Mitbestimmungsrecht

Definition Mitbestimmungsrecht

Experten für Mitbestimmungsrecht

Christoph Faber

Berater, Referent, Sachverständiger / Gutachter

Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen Kanzlei für Arbeitsrecht, DE-50672 Köln

 

  • 23 Aufrufe 30 Tage

Hans Decruppe, Rechtsanwalt / Fachanwalt für Arbeitsrecht

Berater, Referent, Autor, Sachverständiger / Gutachter

Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen Kanzlei für Arbeitsrecht, DE-50672 Köln

Rechtsanwalt Hans Decruppe ist Fachanwalt für Arbeitsrecht in Köln. In der von ihm gegründeten Kanzlei Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen sind insgesamt sechs Anwälte allesamt mit dem Schwerpunkt...

  • 2 Publikationen
  • 5 Veranstaltungen
  • 25 Aufrufe 30 Tage

Unternehmen für Mitbestimmungsrecht

Kompetenzpartner

W.A.F. Institut AG, Veranstalter

DE-82327 Tutzing

Das W.A.F. Institut hat sich zum Ziel gesetzt, wichtige Informationen im Bereich Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu sammeln, zu erforschen und zu entwickeln und der Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung praxisgerechte...

  • 202 Veranstaltungen
  • 729 Aufrufe 30 Tage
Kompetenzpartner

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG, Veranstalter

DE-82418 Seehausen am Staffelsee

Die ifb KG ist der Fortbildungspartner für Betriebsräte und seit über 20 Jahren erfolgreich „im Amt“. Das Institut ist Deutschlands Marktführer im Bereich der Fortbildung für Betriebsräte und...

  • 386 Veranstaltungen
  • 735 Aufrufe 30 Tage

Rechtsanwälte Ulrich Weber und Partner GbR, Beratung

DE-50667 Köln

 

  • 3 Experten
  • 32 Aufrufe 30 Tage

Publikationen - Mitbestimmungsrecht

Wenn Leistung sich lohnen soll, Teil 2, Beitrag - 2005

Neue Seite 1 Im ersten Teil haben Sie Modelle ohne und mit konventioneller Zielvereinbarung kennen gelernt und fest gestellt, dass diese Modelle Schwächen haben. Was sich hinter dem Modell der Zieloptimierung verbirgt und welche...

  • 1 Autor
  • 60 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Wenn Leistung sich lohnen soll, Teil 1, Beitrag - 2005

Neue Seite 1 Was in Ländern des angloamerikanischen Sprachraums bereits üblich ist, wird zunehmend auch in deutschen Vorzimmern zur Regel – die Variable Vergütung für Assistenz- und Sekretariatskräfte. Dabei koppeln verschiedene Modelle...

  • 1 Autor
  • 50 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Die Gedanken sind frei..., Beitrag - 2005

Erlaubtes und Unerlaubtes bei der Online-Öffentlichkeitsarbeit von Betriebs- und Personalräten

Natürlich darf jeder denken, was er will und - in Artikel 5 des Grundgesetzes verfassungsrechtlich verbürgt - in der Regel auch sagen und veröffentlichen, was er denkt. Allerdings ist die Ausübung der Grundrechte der Meinungs- und Pressefreiheit nicht grenzenlos...

  • 1 Autor
  • 2 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
VIVA now!® - (1) Das Variable Interaktive Vergütungs- und Anreizsystem auf Basis des Modells der Zieloptimierung, Firmeninformation - 2005

1. Strategieumsetzende Führung und Steuerung des Unternehmens

Ganzheitliche Unternehmensentwicklung Die Zukunft gestalten   Anreiz für Kräfte und Führungskräfte Den Wert des Human Capitals steigern   Die Anfänge der Variablen Vergütung Historischer Win-Win-Ansatz   VIVA...

  • 1 Autor
  • 44 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Übernahme durch Finanzinvestoren, Buch - 2010

Handlungshilfe für Betriebsräte, Wirtschaftsausschuss und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 12,90
Zu den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 NachwG, Beitrag - 2004

Der Verfasser kommentiert die Entscheidung des BAG vom 05.11.2003 - 5 AZR 469/02 -, die sich mit den Pflichten des Arbeitgebers nach § 3 S. 1 NachwG sowie mit den Rechtsfolgen eines Pflichtverstoßes befasst. Nach kurzer Darstellung des Sachverhaltes und...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Arbeitsgesetze (ArbG), Buch - 2012

Mit den wichtigsten Bestimmungen zum Arbeitsverhältnis, Kündigungsrecht, Arbeitsschutzrecht, Berufsbildungsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmungsrecht und Verfahrensrecht

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 8,90
Heute schon gemailt und gesurft?, Beitrag - 2005

Internetnutzung am Arbeitsplatz

Die Computer-Nutzung am Arbeitsplatz ist unübersehbar längst über das Stadium der reinen Aufgabenbewältigung mit Hilfe der neuen Medien hinaus gelangt. Mittlerweile kommt den Personal-Computern in Betrieben und Dienststellen fast schon ›naturgemäß‹ auch ein...

  • 1 Autor
  • 1 Aufrufe 30 Tage
PDF herunterladen
Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei Einführung und Einsatz von Fahrtschreibern, Beitrag - 2002

Rüstet ein Arbeitgeber Fahrzeuge seines Fuhrparks mit Fahrtschreibern aus, werden im Einzelfall (erzwingbare) Mitbestimmungsrechte eines bestehenden Betriebsrates ausgelöst. Inhalt und Umfang der Mitbestimmung und die rechtlichen Handlungsmöglichkeiten...

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage
Anmerkung zu BAG 7 ABR 21/00, Beitrag - 2002

Urteilsanmerkung des Bundesarbeitsgericht zur Mitbestimmung im Öfentlichen Dienst

  • 1 Autor
  • 3 Aufrufe 30 Tage

Veranstaltungen - Mitbestimmungsrecht

Betriebsverfassungsrecht Teil II, Seminar

Nächster Termin: 02.03.2015, Düsseldorf Alle Termine

Starke Rechte nutzen Arbeitsbedingungen aktiv gestalten

  • 27 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.290,--

Betriebsverfassungsrecht - Teil II, Seminar

Nächster Termin: 13.08.2015, Basel Alle Termine

Erweitern Sie in diesem Seminar Ihr Wissen über das Betriebsverfassungsrecht um mitbestimmungsrechtliche Vorschriften, die Mitbestimmung bei der Kündigung, erzwingbare Mitbestimmung und wirtschaftliche Angelegenheiten.InhaltIn diesem Seminar erweitern Sie Ihr betriebsverfassungsrechtliches Basiswissen auf optimale Weise. Sie erfahren, welche...

  • 8 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.240,--

Der BR Knigge: Stilsicher souveraen und selbstbewusst auf Unternehmensebene, Seminar

Nächster Termin: 24.03.2015, Garmisch Partenkirchen Alle Termine

Auf Augenhoehe mit der Chefetage: So kommen Sie mit Stil zum Ziel

  • 18 Aufrufe 30 Tage
  • € 990,--

Beschäftigtendatenschutz, Seminar

03.12.2015, Berlin

Die Zulässigkeitsgrenzen bei der Verarbeitung von Mitarbeiterdaten zu kennen, ist ein wichtiger Aspekt im Personalwesen. In diesem Seminar erfahren Sie, was man als Arbeitgeber wissen muss: Was ist z.B. bei einer Leistungs - und Verhaltenskontrolle unter Verwendung spezieller Überwachungstechniken, wie u.a. Videokameras und...

  • 1 Aufrufe 30 Tage
  • € 1.047,20
Unterthemen zu Mitbestimmungsrecht
Suche
Spezialisierungen
Fachthemen
Auswahl entfernen
Länder
Standort
Land / Stadt
Inhalte

Sind Sie
hochqualifizierter Experte?

Präsentieren Sie Ihr Know-how.
Aufnahme beantragen