Arzneimittelrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Arzneimittelrecht

Inhalte zum Thema Arzneimittelrecht

7 Experten

2 Unternehmen

80 Publikationen

318 Veranstaltungen

Medizinrecht Buch: Medizinrecht

Dr. Oliver Pramann

DE, Hannover

Kanzlei 34 Rechtsanwälte • Notare

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 09/2007: 2863
Aufrufe letzte 30 Tage: 53

Andreas Jungk

DE, Neubiberg

Graf Kanitz, Schüppen & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 09/2005: 3254
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Dr. Gordon Grunert

DE, München

Anwaltskanzlei Grunert

Publikationen: 6

Aufrufe seit 11/2005: 4034
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Publikationen: 3

Aufrufe seit 03/2006: 277
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Dr. Manfred Stapff

US, New York

Executive Director Global Medical Operations

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 9

Aufrufe seit 09/2009: 631
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Publikationen: 2

Aufrufe seit 12/2004: 708
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Dr. Jens Guttmann

DE, Stuttgart

KLEINER Rechtsanwälte

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 11/2010: 374
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Experten: 2

Aufrufe seit 08/2003: 371
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2005: 1757
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Medizinrecht

Medizinrecht

Arztrecht, Arzneimittelrecht, Medizinprodukterecht und Transfusionsrecht

Autoren: Erwin Deutsch, Andreas Spickhoff

Das erfolgreiche Standardwerk - erneut up to date Komprimierte, anschauliche und sachverständige Darstellung Modernes Medizinrecht auf einen Blick Plus: internationale Entscheidungen, Regeln und Tendenzen...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 27

€ 129,99

Premium
Gesamtes Medizinrecht

Gesamtes Medizinrecht

Autoren: Prof. Dr. Jacob Joussen, Dr. Kerstin Brixius, Prof. Dr. Oliver Brand, LL.M., ...

Das Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten ist in Kraft getreten. Die Neuauflage des großen Beraterkommentars schafft Orientierung und Rechtssicherheit. Die Kommentierungen arbeiten die Problemlagen heraus, die die gesetzlichen...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 30

€ 198,--

Premium
Die Arzthaftung

Die Arzthaftung

Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen

Autoren: Dr. Carolin Wever, Prof. Dr. Karl Otto Bergmann

Berücksichtigung des 2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetzes Mit 40 praktischen Fällen aus der Rechtsprechung zu zentralen Fragen des ärztlichen Haftungsrechts Glossar mit Erläuterung der...

Buch: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 48

€ 39,99

Premium
Die Rolle des Patienten im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik. Teil 1.

Die Rolle des Patienten im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik. Teil 1.

Das politische Patientenleitbild im Lichte einer empirischen Patienten-Typologie

Autor: Dr. iur. Dr. med. Adem Koyuncu

Aus der Einleitung des Beitrags: "Das Gesundheitswesen und die Gesundheitspolitik sollen sich an den Interessen der Patienten orientieren. „Woran denn sonst?“ ist man angesichts der Selbstverständlichkeit dieses Postulats geradezu geneigt zu...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Das Haftungsdreieck Pharmaunternehmen - Arzt - Patient

Das Haftungsdreieck Pharmaunternehmen - Arzt - Patient

Verschulden und Mitverschulden bei der Haftung für Arzneimittelschäden

Autor: Dr. iur. Dr. med. Adem Koyuncu

Adem Koyuncu wurde für dieses Buch mit dem Wissenschaftspreis im Gesundheitswesen der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen ausgezeichnet. Pharmaunternehmen, Ärzte und Patienten sind die Hauptakteure der Haftung für...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 84,95

Quo vadis Antikorruptionsgesetz?

Quo vadis Antikorruptionsgesetz?

Das Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen ist im Bundesrat gescheitert. Welche Inhalte wird eine erneute Gesetzesinitiative haben, sollte diese in der neuen Legislatur erfolgen?

Autor: Ass. jur. Dipl.-Jur. Johannes Kalläne

Das Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen ist im Bundesrat gescheitert. Welche Inhalte wird eine erneute Gesetzesinitiative haben, sollte diese in der neuen Legislatur erfolgen?

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 25

Sind Versandapotheken Einfallstore für Fälschungen im Arzneimittelmarkt?

Sind Versandapotheken Einfallstore für Fälschungen im Arzneimittelmarkt?

Autor: Karsten Gulden

Während immer mehr stationäre Apotheken um ihre Existenz fürchten, schreibt die Online-Konkurrenz schwarze Zahlen und blickt in eine rosige Zukunft. Bisherige Verbotsversuche von Versandapotheken scheiterten an verfassungsrechtlichen Hürden wie...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Arzneimittelversorgung im Off-Label-Use - der rechtliche Rahmen

Arzneimittelversorgung im Off-Label-Use - der rechtliche Rahmen

Autor: Dr. iur. Dr. med. Adem Koyuncu

  Zusammenfassung Bei einem Off-Label-Use wird ein Arzneimittel zu Therapiezwecken außerhalb der in seiner Zulassung angegebenen Parameter eingesetzt. Die bekannteste Form des Off-Label-Use ist die Anwendung des Arzneimittels jenseits seiner...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Sind Versandapotheken Einfallstore für Fälschungen im Arzneimittelmarkt?

Sind Versandapotheken Einfallstore für Fälschungen im Arzneimittelmarkt?

Aktuelles zur Lage der Apotheken in Deutschland

Autor: Karsten Gulden

Während immer mehr stationäre Apotheken um ihre Existenz fürchten, schreibt die Online-Konkurrenz schwarze Zahlen und blickt in eine rosige Zukunft. Bisherige Verbotsversuche von Versandapotheken scheiterten an verfassungsrechtlichen Hürden wie...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Nachträgliche Änderungen klinischer Prüfungen nach § 10 GCP-V in der Praxis der Ethikkommissionen

Nachträgliche Änderungen klinischer Prüfungen nach § 10 GCP-V in der Praxis der Ethikkommissionen

Autor: Dr. iur. Oliver Pramann

Der Aufsatz befasst sich mit der Problematik, in welchen Fällen im Rahmen einer klinischen Prüfung von Arzneimitteln eine wesentliche und damit zustimmungs- und genehmigungspflichtige Änderung nach § 10 GCP-V vorliegt. Die Frage ist von...

Aufsatz: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

GMP-Verträge 2015

GMP-Verträge 2015, Seminar

19.11.2015, Frankfurt/Offenbach

Referenten: Carola Michaelis-Pauls, Dr. Thilo Räpple, Karl-Heinz Menges

Dieses Seminar fokussiert auf die wesentlichen Vertragstypen im Bereich der pharmazeutischen Produktion, von Qualitätsvereinbarungen über die Aufgabenabgrenzung bis hin zum kompletten Lohnherstellungsvertrag. ## Experten aus der Qualitätssicherung, des Arzneimittelrechts und der pharma- zeutischen Überwachung informieren Sie im...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

201519November

Frankfurt/Offenbach

€ 990,--

Monitoring von klinischen Prüfungen

Monitoring von klinischen Prüfungen, Seminar

05.10.2015, Mannheim

Referenten: Ralf Freese, Susanne Zeller

Das Monitoring klinischer Prüfungen unterliegt hohen Qualitätsanforderungen. CRAs müssen nicht nur umfassende Kenntnisse über die regulatorischen Grundlagen besitzen, sondern auch ihre praktischen Arbeitstechniken souverän beherrschen. ## Dieses Seminar vermittelt Ihnen als Einsteiger im Monitoring klinischer Arzneimittel- studien neben der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

2015 5Oktober

Mannheim

€ 1.590,--

Pharmarecht in Deutschland und Europa

Pharmarecht in Deutschland und Europa, Seminar

23.11.2015, Köln

Referent: Dr. iur. Dr. med. Adem Koyuncu

Pharmarecht in Deutschland & Europa   Alle Schwerpunkte des Pharmarechts in Deutschland und Europa kompakt an einem Tag - der ideale Überblick für Einsteiger und Refresher! Die Themen Definitionen und Begriffe: AMG, AMWHV, EU-Rechtsquellen Klinische Prüfung: die neue EU Clinical Trial Regulation Zulassung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 14

201523November

Köln

€ 950,--

Regulatory Affairs-Know-how für Vigilance & Medical Affairs

Regulatory Affairs-Know-how für Vigilance & Medical Affairs, Seminar

Nächster Termin: 23.11.2015, Bonn Alle Termine

Referenten: Martin Knieps-Hastenrath, Dr. Susanne Brendler-Schwaab

Sie arbeiten in der klinischen Entwicklung, Medical Affairs oder der Vigilanz? Dann haben Sie auch Anknüpfungspunkte zu Regulatory Affairs. Dieses Seminar ver- mittelt Ihnen die Zulassungs-Essentials, immer mit Bezug zu Ihrem eigenen Tätigkeitsbereich: ## #Welche Dokumente aus Ihrem Bereich ##fließen in die Zulassung ein? #Wo...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201523November

Bonn

€ 990,--

Pharmarecht bei Tierarzneimitteln

Pharmarecht bei Tierarzneimitteln, Seminar

24.11.2015, Düsseldorf

Referent: Dr. Matthias Heßhaus

Die Entwicklung, Zulassung und Vermarktung von Tierarzneimitteln ist an viele regulatorische Vorgaben gebunden. Einige sind ähnlich oder gleichen sogar denen der Humanpharmazie. Viele Rechts- normen für Tierarzneimittel sind jedoch in speziellen EU-Richtlinien sowie in Extra-Kapiteln des AMG festgelegt. ## In diesem Intensivseminar...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201524November

Düsseldorf

€ 950,--

Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - Tag 2

Grundlagenseminar zum Medizinprodukterecht - Tag 2, Seminar

09.12.2015, Offenbach

Referenten: Dr. iur. Volker Lücker, Dr. med. Jürgen Attenberger

Der Markt für Medizinprodukte unterliegt bezüglich der Berechtigung zum erstmaligen in Verkehr bringen und dem Herstellungs- und Vermarktungsprozess einer Vielzahl regulativer Anforderungen. Hiermit haben zudem regelmäßige Anpassungen der Dokumente und Systeme einherzugehen. Zusätzlich wurden durch die Novellierung zum Medizinprodukterecht...

2015 9Dezember

Offenbach

€ 890,--

GCP training, Kommunikation und Konfliktmanagement, Präsentationstechniken

GCP training, Kommunikation und Konfliktmanagement, Präsentationstechniken, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Dr. Birgit Limbach-Schoof

GCP training für Ärzte+Studienpersonal // Kommunikationstraining und Kofliktmanagement sowie Moderation und Präsentationstechniken für alle Mitarbeiter der Arzneimittelforschung und -entwicklung.

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Das generische Zulassungsdossier

Das generische Zulassungsdossier, Seminar

29.09.2015, Frankfurt

Referenten: Dr. Birka Lehmann, Viola Hoffmann, Dr. Joachim Ahlert

Dieses Seminar informiert Sie umfassend über die Inhalte des generischen Zulassungsdossiers. Welche präklinischen und klinischen Daten können nötig sein? Welche Anforderungen werden an den Bioäquivalenznachweis gestellt? ## Ein besonderer Fokus liegt auf dem Qualitätsdossier, muss dieses doch auch für die generische Zulassung in...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

201529September

Frankfurt

€ 990,--

FORUM Bergrecht

FORUM Bergrecht, Seminar

19.11.2015, Berlin

Referenten: Dr. Jan Weinreich, LL.M. (Columbia), Prof. Dr. Gunther Kühne, ...

Seit vielen Jahren kommen beim FORUM Bergrecht die Entscheider und Führungskräfte der Branche zusammen. Nicht nur, um sich mit den Inhalten der Neuerungen, aktuellen Entwicklungen und Rechtsfragen zu befassen - hier trifft sich auch das Who is Who von Entscheidungsträgern, die das Bergrecht mittel- oder unmittelbar berührt. Die Fachtagung...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201519November

Berlin

€ 1.680,--

Effizientes und regelkonformes Datenmanagement

Effizientes und regelkonformes Datenmanagement, Seminar

12.11.2015, Offenbach

Referenten: Daniela Harder, Karolin Frey

Die Effizienz und Sicherheit der im Rahmen von klinischen Prüfungen gewonnenen Daten ist maßgebend für den weiteren Verlauf von Zulassungsverfahren und das In-Verkehr-Bringen eines Arzneimittels oder Medizinproduktes. Hiermit stellt das Management dieser Daten einen zentralen Bereich in der Durchführung klinischer Prüfungen dar. Die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

201512November

Offenbach

€ 890,--

Unterthemen zu Arzneimittelrecht