Auslandsentsendung

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Auslandsentsendung

Definition Auslandsentsendung

Themenbereich Auslandsentsendung: beruflicher Aufenthalt in einem anderen Land für einen längeren Zeitraum. Dazugehörige Themen: kultureller Anpassungsprozess, Kulturschock, Reintegration, Erweiterung und Aufbau von interkulturellen Kompetenzen,

  • Dr. phil. Karin Schreiner, M.A.

Inhalte zum Thema Auslandsentsendung

23 Experten

12 Unternehmen

158 Publikationen

171 Veranstaltungen

Prof. Dr. Jörn Westhoff, M.A.

DE, Hagen (Westfalen)

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Internat. Wirtschaftsrecht, Schiedsrichter, Prof. für Wirtschaftsrecht

Dr. Wehberg und Partner GbR Steuerberater – Wirtschaftsprüfer – Rechtsanwälte

Publikationen: 18

Aufrufe seit 09/2014: 22175
Aufrufe letzte 30 Tage: 1449

Premium

Turan Inanc

DE, München

Interkultureller Berater/Trainer

I&D Intercultural Consultants

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 01/2006: 6089
Aufrufe letzte 30 Tage: 39

Christina Werum-Wang, M.A.

DE, Bruchsal

Geschäftsführerin; Inhaberin

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Aufrufe seit 12/2010: 3645
Aufrufe letzte 30 Tage: 47

Dr. Christian Lösel

DE, Ingolstadt

Steuerberater und Wissenschaftlicher Assistent

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Wirtschaftswissenschaftl. Fakultät Lehrstuhl für ABWL und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 4073
Aufrufe letzte 30 Tage: 32

Pia Werthebach

DE, Hamburg

Vagt & Werthebach Rechtsanwälte • Fachanwälte

Publikationen: 30

Aufrufe seit 10/2005: 3943
Aufrufe letzte 30 Tage: 34

Vittoria Piattelli

DE, Bruchsal

Senior Beraterin

Dr. Kraus & Partner Die Change Berater

Aufrufe seit 03/2010: 2349
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Anita Shukla

DE, Hamburg

Inhaberin

India-EU Training & Consulting

Publikationen: 11

Veranstaltungen: 30

Aufrufe seit 05/2008: 16959
Aufrufe letzte 30 Tage: 128

Dr. Alexander Wohlnick

DE, Düsseldorf

Managing Partner

Rolim, Mietzel, Wohlnick & Calheiros LLP

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 12/2007: 1599
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Dorothea Maier

CH, Baar

Inhaberin

Aufrufe seit 12/2015: 88
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Dr. Ulrich Brötzmann

DE, Mainz

Partner

Rechtsanwalt Dr. Ulrich Brötzmann

Publikationen: 213

Aufrufe seit 11/2004: 6278
Aufrufe letzte 30 Tage: 79

Verlag Dashöfer GmbH

Deutschland, Hamburg

Der Verlag Dashöfer wurde 1989 durch den Juristen Hans Dashöfer in Hamburg gegründet. Heute ist der Verlag ein modernes Medienunternehmen mit den Themenschwerpunkten Wirtschaft, Recht und Steuern.   Das Produktportfolio...

Experten: 2

Publikationen: 176

Veranstaltungen: 475

Aufrufe seit 06/2005: 146168
Aufrufe letzte 30 Tage: 360

Premium

Experten: 1

Aufrufe seit 05/2008: 1161
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Experten: 3

Veranstaltungen: 109

Aufrufe seit 01/2005: 10210
Aufrufe letzte 30 Tage: 78

JP Weber GmbH

Deutschland, Berlin

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2006: 8081
Aufrufe letzte 30 Tage: 38

Experten: 1

Aufrufe seit 01/2006: 1100
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

pro Person GmbH

Deutschland, Wuppertal

Experten: 1

Aufrufe seit 01/2011: 312
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Publikationen: 3

Aufrufe seit 04/2003: 2208
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Experten: 1

Aufrufe seit 10/2007: 1948
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Experten: 1

Aufrufe seit 06/2009: 769
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Hans-Ulrich Dietz

Deutschland, Glattbach

Experten: 1

Aufrufe seit 11/2003: 3443
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Tax Protection und Tax Equalization

Tax Protection und Tax Equalization

Zwei gängige Methoden zum Ausgleich auslandsbedingter Steuernachteile im Rahmen der Expats-Programme

Autor: Dipl.-Kffr. Agnieszka Stajkowska

Mitarbeiter, die heutzutage im Rahmen einer befristeten Tätigkeit ins Ausland gehen, werden in der Regel neben den bisherigen Gehaltszahlungen mit einem Paket von Zusatzvergütungen ausgerüstet, mit dem sämtliche entsendungsbezogenen Kosten...

Beitrag: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Interviews

Interviews "Internationales Management"

Vom local Hero zum global Player

Autor: MSc Barbara Wietasch

Jede zwischenmenschliche Begegnung gleicht einem „Tanz mit dem Eisberg". Wenn jedoch unterschiedliche interkulturelle Prägungen, Programmierungen und internationale Erfahrungen hinzukommen, erleben wir zu der normalen Gruppendynamik die...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,80

Auslandsentsendung und Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Auslandsentsendung und Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Rechtliche Aspekte beim Mitarbeitereinsatz

Autoren: Achim Heuser, Christoph Fritz, Jürgen Heidenreich

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 64,--

Handbuch Auslandsentsendung

Handbuch Auslandsentsendung

Praxishandbuch für die Vorbereitung und Durchführung von Auslandsentsendungen

Autoren: Dipl.-Betriebsw. Kai Mütze, Michael Popp

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 54,--

Direktmarketing als Mittel zur Auslandsexpansion

Direktmarketing als Mittel zur Auslandsexpansion

Autor: Dipl.-Kfm. (FH) Ansgar Holtmann

„Wir brauchen nicht bessere Produkte, sondern effizientere Vertriebswege“ Der erfolgreiche Auslandsvertrieb hängt wesentlich davon ab, Märkte günstig zu testen und zu bearbeiten. Dies ist nur ein Bereich, in dem Exportmanager vor...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

So kommen Sie nach China

So kommen Sie nach China

Der Wirtschaftswegweiser für den Mittelstand

Autor: Heinz Fichtinger

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

€ 24,80

Schnelldiagnose für Ihr Entsendungsmanagement

Schnelldiagnose für Ihr Entsendungsmanagement

10 Fragen zur Entsendungsproblematik

Autor: Dipl.-Kffr. Agnieszka Stajkowska

SCHNELLDIAGNOSE FÜR IHR ENTSENDUNGSMANAGEMENT So einfach geht das - Sie beantworten 10 Fragen zu der Entsendungsproblematik in Ihrem Unternehmen und senden die ausgefüllte Checkliste an :expatrience zurück (Sie können :expatrience per Post, Email oder Fax...

Checkliste: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 15

SozSichAbkBRAG - Mehr Rechtssicherheit bei Entsendung

SozSichAbkBRAG - Mehr Rechtssicherheit bei Entsendung

Gesetz zum deutsch-brasilianischen Sozialversicherungsabkommen: Verfahrensstand und Regelungsgehalt

Autor: Dr. iur. Alexander Wohlnick

Am 3. Dezember 2009 wurde zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Föderativen Republik Brasilien ein Abkommen über die Soziale Sicherheit geschlossen. Ziel des Abkommens ist es, die sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen der...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Kommentar zu Art. 6, 30 und 34 EGBGB in: AnwaltKommentar Arbeitsrecht

Kommentar zu Art. 6, 30 und 34 EGBGB in: AnwaltKommentar Arbeitsrecht

Autor: Dr. iur. Reinhold Mauer

Kommentierung zum internationalen Arbeitsrecht in der Bundesrepublik Deutschland.

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 298,--

MEB-Programm 2005, Modul: European Business Law - Internationales Arbeitsrecht -

MEB-Programm 2005, Modul: European Business Law - Internationales Arbeitsrecht -, Studiengang

Referent: Cord Dickehut, LL.M.

Veranstaltungsteil "Internationales Arbeitsrecht" des Ausbildungsmoduls "European Business Law" im Rahmen des MEB-Programms 2005 der ESCP / EAP in Berlin.

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

English for International Business

English for International Business, Seminar

Referent: Mag. Volker Lichtenthäler

Die Öffnung und Internationalisierung der Märkte resultiert in einer hohen Komplexität und Vernetzung wirtschaftlicher und kultureller Beziehungen. Von dieser Entwicklung sind längst nicht mehr nur international agierende Top-Manager betroffen, vielmehr finden wir Berührungspunkte zu anderen Kulturen inzwischen auf...

Aufrufe letzte 30 Tage: 50

€ 334,--

Auslandsentsendung von Mitarbeitern

Auslandsentsendung von Mitarbeitern, Seminar

Nächster Termin: 11.05.2016, Frankfurt Alle Termine

Referenten: N.N., Dominika Kußmaul, Christina Radke, ...

Bei der Auslandsentsendung von Mitarbeitern treten Besonderheiten auf, die Sie als Personalverantwortlicher immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Um folgenschwere Gestaltungsfehler zu vermeiden, müssen Sie sich in der Besteuerung ebenso auskennen wie in Fragen der Sozialversicherung und des Arbeitsrechts. Weiterhin werden Sie in...

Aufrufe letzte 30 Tage: 50

201611Mai

Frankfurt

€ 590,--

Masterstudiengang - Interkulturelle Kommunikation und Kooperation

Masterstudiengang - Interkulturelle Kommunikation und Kooperation, Studiengang

Referent: Prof. Dr. Eckart Koch

Fit für die internationale Zusammenarbeit Der berufsbegleitende Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Kooperation richtet sich an Berufstätige mit einem Hochschulabschluss und einer mindestens einjährigen Berufserfahrung

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 2.400,--

NLPractitioner

NLPractitioner, Ausbildung / Lehrgang

Referent: Christa B. Asal, int. cert. NLP-Trainer & Coach

NLP Practitionerseminar   Alle relevanten Inhalte nach dem System der Soc. of NLP, USA   Sprache: Deutsch und vorbereitend in Englisch Vorkenntnisse: Schulenglisch   Nach Anmeldung max.15Teilnehmer zur Ausbildung. DiePractitionerausbildung findet im Oktober 2010 statt. Zeugnisvon Asal-Consult undauf Wunsch gg....

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 2.290,--

Innovative perfomance in global teams

Innovative perfomance in global teams, Workshop

Referent: Dipl.-Betriebsw. Sandra Eggelhöfer

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 450,--

Building up a Manufacturing Unit in India

Building up a Manufacturing Unit in India, Seminar

Referent: Shavikesh Goel

Building up a Manufacturing Unit in India     Points presented are Overview of administrative and financial work pertaining to the setting-up of a manufacturing unit, Dangers and avoidances related to the procurement of identified production locations, Selection, appointment, coordination and supervision of...

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

ENGLISH PRESENTATIONS --- Englisches Präsentieren + Vortragen für Präsentationen + Reden + Verkaufen

ENGLISH PRESENTATIONS --- Englisches Präsentieren + Vortragen für Präsentationen + Reden + Verkaufen, Seminar

Nächster Termin: 02.07.2016, Raum Heidelberg Alle Termine

Referent: Dipl.-Päd. Peter Mohr

Ziel des Seminars: Die Fähigkeit, Vorträge und Präsentationen in englischer Sprache durchführen zu können gewinnt im internationale Business zunehmend an Bedeutung. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie einerseits die Kniffe und Tricks der Englischen Sprache kennen. Andererseits müssen Sie aber auch die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 12

2016 2Juli

Raum Heidelberg - 2 Tage

€ 495,--

Das Recht der Arbeitnehmererfindung

Das Recht der Arbeitnehmererfindung, Seminar

18.10.2016, München

Referent: Prof. Dr. Kurt Bartenbach

Erfindungen und Entwicklungen durch Arbeitnehmer werfen bei den Beteiligten immer viele Fragen auf. Wie ist die Erfindung zu bewerten, welche Rechte und Pflichten bestehen? Ein sicheres Umgehen mit dieser Situation verhindert teure und langwierige Rechtsstreitigkeiten. Dieser 2-tägige Kompaktkurs unter Leitung von Herrn Professor...

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

201618Oktober

München

€ 1.480,--