Geld/Währung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Geld/Währung

Prof. Dr. Ansgar Belke

DE, Essen

Inhaber des Jean-Monnet Lehrstuhls VWL, insbes. Makroökonomik an der Universität Duisburg-Essen

ECB-Observer

Publikationen: 43

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2005: 8618
Aufrufe letzte 30 Tage: 55

Prof. Dr. Kurt Huebner

CA, Vancouver

Acting Director und Professor

The University of British Columbia Institute for European Studies

Publikationen: 2

Aufrufe seit 06/2004: 6073
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Kenan Sehovic

DE, Trier

Referent

Publikationen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 650
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Publikationen: 1

Aufrufe seit 07/2005: 1104
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Prof. Dr. Winfried Fuest

DE, Köln

Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Publikationen: 17

Aufrufe seit 05/2003: 4209
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Publikationen: 33

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 04/2005: 4348
Aufrufe letzte 30 Tage: 20

Experten: 4

Publikationen: 10

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 05/2003: 3010
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Kernschmelze im Finanzsystem

Kernschmelze im Finanzsystem

...eine scharfe Analyse...für jeden verständlich

Autor: Wolfgang Münchau

Rezension von Margit Link, brainGuide AG Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0;...

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 20

€ 21,90

Premium
Weltwirtschaft - Zwischen Chaos und Struktur

Weltwirtschaft - Zwischen Chaos und Struktur

Autor: Univ.-Prof. Dr. Peter Bendixen

Die sich weiter ausbreitende internationale Verflechtung der Märkte, auch Globalisierung genannt, verdankt ihre Impulse den Vorzügen der Arbeitsteilung und den Rationalisierungseffekten fortgesetzter Technologisierung. Diese Dynamik kann nur sehr...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 28

€ 24,90

Premium
Schuldenbremsen für Euroland

Schuldenbremsen für Euroland

Mit nationalen Schuldenregeln den Stabilitätspakt stärken

Autor: Dr. Nicolaus Heinen

Die Euroländer müssen ihre Staatsverschuldung drastisch senken und dabei neue Wege gehen. Die deutsche Schuldenbremse ist ein intelligentes Konzept zur langfristigen Senkung der Staatsverschuldung, das auch an die Bedingungen anderer Euroländer...

Studie: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Dollarisierung für Argentinien

Dollarisierung für Argentinien

The financial turmoil of the last decade has questioned the popular slogan “One country, one currency”. With increasing international movements of capital and free trade, a strong currency can be more valuable than a sovereign currency. When monetary union is not a...

Beitrag: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Die Große Rezession

Die Große Rezession

Amerika und die Zukunft der Weltwirtschaft

Autor: Nikolaus Piper

Die Vereinigten Staaten stehen mitten in einem epochalen Umbruch. Die zweite große Weltwirtschaftskrise, die am 15. September 2008 in New York ausgebrochen ist, hat die Ursache in den unverantwortlichen Exzessen an der Wall Street, aber noch mehr in...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 19,90

Pressemitteilung: 2004

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Pressemitteilung: 2003

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

FATF-Länderprüfung Deutschland 2009 und dessen Auswirkung auf die nationalen Kreditinstitute

FATF-Länderprüfung Deutschland 2009 und dessen Auswirkung auf die nationalen Kreditinstitute

Autor: MBA Patrick Haug

Die FATF, die weltweit einheitliche Standards zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung entwickelt, hat 2009 die Bundesrepublik Deutschland auf Umsetzung der internationalen Standards geprüft. Das im darauffolgenden Jahr...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 54,--

Asymmetries in the Trans-Atlantic Monetary Policy Relationship

Asymmetries in the Trans-Atlantic Monetary Policy Relationship

Does the ECB follow the FED?

Autor: Prof. Dr. Ansgar Belke

The belief that the ECB follows the US Federal Reserve in setting its policy is so entrenched with market participants and commentators that the search for empirical support would seem to be a trivial task. However, this is not the case. We find that the ECB is...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Exchange Rate Movements and Unemployment in the EU Accession Countries

Exchange Rate Movements and Unemployment in the EU Accession Countries

A Panel Analysis

Autor: Prof. Dr. Ansgar Belke

According to the traditional “optimum currency area” approach, not much will be lost from a very hard peg to a currency union if there has been little reason for variations in the exchange rate. This paper takes a different approach, and highlights the fact that...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Kinder-Universität

Kinder-Universität, Veranstaltungsreihe

Referent: Prof. Dr. Ansgar Belke

Acht- bis Zwölfjährige können ins Studentenleben eintauchen. Zusammen mit der Stuttgarter Zeitung und der Initiative zur Förderung hochbegabter Kinder e.V. veranstaltet die Universität Hohenheim die Kinder-Uni.

Aufrufe letzte 30 Tage: 4