AG-Recht

Definition AG-Recht

Experten für AG-Recht

Premium

Dr. Michael Feldhahn, Rechtsanwalt, Partner

Aufsichtsrat / Beirat, Autor, Berater, Referent

Actio - Feldhahn & Partner Rechtsanwälte - Steuerberater, DE-80333 München

Dr. Michael Feldhahn Jahrgang 1954, Experte im Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Gestaltung von Unternehmenskäufen und Immobilienrecht. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre und Jura, das er 1982 mit Prädikat abschloss,...

  • 2 Publikationen
  • 145 Aufrufe 30 Tage

Björn Fiedler, LL.M., Partner

Berater, Referent

Friedrich Graf von Westphalen & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, DE-50678 Köln

Rechtsanwalt Björn Fiedler ist Partner der Sozietät Graf von Westphalen und Experte für den Bereich der Haftung von Unternehmensleitern und Aufsichtsorganen sowie der D&O-Versicherung. Er vertritt seine Mandanten...

  • 11 Veranstaltungen
  • 11 Aufrufe 30 Tage

Michael Feldmann, Rechtsanwalt & Notar

Berater, Sachverständiger / Gutachter, Aufsichtsrat / Beirat

FELDMANN ADVOKATUR & NOTARIAT, CH-8750 Glarus

 

  • 2 Publikationen
  • 1 Veranstaltung
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Markus Ronnweber

Autor

 

  • 2 Publikationen
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Dr. Christoph Knapp, Rechtsnwalt

Autor

Seitz Weckbach Fent & Fackler Rechtsanwälte Steuerberater, DE-86150 Augsburg

 

  • 2 Publikationen
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für AG-Recht

Premium

Actio - Feldhahn & Partner, Beratung, Rechtsanwaltskanzlei, Steuerberatungskanzlei

DE-80333 München

Wir liefern unseren Mandanten eine umfassende Beratung zu gesellschaftsrechtlichen Modellen und Konstruktionen bis hin zum Aufbau einer gesamten Holdingstruktur mit verbundenen Unternehmen im In- und Ausland.

  • 1 Experte
  • 85 Aufrufe 30 Tage

Mendel, Heinemann & Partner, Beratung

DE-20354 Hamburg

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

v. Einem & Partner, Beratung

DE-28195 Bremen

 

  • 1 Experte
  • 2 Aufrufe 30 Tage

FELDMANN ADVOKATUR & NOTARIAT, Beratung

CH-8750 Glarus

 

  • 1 Experte
  • 1 Publikation
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Grooterhorst & Partner, Beratung

DE-40212 Düsseldorf

 

  • 1 Experte
  • 9 Aufrufe 30 Tage

Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Beratung

DE-10785 Berlin

 

  • 6 Experten
  • 4 Aufrufe 30 Tage

Lindenau, Prior & Partner GbR, Beratung

DE-40212 Düsseldorf

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

TIGGES, Beratung

DE-40221 Düsseldorf

 

  • 2 Experten
  • 2 Aufrufe 30 Tage

Kanzlei Späth, Beratung

DE-10719 Berlin

 

  • 1 Experte
  • 2 Publikationen
  • 2 Aufrufe 30 Tage

BÖCK & PARTNER, Beratung

DE-70178 Stuttgart

 

  • 2 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - AG-Recht

Kolumne: Entwarnung für Großaktionäre, Beitrag - 2006

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Aktuelle Rechtsprechung – die Hauptversammlung, Beitrag - 2014

Beitrag zum Corporate Law Newsletter 2/2014 von EY Law

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Rückwirkungsverbot des § 296 AktG beim Unternehmensvertrag, Beitrag - 2015

Beitrag zum Corporate Law Newsletter 1/2015 von EY Law

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
§ 112 AktG bei nur wirtschaftlicher Identität von Vorstand und Drittem anwendbar?, Beitrag - 2014

Beitrag zum Corporate Law Newsletter 2/2014 von EY Law

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Die Haftung von Vorstand und Aufsichtsrat nach dem UMAG, Vortrag - 2005

Präsentation zum Vortrag von Dr. Maximilian Koch im Rahmen des MKRG-Seminars "Aktuelle Entwicklungen der Geschäftsleiterhaftung im Aktien-, GmbH- und Stiftungsrecht" am 8. Dezember 2005 in Düsseldorf

  • 1 Autor
  • 5 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Handbuch der Europäischen Aktiengesellschaft, Buch - 2005

- Societas Europaea -

Die neue GesellschaftsformMit der Einführung der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) im Oktober 2004 steht erstmals eine in wesentlichen Fragen einheitliche europäische Rechtsform für Kapitalgesellschaften zur Verfügung. Sie ermöglicht...

  • 2 Autoren
  • 1 Aufrufe 30 Tage
Kein Schadensersatzanspruch gegen Vorstandsmitglieder wegen, Beitrag - 2014

Beitrag zum Corporate Law Newsletter 3/2014 von EY Law

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Vorbild oder anderes Modell? Der Interneteinsatz bei Hauptversammlungen in den USA und die Einbindung internationaler Investoren in die deutsche Hauptversammlung durch das Internet, Beitrag - 2002

Analyse des deutschen Rechts (insb. NaStraG) und der deutschen Hauptversammlungspraxis (insb. proxy-voting) vor dem Hintergrund des Interneteinsatzes bei Hauptversammlungen in den USA.

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
Aktiengesellschaft in Finnland: Das neue Aktiengesetz ab 1.9.2006, Beitrag - 2006

Die Aktiengesellschaft ist die einzige Form einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Nach jahrelangem Tauziehen um die Reform des Gesetzes über Aktien-gesellschaften  das neue Gesetz Aktien-gesellschaftsgesetz vom 21.7.2006/614 zum 1.9.2006 in...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen

Veranstaltungen - AG-Recht

Unternehmens-Rechtsberatung - 2007 Kosten, Qualität, Strukturen, Trends und Karriere, Kongress / Tagung

Vergütung und Vergütungsstrukturen für Unternehmensjuristen

  • 1 Referent
  • 4 Aufrufe 30 Tage

HerbstSpecial Arbeitsrecht, Seminar

30.09.2015, Heidelberg

In einem arbeitsrechtlich durchnormierten System, wie in Deutschland, ist ein nachhaltiges Personalwesen ohne die Auseinandersetzung mit allen arbeitsrechtlichen Rechtsregeln nicht möglich. Für die Personalabteilungen ist es daher besonderswichtig, das gesamte arbeitsrechtliche Instrumentarium zu kennen und rechtssicher zu beherrschen. Die...

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.790,--

Rechte und Pflichten im Umgang mit dem Betriebsrat, Seminar

24.11.2015, Köln

Als Arbeitgeber sollten Sie Ihrem Betriebsrat auf gleicher Augenhöhe begegnen! Während Mitglieder des Betriebsrats wochenweise im Betriebsverfassungsrecht geschult werden, bringen wir Sie mit diesem Kompaktkurs auf den gleichen Wissensstand. In geballter und kompetenter Form werden hier Arbeitgebervertreter im BetrVG fit gemacht. Dabei...

  • 2 Referenten
  • € 1.640,--

Der kranke Mitarbeiter, Seminar

10.11.2015, Berlin

Es kommt ständig vor in der betrieblichen Praxis: Arbeitnehmer melden sich krank und legen eine sog. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vor. Aber haben Sie sich mal gefragt, welche rechtliche Grundlage diese eigentlich hat? Und ist eine rückwirkende Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung überhaupt zulässig? Welchen Pflichten hat der Arbeitnehmer in der...

  • 1 Referent
  • 2 Aufrufe 30 Tage
  • € 960,--

12. ForumSommerSpecial: ARBEITSRECHT, Seminar

12.08.2015, Lübeck-Travemünde

Aktuelles Arbeitsrecht aus erster Hand! Dies ist das Kernziel des Intensivlehrgangs. Mit Herrn Friedrich Schütz steht Ihnen ein hervorragender Referent aus dem Arbeitsgericht Bayreuth als Gesprächspartner zur Verfügung. Der Lehrgang gliedert sich in drei Themenbereiche: Neue Gesetze, aktuelle Entwicklungen und jüngste BAG-Rechtsprechung. Aus dem...

  • 1 Referent
  • 9 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.595,--

Arbeitsverträge, Seminar

21.07.2015, Frankfurt

Mit der Gestaltung des Arbeitsvertrages kann der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis und dessen zukünftigen Verlauf maßgeblich bestimmen. Arbeitsverträge bilden die Grundlage für den Austausch der Leistungen im Arbeitsverhältnis und deren Wichtigkeit wird oft von vielen Arbeitgebern unterschätzt. Viel zu häufig werden in den Verträgen fehlerhafte,...

  • 2 Referenten
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 960,--

Kapitalgesellschaftsrecht II, Studiengang

Vorlesung für die Studenten des Schwerpunktbereichs Unternehmensrecht an der Universität Hannover. Der Veranstaltungszeitraum liegt im Sommersemester 2009. Die genauen Daten der Veranstaltung sind auf der Homepage der Universität Hannover einsehbar.

  • 1 Referent
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Vom AÜG zum Werkvertrag, Seminar

30.09.2015, Hamburg

Unwirksame Tarifverträge, Lohnuntergrenzen und zunehmende Unsicherheiten bei der Auslegung des AÜG, die auch durch aktuelle BAG-Rechtsprechung nicht ausgeräumt wird: Die Zeitarbeit wird für viele Unternehmen zunehmend unattraktiv. Hinzu kommen noch weitere Beschränkungen durch die geplante Reform des AÜG in diesem Jahr. Sind Werkverträge...

  • 2 Referenten
  • 4 Aufrufe 30 Tage
  • € 960,--

Kündigungen rechtssicher gestalten, Seminar

06.10.2015, Frankfurt

Um den Unternehmenserfolg sicherzustellen sind Sie auf die Unterstützung von leistungsstarken, motivierten Mitarbeitern angewiesen. Eine effektive Personalpolitik ist deshalb sehr wichtig. Leider lassen sich Kündigungen nicht vermeiden. Bei der Trennung von Mitarbeitern kommt es häufig zu Fehlverhalten und es gibt zahlreiche Probleme und...

  • 2 Referenten
  • € 960,--

Sommerlehrgang Gesellschaftsrecht, Seminar

16.07.2015, Heidelberg

Der erste Lehrgangstag widmet sich der GmbH. Dabei stehen neben der Darstellung von Gründung und Organverfassung insbesondere jene Rechtsprobleme im Vordergrund, mit denen die GmbH im Zuge ihrer operativen Tätigkeit konfrontiert wird. Von besonderem Interesse für die Praxis sind die Ausführungen zur GmbH im Konzernverband. ## Der zweite...

  • 4 Referenten
  • 5 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.850,--
Unterthemen zu AG-Recht
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen