Objektspektrum - Critical-Chain-Projektmanagement
Objektspektrum - Critical-Chain-Projektmanagement

Objektspektrum - Critical-Chain-Projektmanagement

der Jokes des Lean Software Development

Beitrag, Deutsch, 8 Seiten, OBJEKTspektrum

Autor:

Erscheinungsdatum: 01.03.2010

Quelle: Objektspektrum, Ausgabe 03/2010, Seite 50-57

Seitenangabe: 50-57


Aufrufe gesamt: 885, letzte 30 Tage: 4

Kontakt

Verlag

OBJEKTspektrum

Telefon: +49-2241-2341-100

Telefax: +49-2241-2341-199

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Die Softwareentwicklung, speziell die Steuerung der Softwareentwicklung, befindet sich im Umbruch. In der Vergangenheit wurde viel Aufwand in die Steuerungsmethodik und Planung investiert – mit zweifelhaftem Erfolg. Der Durchsatz und die Termintreue haben sich kaum verbessert. Verbesserungen konnten vor allem in den Bereichen erzielt werden in dem Prinzipien aus der Produktionssteuerung und speziell dem Lean Management adaptiert wurden. Diese stellen aber hohe Anforderungen an die Art der Aufgabenstellung und Organisation, was deren Einsatzbereich einschränkt. Abhilfe bietet eine weitere Lean Management Technik – das Critical-Chain-Multi-Projektmanagement. Es basiert auf den gleichen Prinzipien wie das Lean Production Management erweitert dieses aber um Fähigkeiten, die speziell im Softwareentwicklungs- und Projektbereich benötigt werden.

Wolfram Müller

DE, Heppenheim

Geschäftsführer

Speed4Projects.Net

Publikationen: 20

Veranstaltungen: 30

Aufrufe seit 03/2005: 26304
Aufrufe letzte 30 Tage: 181