder Reinvestment in einer bestimmten Immobilienklasse und zu einem bestimmten Preis abzielen. Wir unterstützen unseren Kunden durch die Heranführung notwendiger finanzieller Mittel (Ankaufsfinanzierung) bzw. sorgen uns bei Reinvestitionsentscheidungen um die Vermeidung drohender Vorfälligkeitsentschädigungen. Unser Konzept ist auch in diesem Asset-Bereich partnerschaftsgetrieben und können wir langjährige intensive Referenzen mit bedeutenden Immobilieninvestoren vorweisen. Stellen Sie uns auf die Probe, und wir werden Ihnen eine intelligente Lösung präsentieren.

Immobilienfonds

Eine besondere Form des Asset-Managements ist die Wahrnehmung der Eigentümerfunktion als Geschäftsführer, Geschäftsbesorger oder Komplementär bei geschlossenen Immobilienfonds. Unsere 100 %ige Tochtergesellschaft MAGNA nimmt diese Funktionen erfolgreich seit vielen Jahren wahr. Wir sind spezialisiert auf die Sanierung notleidender Immobilienfonds, die sich heute durch zu hohe Erwerbskosten mit einem nicht durch die Mieteinnahmen gedeckten Aufwandssockel herumplagen müssen. Durch Analyse sämtlicher Einnahmen- und Ausgabenpositionen, systematisches cost reducing sowie Kapitalverzichten der finanzierenden Banken wird bereits in vielen fast aussichtslosen Fällen eine Stabilisierung erreicht. Wir übernehmen die komplette Kontrolle über die geschäftlichen Aktivitäten und die Neuausrichtung auf ein Fortführungsmodell ohne weiteren Nachschussbedarf. Hierbei setzen wir sowohl die Umwandlung in Wohnungseigentum wie auch den Verkauf von Immobilien konsequent um. Die MAGNA ist ein Erfolgsmodell, das in mehreren Dutzend Sanierungsfällen die Anleger mit ihrer Investition versöhnt hat.

Branchenerfahrungen

Publikationen von Norbert Hentschel

Keine Publikation eingetragen

Veranstaltungen von Norbert Hentschel

Keine Veranstaltung eingetragen