Makroökonomie

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Makroökonomie

Inhalte zum Thema Makroökonomie

5 Experten

3 Unternehmen

140 Publikationen

4 Veranstaltungen

Prof. Dr. Wolfgang Scherf

DE, Gießen

Universitätsprofessor

Justus-Liebig-Universität Giessen FB Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl für Öffentliche Finanzen

Publikationen: 3

Aufrufe seit 01/1900: 3362
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Prof. Dr. Klaus Wälde

DE, Mainz

Professor

Technische Universität Dresden Fakultät Wirtschaftswissenschaften Lehrstuhl für VWL, insb. Internat. Wirtschaftsbeziehungen

Publikationen: 1

Aufrufe seit 11/2005: 3148
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Christian Haefke

AT, Vienna

Abteilungsleitung

Institut fuer Hoehere Studien

Aufrufe seit 07/2008: 1660
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Prof. Dr. Klaus Jaeger

DE, Berlin

Universitätsprofessor / Lehrstuhlinhaber

Freie Universität Berlin FB Wirtschaftswissenschaft/ Volkswirtschaftslehre (WE 2) Institut für Wirtschaftstheorie

Publikationen: 26

Aufrufe seit 06/2004: 7888
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Prof. Dr. Thomas Kuhn

DE, Chemnitz

Leiter der Professur VWL IV

Technische Universität Chemnitz Fakultät für Wirtschaftswissenschaften/Finanzwissenschaft Professur VWL IV

Publikationen: 3

Aufrufe seit 06/2004: 542
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Oxford University Press

Vereinigtes Königreich, Oxford

Publikationen: 20

Aufrufe seit 04/2005: 7261
Aufrufe letzte 30 Tage: 59

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 06/2004: 2348
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Experten: 1

Aufrufe seit 07/2008: 1533
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Geld

Geld

Die neuen Spielregeln

Autor: Christian Felber

Geld ist ein Mittel zum Zweck. Es sollte uns dienen und uns das Leben erleichtern. Doch davon sind wir weit entfernt: Staatsschuldenkrise, Systembanken, Währungsspekulationen, Steueroasen – Geld beherrscht unser Leben. Christian Felber, der mit der...

Buch: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

€ 18,90

Premium
Revolutio ex nihilo? Zur methodologischen Kritik des soziologischen Modells “spontaner Kooperation” und zur Erklärung der Revolution von 1989 in der DDR

Revolutio ex nihilo? Zur methodologischen Kritik des soziologischen Modells “spontaner Kooperation” und zur Erklärung der Revolution von 1989 in der DDR

In: Agenda DDR-Forschung. Ergebnisse - Probleme - Kontroversen

Autor: Oliver Kloss, M. A.

Methodologische Kritik an der soziologischen Theorie "spontane Kooperation" zur Erklärung der Revolution von 1989. Den Erklärungsansatz "spontane Kooperation" haben die Soziologen Dieter Opp und Detlef Pollack geboten. Opps...

Studie: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

€ 39,90

Volkswirtschaftslehre

Volkswirtschaftslehre

Mikro- und Makroökonomie

Autor: Hanno Beck

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 29,80

Semesterpaket VWL-Wissen Bachelor

Semesterpaket VWL-Wissen Bachelor

Mikroökonomie: Markt, Wirtschaftsordnung, Wettbewerb - Makroökonomie: Wachstum, Beschäftigung, Außenwirtschaft

Autoren: Ernst R. Berndt, Ricarda Kampmann, Johann Walter

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 45,--

Der Berliner Kapitalmarkt nach der Reichsgründung 1871

Der Berliner Kapitalmarkt nach der Reichsgründung 1871

Gründerzeit, internationale Finanzmarktintegration und der Einfluss der Makroökonomie

Autor: Markus Baltzer

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,90

Makroökonomik

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

Autor: N. Gregory Mankiw

Buch: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,95

Makroökonomik

Makroökonomik

Zur Theorie interdependenter Märkte.

Autor: Prof. Dr. Wilfried Fuhrmann

Buch: 1991

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 34,80

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 20,--

Buch: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 19,95

Festwechselkurse, Devisenmarktinterventionen und Zahlungsbilanzkrisen

Festwechselkurse, Devisenmarktinterventionen und Zahlungsbilanzkrisen

Autor: Mag. rer. soc. oec. Michael Ehgartner - Lipp

Die Arbeit widmet sich Eingangs dem Goldstandard und dem Bretton-Woods Reservewährungssystem und analysiert so zunächst einige geschichtliche Hintergründe sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile derartiger Wechselkursregime. Da unter dem Bretton-Woods...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 16,98

3./4.3.2011 Die Finanz- und Wirtschaftskrise aus geschlechtergerechter sozialethischer Sicht Eine Tagung für Fachkräfte aus Wirtschaft, Politik und Bildung

3./4.3.2011 Die Finanz- und Wirtschaftskrise aus geschlechtergerechter sozialethischer Sicht Eine Tagung für Fachkräfte aus Wirtschaft, Politik und Bildung, Kongress / Tagung

Referent: Mag. Deborah Ruggieri

"Die Finanz- und die daraus resultierende Wirtschaftskrise hat für einige Zeit die gesamte Welt in Atem gehalten und auch unter den Führungseliten eine große Unsicherheit ausgelöst. Nur durch massive Stützungen von Banken, ja des gesamten Finanzsystems und gewaltiger Konjunkturprogramme konnte die Krise scheinbar...

Aufrufe letzte 30 Tage: 19