Webinar: Risikomanagement im Unternehmen für die oberste Leitung
Webinar: Risikomanagement im Unternehmen für die oberste Leitung

Webinar: Risikomanagement im Unternehmen für die oberste Leitung

Seminar


Termin:

202225Oktober
Ort: Hamburg

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 3, letzte 30 Tage: 3

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Hamburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Hamburg

Telefon: +49-800-8888020

Telefax: +49-40-8557-2958

tuev-nord.de/de/weiterbildung

Preis: 749,70 € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Mit der Teilnahme an unserem Webinar Risikomanagement im Unternehmen lernen Sie die aktuellen gesetzlichen und normativen Anforderungen an das Risikomanagement kennen.

Risikoprävention und die systematische Risikobetrachtung werden auch für Ihr Unternehmen immer bedeutsamer. Dokumentations - und Berichtspflichten müssen erfüllt werden, um den Schutz vor finanziellen Schäden und die Zukunft Ihres Unternehmens zu sichern.

Wir zeigen in unserem Risikomanagement-Webinar, welche Gesetze und unternehmerischen Pflichten aktuell gelten und in Zukunft auf Ihr Unternehmen zukommen. Dazu gehören u. a.:
- die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), in der die bestehenden Regeln zur nicht-finanziellen Berichterstattung zum Thema Risikomanagement im Bereich Sustainability erheblich erweitert wurden
- das Lieferkettengesetz, das zu Nachhaltigkeit und Wahrung der Menschenrechte entlang der Lieferkette auffordert und entsprechende Risikoanalysen in dokumentierter Form einfordert
- aktuelle Anforderungen des International Financial Reporting Standards (IFRS) bzw. International Accounting Standards (IAS), des HGB sowie deren Überprüfung von Wirtschaftsprüfern an die Implementierung und Dokumentation bzgl. eines Risikomanagementsystems und dessen Ergebnissen in Anlehnung an die IDW Prüfstandards 340 und 981.

Diese neuen gesetzlichen Entwicklungen haben auch auf kleinere Unternehmen, die national tätig sind, enorme Auswirkungen. So erkennen Sie Geschäftsprozess-Risiken innerhalb Ihrer Organisationen schon frühzeitig - unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Aktuelle Forderungen an das eigene Unternehmen und deren spezifische Risikofelder lassen sich strategisch klüger einordnen und Maßnahmen zur Risikovermeidung festlegen und bewerten.

In dem Webinar Risikomanagement im Unternehmen stellen Ihnen unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten mögliche Vorgehensweisen und eine Vielzahl von typischen Unternehmensrisiken entlang der strategischen und operativen Wertschöpfungskette (Supply Chain) vor. Außerdem zeigen wir Ihnen Beispiele von Analyse- und Bewertungstools und vermitteln Steuerungsparameter zum Risiko-Controlling. Die gesetzlichen Vorgaben zur Dokumentations- und Berichtspflicht werden obligatorisch behandelt.

Ergänzend geben wir Ihnen einen Einblick in die praktische Implementierung von Notfallplänen im Umgang mit Krisen. Diese erhalten zudem eine Zusammenfassung über die unternehmerische Verantwortung zum Thema Risikobehandlung im Unternehmen.



Inhalt

Definition Risiko und die Unterscheidung zum Begriff Schaden

Einführung in die Risikobetrachtung auf Basis des gesetzlichen Umfeldes, u. a.
- Handelsgesetzbuch/KonTraG
- Lieferkettengesetz
- Corporate Sustainability Reporting Directive: CSRD

Einführung in Risikobetrachtung im wirtschaftlichen Umfeld
- Mögliche Unternehmensrisiken aufgrund der Pandemie
- Änderungen gesellschaftlicher Trends:
Social Media
Demographischer Wandel und Facharbeitermangel
Internationalisierung versus Regionalisierung
- Änderungen und deren Risiken im digitalen Umfeld (Datenschutz etc.)
- Änderungen und deren Risiken im Rahmen des Klimaschutzes

Schnittstelle der Unternehmensstrategie zum operativen Risikomanagementsystem

Übersicht über die grundlegenden Bausteine eines Risikomanagementsystems
- Einordnen der Begriffe Risikofelder, Risikokatalog, Risikoklassen
- Beispielhafte Auswahl von Analyse- und Bewertungstools
- Steuerungsparameter zum Controlling von Unternehmensrisiken
- Abwägung: eigenes Handeln oder Versicherungsschutz

Beispiele für Berichtssysteme und Dokumentation

Übersicht über ein dokumentiertes Notfall- und Krisenmanagement

Verantwortung der Geschäftsführung, funktionalen Leitung und des Risikomanagements

Hinweise zu normativen Regelungen



Zielgruppe

Leitende Führungskräfte, Geschäftsführer, Firmeninhaber und Risikomanager, die Interesse an einer praktischen Erfüllung und Umsetzung der aktuellen und geplanten gesetzlichen sowie sonstigen regulativen Forderungen im Umfeld eines Risikomanagementsystems haben

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
24.10.2023
Hamburg
Buchungsanfrage
30.06.2023
Hamburg
Buchungsanfrage
10.02.2023
Hamburg
Buchungsanfrage
07.12.2022
Hamburg
Buchungsanfrage
25.10.2022
Hamburg
Buchungsanfrage