SAP-Projektverträge
SAP-Projektverträge

SAP-Projektverträge

Risiken beherrschbar machen

Vortrag, Deutsch, 40 Seiten, Rechtsanwälte Falkner & Hartenfels

Autor: Klaus-Christian Falkner

Erscheinungsdatum: 11.07.2014


Aufrufe gesamt: 1070, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

Rechtsanwälte Falkner & Hartenfels

Telefon: +49-6221-88908-66

Telefax: +49-6221-88908-99

Preis: Kostenlos

PDF herunterladen

AGB schützen Anbieter kaum. Standardverträge passen nicht zu den Kundenanforderungen. Wie sollen Anbieter und Kunden also ihre SAP-Projekte vertraglich absichern? Die Möglichkeiten reichen vom einfachen Handschlag bis zur monatelangen Verhandlung eines komplexen SAP-Projektvertrages mit unzähligen Anlagen. Die Praxis liegt oft irgendwo dazwischen. Wenn Zeit und Ressourcen für die Vertragsarbeit begrenzt sind, sollten sich Kunde und Anbieter auf die echten „Knackpunkte“ ihres gemeinsamen SAP-Projektes konzentrieren. Der Vortrag zeigt hierzu Gestaltungsmöglichkeiten auf, geht auf vertragliche Schwerpunktthemen ein, räumt mit hartnäckig haltbaren Gerüchten auf („Bloß kein Werkvertrag!“) und gibt Einblicke in die langjährige Praxis des Referenten, der SAP-Projekte seit mehr als 15 Jahren regelmäßig vertraglich begleitet.

Klaus-Christian Falkner

DE, Dossenheim

Partner

Rechtsanwälte Falkner & Hartenfels

Publikationen: 3

Aufrufe seit 08/2004: 968
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz