Bärbel Schönhof
Bärbel Schönhof

Bärbel Schönhof

DE, Bochum

Inhaber


Unternehmen: Rechtsanwaltskanzlei Schönhof

Berufsgruppe: Fachanwalt für Sozialrecht, Rechtsanwalt


Bärbel Schönhof

Expertentyp: Beraterin, Autorin, Referentin, Sachverständige / Gutachterin, Trainerin / Coach

Muttersprache: Deutsch

Fremdsprachen: Deutsch

Aufrufe seit 10/2009: 1885 | letzte 30 Tage: 7

Kontakt

Wasserstr. 219

44799 Bochum

Deutschland

Telefon: +49-234-97047300

Telefax: +49-234-97053769

Kontaktanfrage

Derzeit ist kein Profiltext hinterlegt

Kompetenzen von Bärbel Schönhof

Fachkompetenzen

Sozialpolitik

Die Versorgung von Kranken und Pflegebedürftigen kostet Geld. Werden ältere Menschen pflegebedürftig, sorgen sich deren Ehepartner und Kinder häufig darum, wie die Pflege - oft stationär - finanziert werden soll. Was verbleibt dem daheimgebliebenen Ehepartner an Einkommen und Vermögen, was müssen die Kinder an finanziellen Beiträgen leisten? Bleibt noch etwas für die eigene Altersvorsorge? Muss das Haus verkauft werden. Diese Umstände unterliegen einem stetigen sozialpolitischen Wandel und werden regional unterschiedliche Auswirkungen auf die Betroffenen haben. Durch die Kanzlei Schönhof können Sie sich vorbeugend vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit beraten, aber auch begleitend bei Auseinandersetzungen mit dem Sozialhilfeträger vertreten lassen. Für vermögensverwaltende und steuerberatende Berufsgruppen steht Rechtsanwältin Schönhof zum Thema "Elternunterhalt - vorbeugende Vermögensverwaltung" auch als Referentin für Fortbildungen zur Verfügung.

Patientenverfügung

Nicht nur im Alter, sondern auch bei plötzlich eintretender Erkrankung müssen Entscheidungen getroffen werden, die das weitere Leben bestimmen. Kann der Patient dies nicht mehr selbst tun, treffen Dritte die Entscheidung. Um ein selbstbestimmtes Leben auch bei Krankheit führen zu können, kann eine Patientenverfügung hilfreich sein. Sowohl über Patientenverfügungen als auch über General- und Vorsorgevollmachten können Sie durch die Kanzlei Schönhof beraten lassen. Gleichzeitig steht Rechtsanwältin Schönhof zu diesen Themen auch als Referentin zur Verfügung.

Medizinrecht

Rechtsanwältin Schönhof verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich des Medizinrechts. Zu den Schwerpunkten in diesem Bereich zählen Behandlungsfehlerverfahren, aber auch vorbeugende Fortbildungen in stationären und ambulanten Einrichten zum Thema "Haftung in der ärztlichen Behandlung und der Pflege". Regelmäßige Beiträge in der Fachpresse ergänzen diesen Tätigkeitsbereich.

Publikationen von Bärbel Schönhof

Abbruch lebenserhaltender Behandlung auf der Grundlage des Patientenwillens ist nicht strafbar

Abbruch lebenserhaltender Behandlung auf der Grundlage des Patientenwillens ist nicht strafbar

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag stellt die Grundzüge des Selbstbestimmungsrechtes dar und bezieht sich auf die aktuelle...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aus dem Hospiz in die Schweiz?

Aus dem Hospiz in die Schweiz?

Autor: Bärbel Schönhof

In diesem Beitrag wird der Fall einer krebskranken Frau geschildert, die Behandlungen verweigert, in einem...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Autofahren mit Demenz

Autofahren mit Demenz

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag stellt dar, welche Auswirkungen eine Demenz auf das Orientierungsvermögen und damit auch...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Elternunterhalt

Elternunterhalt

Kinder müssen auch bei Kontaktabbruch zahlen

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag stellt die Unterhaltsverpflichtung von erwachsenen Kindern gegenüber ihren...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Frontotemporale Demenz

Frontotemporale Demenz

Krankheitsbild, Rechtsfragen, Hilfen für Angehörige

Autor: Bärbel Schönhof

In dem Ratgeber wird das besondere Krankheitsbild der Frontotemporalen Demenz anschaulich erklärt. In...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Frühdiagnose Morbus Alzheimer - Chancen, Risiken und rechtliche Konsequenzen

Frühdiagnose Morbus Alzheimer - Chancen, Risiken und rechtliche Konsequenzen

32. Workshop des Zukunftsforums Demenz

Autor: Bärbel Schönhof

In dem Beitrag wird darauf hingewiesen, dass eine Demenzerkrankung juristisch relevante Folgen haben kann....

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Gesetzliche Regelung der Patientenverfügung - Lösung aller Probleme?

Gesetzliche Regelung der Patientenverfügung - Lösung aller Probleme?

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag gibt einen Überblick über die seit dem 1.9.2009 geltende gesetzliche Regelung zur...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Hilfe aus Osteuropa - legal oder illegal?

Hilfe aus Osteuropa - legal oder illegal?

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag gibt einen Überblick darüber, unter welchen Voraussetzungen Pflege- und...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Hilfe für Opfer von Gewalttaten

Hilfe für Opfer von Gewalttaten

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag stellt anhand verschiedener Fallbeispiele dar, welche Rechte Opfer von Gewalttaten...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Juristische Vorsorge bei Demenz: Testament, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Juristische Vorsorge bei Demenz: Testament, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Autor: Bärbel Schönhof

Der Beitrag stellt die juristischen Besonderheiten dar, die durch eine Demenz entstehen können, z. B....

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

1 - 10 von 22 Publikationen

Veranstaltungen von Bärbel Schönhof

3. Kölner Demenzwochen - Demenz darf kein Tabu sein

3. Kölner Demenzwochen - Demenz darf kein Tabu sein, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird ein Vortrag "Rechtliche Grundlagen der Beschäftigung...

6. Kongress Deutsche Alzheimer Gesellschaft

6. Kongress Deutsche Alzheimer Gesellschaft, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Unter dem Motto "Gemeinschaft leben" findet vom 07.10.2010 - 09.10.2010 der 6. Kongress der...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

7. Düsseldorfer Fortbildungsveranstaltung zur Demenz - Ärztliche Versorgung und Management mit der neuen S3-Leitlinie Demenz, 8.9.2010

7. Düsseldorfer Fortbildungsveranstaltung zur Demenz - Ärztliche Versorgung und Management mit der neuen S3-Leitlinie Demenz, 8.9.2010, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Im Rahmen der Veranstaltung wird ein Workshop zu den "rechtlichen Problemen bei Demenz" angeboten....

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

7. Gesundheitspflege-Kongress

7. Gesundheitspflege-Kongress, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Angeboten wird u.a. ein Workshop zum Thema ""Zur Rolle von Patientenverfügung und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

7. Kongress Deutsche Alzheimer Gesellschaft

7. Kongress Deutsche Alzheimer Gesellschaft, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Rechtsanwältin Schönhof wird im Rahmen dieses Kongresses zwei Vorträge anbieten. Am...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Demenzkranke Patienten - Haftung des Arztes und andere juristische Probleme

Demenzkranke Patienten - Haftung des Arztes und andere juristische Probleme, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Geriatrisch-Gerontopsychiatrisches Symposium, 23. Juni 2012 Einladung für Ärzte/innen und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Kinder haften für ihre Eltern - Sozialrechtliche Fragen in der Kundenberatung

Kinder haften für ihre Eltern - Sozialrechtliche Fragen in der Kundenberatung, Interne Veranstaltung

Referent: Bärbel Schönhof

Das Seminar wendet sich an Individualkundenberater/Führungskräfte der Kreditinstitute. Inhalt...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Kinder mit autistischen Störungen - Rechte, Pflichten, Verantwortung

Kinder mit autistischen Störungen - Rechte, Pflichten, Verantwortung, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Der Vortrag wird einen Überblick über die sozialrechtlichen Ansprüche der Kinder/Familien...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Quo Vadis Altenpflege

Quo Vadis Altenpflege, Kongress / Tagung

Referent: Bärbel Schönhof

Rechtsanwältin Schönhof hat im Rahmen dieser Fachtagung einen Vortrag zum Thema "Demenz -...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

1 - 10 von 13 Veranstaltungen