Umsatzsteuer

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Umsatzsteuer

Definition Umsatzsteuer

Bei der Umsatzsteuer, auch Mehrwertsteuer genannt, handelt es sich um eine indirekte Steuer, denn Steuerschuldner (Zahlungsverpflichteter) und wirtschaftlich Belasteter sind nicht identisch. Besteuert werden Lieferungen und Leistungen gegen Entgelt, die ein Unternehmer im Rahmen seines Unternehmens im Inland ausführt. Entgelt ist alles, was der Empfänger oder ein Dritter aufwenden muss, um die Leistung zu erhalten, jedoch ohne die evtl. im Gesamtpreis enthaltene Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer stellt eine der wichtigsten Einnahmequellen von Bund und Ländern dar. Am Umsatzsteueraufkommen sind Bund, Länder und Gemeinden mit einem durch einfaches Gesetz veränderbaren Schlüssel beteiligt. Die Verteilung im Einzelnen regelt das Finanzausgleichsgesetz. Die Gesetzgebungskompetenz bezüglich der Umsatzsteuer liegt gem. Art. 105 Abs. 2 GG beim Bund, während die Verwaltungskompetenz und somit die Steuererhebung Aufgabe der Länder ist.

Die Umsatzsteuer ist eine Steuer, die sich Bund, Länder und Gemeinden teilen dürfen. Umgangssprachlich wird diese auch Mehrwertsteuer genannt, weil auf Grund des Vorsteuerabzuges, der Unternehmer per Saldo letztendlich nur die Umsatzsteuer auf seinen Mehrwert abzuführen hat. Beispiel: Der Unternehmer kauft eine Ware für 100 EUR zzgl. 19 EUR Umsatzsteuer und verkauft diese für 200 EUR zzgl. 38 EUR Umsatzsteuer. Auf Grund des Vorsteuerabzuges hat er nur 19 EUR (38 EUR – 19 EUR) an das Finanzamt abzuführen. Grundsätzlich ist jeder Unternehmer umsatzsteuerpflichtig, wobei der Begriff Unternehmer im Umsatzsteuerrecht weiter gefasst ist, als im allgemeinen Sprachgebrauch. So ist auch eine Privatperson umsatzsteuerlich Unternehmer, wenn er eine Wohnung vermietet oder einen Neuwagen aus dem europäischen Ausland nach Deutschland einführt. Der umsatzsteuerliche Unternehmer hat grundsätzlich für alle seine Lieferungen oder sonstige Leistungen Umsatzsteuer zu berechnen und an das Finanzamt abzuführen, wenn diese als im Inland ausgeführt gelten. Das Umsatzsteuergesetz sieht hier aber Ausnahmen vor. So ist beispielsweise die langfristige Vermietung von Wohnraum von der Umsatzsteuer befreit. Findet kein Leistungsaustausch zwischen den Beteiligten statt, so sind diese Umsätze nicht steuerbar. Dieses ist beispielsweise bei einem echten Schadensersatz der Fall. Der Umsatzsteuersatz beträgt grundsätzlich 19% wobei es auch hier Ausnahmen gibt. So bestimmt das Umsatzsteuergesetz auf bestimmte Umsätze nur einen Steuersatz von 7%. Eine Allgemeindefinition, was der 7%igen Umsatzsteuer unterliegt, kann man nicht mehr vornehmen. Man kann lediglich sagen, dass Lebensmittel allgemein nur mit 7% belastet sind. Warum aber Kaviar und Hotelübernachtungen begünstigt sind, Kinderwindeln hingegen nicht begünstigt, weiß nur die Lobby.

Inhalte zum Thema Umsatzsteuer

11 Unternehmen

415 Publikationen

765 Veranstaltungen

Christian Dobner, LL.M., StB, FB IStR

DE, München

Geschäftsführender Gesellschafter

TLI Steuerberatungsgesellschaft Dobner GmbH & Co. KG

Publikationen: 1

Aufrufe seit 12/2015: 2543
Aufrufe letzte 30 Tage: 31

Philipp Matheis

DE, Bad Aibling

Steuerberater

Matheis, Schießl & Partner mbB Steuerberater

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 11/2006: 8011
Aufrufe letzte 30 Tage: 32

Rüdiger Weimann

DE, Dortmund

Lehrbeauftragter, Dozent, Gutachter

Weimann - Umsatzsteuerwissen.de

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 11

Aufrufe seit 05/2003: 6711
Aufrufe letzte 30 Tage: 26

Klaus D. Hahne

DE, Frankfurt am Main

Steuerberater / Partner

Steuerkanzlei Klaus D. Hahne Steuerberatung

Publikationen: 109

Veranstaltungen: 91

Aufrufe seit 07/2006: 10852
Aufrufe letzte 30 Tage: 25

UVR Umsatzsteuer- und Verkehrsteuer-Recht

Deutschland, Bonn

Erscheinungsweise monatlich...

Publikationen: 3

Aufrufe seit 05/2007: 5538
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 09/2005: 5001
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2007: 1508
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Besteuerung der GmbH & Co KG

Besteuerung der GmbH & Co KG

Autoren: Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher, Prof. Dr. Anusch Tavakoli

Alle relevanten Steuergesetze zur GmbH & Co. KG In der GmbH & Co. KG wird die Haftung durch...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 54,99

Premium
Leistungsstörungen bei der Abwicklung umsatzsteuerlicher Kommissionsgeschäfte

Leistungsstörungen bei der Abwicklung umsatzsteuerlicher Kommissionsgeschäfte

Auswirkungen auf die Besteuerung der Leistungen von Kommissionär und Kommittent

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Die umsatzsteuerliche Behandlung von Kommissionsgeschäften im Innenverhältnis zwischen...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Anleitung zur Gewerbesteuer- und Umsatzsteuer-Erklärung 2003

Anleitung zur Gewerbesteuer- und Umsatzsteuer-Erklärung 2003

Mit amtlichen Vordrucken und Einzelerläuterungen. Behandlung grundsätzlicher Fragen des Umsatz- und des Gewerbesteuerrechts.

Autoren: Wolfgang Horn, Werner Seibold, Hubert Stegmüller

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Umsatzsteuerrecht 2011

Umsatzsteuerrecht 2011

Autoren: Hans-Georg Janzen, Otto-Gerd Lippross

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 42,--

Die Haftung für Umsatzsteuerschulden bei der Abtretung und Verpfändung von Forderungen nach § 13c UStG n. F.

Die Haftung für Umsatzsteuerschulden bei der Abtretung und Verpfändung von Forderungen nach § 13c UStG n. F.

Autor: Dipl.-Volksw. Klaus D. Hahne

Mit dem sog. Steueränderungsgesetz 2003 werden Änderungen mit zum Teil erheblichen Konsequenzen...

Beitrag: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Umsatzsteuer in der Praxis

Umsatzsteuer in der Praxis

Autor: Dipl.-Finanzwirt Rüdiger Weimann

Das aktuelle Umsatzsteuerrecht in der Praxis   Die Umsatzsteuer beträgt im Schnitt fast ein...

Buch: 2019

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 79,95

Die schriftliche Steuerberaterprüfung 2010/2011, Klausurtechnik und Klausurtaktik

Die schriftliche Steuerberaterprüfung 2010/2011, Klausurtechnik und Klausurtaktik

Anleitung zur konkreten Bearbeitung der Steuerberaterklausuren. Buchführung und Bilanz. Ertragsteuerrecht. Verfahrensrecht und andere Steuerrechtsgebiete

Autor: Günter Endlich

Das Lehrbuch ist der 2. Teil einer dreibändigen Reihe, das Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 44,90

Mehrwertsteuersystem-Richtlinie

Mehrwertsteuersystem-Richtlinie

Autoren: Christian Lohse, Michael Peltner

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 99,--

Umsatzsteuer und Immobilien

Umsatzsteuer und Immobilien

Gesamtdarstellung mit zahlreichen praktischen Beispielen, Checklisten und Gestaltungsempfehlungen

Autor: Jochen Ball

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 49,80

Praktiker-Handbuch zur EU-Umsatzsteuer

Praktiker-Handbuch zur EU-Umsatzsteuer

Mit über 300 Fallbeispielen und Lösungen

Autoren: Andreas Sender, Dietrich Weilbach, Helmut Weilbach

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 119,--

Umsatzsteuer Auslandssachverhalte anhand von Praxisfällen

Umsatzsteuer Auslandssachverhalte anhand von Praxisfällen, Seminar

Referent: Dipl.-Finanzwirt Jürgen R. Schott, Steuerberater

Aufgrund der immer stärker zunehmenden Tätigkeiten deutscher Mandanten im EU-Ausland sowie...

Aufrufe letzte 30 Tage: 19

Umsatzsteuer in Brasilien

Umsatzsteuer in Brasilien, Seminar

 Die brasilianischen Umsatzsteuerarten  Das deutsche und brasilianische...

Aufrufe letzte 30 Tage: 34

€ 1,34

Landesinnungstagung der Mechatroniker 2006

Landesinnungstagung der Mechatroniker 2006, Kongress / Tagung

Referent: Mag. Roman Weiß

„KMU-Förderungsgesetz 2006 bringt steuerliche Erleichterungen und Förderungen für...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

Buchführung (Inhouse)

Buchführung (Inhouse), Workshop

Referent: Dipl.-Oec. Karin Nickenig

Karin Nickenig bietet aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Inhouse-Bereich (Konzernunternehmen,...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

1. EU-Umsatzsteuerkongress der International Fiscal Association / Prag

1. EU-Umsatzsteuerkongress der International Fiscal Association / Prag, Kongress / Tagung

Referent: Helmuth-Werner Schullerus

Vortrag zu rumänischem und EU-Umsatzsteuerrecht im Rahmen der Diskussion von 9 Case-Studies zum Thema...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 411,--

Umsatzsteuer (Vertiefungsseminar)

Umsatzsteuer (Vertiefungsseminar), Seminar

Referent: Dipl.-Oec. Karin Nickenig

Kurzdarstellung des Umsatzsteuer-Systems in Deutschland Steuerbarkeit von Umsätzen...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 300,--

Buchführung und Umsatzsteuer

Buchführung und Umsatzsteuer, Seminar

Referent: Dipl.-Oec. Karin Nickenig

1. Tag: Buchführung (10.08.2016) Einstieg in das betriebliche Rechnungswesen (Abgrenzung internes...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 450,--

Umsatzsteuer - Differenzbesteuerung - Export / Import

Umsatzsteuer - Differenzbesteuerung - Export / Import, Ausbildung / Lehrgang

Dieses Online- Seminar behandelt die für den Kfz- Händler wichtigsten steuerrechtlichen Vorschriften im...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 250,--

Grundlagen der Umsatzsteuer

Grundlagen der Umsatzsteuer, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Dipl.-Betriebsw. (BA) Ute-Maria Doczi

Den Studenten wird in den ersten vier Semestern das Usmatzsteuerrecht vermittelt. Es erfolgt in den ersten...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Unterthemen zu Umsatzsteuer