Arbeitsrechtliches Antidiskriminierungsrecht

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Arbeitsrechtliches Antidiskriminierungsrecht

Inhalte zum Thema Arbeitsrechtliches Antidiskriminierungsrecht

6 Experten

6 Unternehmen

81 Publikationen

64 Veranstaltungen

Dr. Frank Sievert

DE, Hamburg

Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Frank Sievert

Publikationen: 41

Aufrufe seit 12/2004: 36758
Aufrufe letzte 30 Tage: 175

Premium

Prof. Dr. Stefan Nägele

DE, Stuttgart

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Naegele - Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 12/2004: 27655
Aufrufe letzte 30 Tage: 95

Robert C. Lentzsch

DE, Frankfurt am Main

Arbeitsrechtskanzlei Groll & Partner

Publikationen: 7

Aufrufe seit 12/2006: 4263
Aufrufe letzte 30 Tage: 17

Dr. Reinhard Möller

DE, Karlsruhe

Bartsch Rechtsanwälte

Publikationen: 57

Veranstaltungen: 42

Aufrufe seit 11/2005: 4310
Aufrufe letzte 30 Tage: 36

Dr. Alexander Hoff

DE, Karlsruhe

Partner

Bartsch Rechtsanwälte

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 03/2006: 4962
Aufrufe letzte 30 Tage: 52

Dr. Bernd Dollmann

DE, Bad Mergentheim

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

KONRAD Rechtsanwälte

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 07/2004: 3447
Aufrufe letzte 30 Tage: 18

Publikationen: 2

Aufrufe seit 07/2005: 794
Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Jörg Hennig

DE, Berlin

RA / FA für Arbeitsrecht

HK2 Rechtsanwälte

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 10/2004: 2287
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Prof. Dr. Klaus Michael Alenfelder

DE, Bonn

Rechtsanwalt, Inhaber

Anwaltskanzlei Dr. Alenfelder & Frieters

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 08/2005: 492
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Dr. Rolf Geffken, RA

DE, Hamburg

Institutsleiter

Institut für Arbeit - ICOLAIR

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2004: 1240
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Bartsch Rechtsanwälte

Deutschland, Karlsruhe

Die Kanzlei wurde 1950 von Alfred Bartsch gegründet. Schwerpunkt ist die Beratung von Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Unternehmenskonzepte Gesellschaftsrecht, Gründung, Umwandlung, Verkauf,...

Experten: 3

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2002: 5916
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen Kanzlei für Arbeitsrecht

Deutschland, Köln

Die Kanzlei wurde im Jahr 1992 von Rechtsanwalt Hans Decruppe gegegründet. Herr Decruppe war zuvor langjährig Gewerkschaftssekretär für Rechtsschutzangelegenheiten im DGB sowie kurzzeitig Gewerkschaftssekretät in der...

Experten: 6

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 3611
Aufrufe letzte 30 Tage: 16

Rechtsanwalt Farkas

Deutschland, Eschweiler

Experten: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 12/2005: 1314
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 04/2005: 2278
Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Experten: 1

Publikationen: 43

Aufrufe seit 12/2004: 5148
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ( AGG ) in der arbeitsrechtlichen Praxis

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ( AGG ) in der arbeitsrechtlichen Praxis

Autor: Dr. iur. Stefan Müller

Am 18.08.2006 ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ( AGG ) in Kraft getreten. Bereits im Dezember 2006 gab es die ersten gesetzgeberischen Korrekturen. Der Beitrag stellt die wichtigsten für die arbeitsrechtliche Praxis relevanten Bestimmungen des AGG dar....

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 17,98

Compliance - Moral als Pflichtenheft

Compliance - Moral als Pflichtenheft

Autor: Tobias Neufeld, LL.M.

Nach großen Firmenskandalen wollen viele Unternehmen Compliance-Regeln aufstellen, um sich intern gegen Korruption und Fehlverhalten abzusichern. Damit solche Regeln mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen verknüpft werden können, sind einige...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Förderpflichtenverstoß indiziert Benachteiligung Schwerbehinderter

Förderpflichtenverstoß indiziert Benachteiligung Schwerbehinderter

Besprechung des Urteils des BAG vom 13. Oktober 2011 - 8 AZR 608/10

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Förderpflichtenverstoß indiziert Benachteiligung Schwerbehinderter Besprechung des Urteils des BAG vom 13.10.2011 - 8 AZR 608/10 Inhalt In dem Beitrag werden der Sachverhalt und die Entscheidungsgründe des Urteils dargestellt und...

Beitrag: 2013

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis - Deutsch ist keine Belästigung

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis - Deutsch ist keine Belästigung

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis Deutsch ist keine Belästigung Kann man von Menschen, die in Deutschland leben, verlangen, dass sie die deutsche Sprache beherrschen? Diese nach wie vor kontrovers diskutierte Frage hat das BAG nun zumindest...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Kundenwünsche bei Einstellungen in Kontroverse zu den Grenzen des AGG

Kundenwünsche bei Einstellungen in Kontroverse zu den Grenzen des AGG

Darf die Beschäftigung einer Kopftuch tragenden Muslima unter Berufung auf erwartete Probleme mit den Kunden verweigert werden?

Autor: Anita Rückert, LL.B.

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht - Arbeitsrecht, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Hamburg, Veranstaltung: Rechtliche Rahmenbedingungen von Managing Diversity (AGG), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch,...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 10,99

Bayerisches Personalvertretungsgesetz

Bayerisches Personalvertretungsgesetz

5. Auflage Kommentar mit Wahlordnung

Autor: Dipl.-Soz.-Päd. Norbert Warga, Datenschutzbeauftragter

Auf Praktiker zugeschnitten: Der Basiskommentar bietet eine schnelle und zuverlässige Orientierungshilfe für alle, die über die Vorschriften des Bayerischen Personalvertretungsgesetzes Bescheid wissen wollen. Dieser verständlich geschriebene...

Buch: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 34,90

Gender Mainstreaming

Gender Mainstreaming

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung

Gender Mainstreaming: Wohin geht die Reise? Aktuelle Standortbestimmung und Erläuterung der Voraus­setzungen für eine erfolgreiche Umsetzung von Gender Mainstreaming Gender Mainstreaming – für die einen längst bekannt und...

Buch: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 29,75

Rechtsökonomische Analyse des Falles GEMA – unter Berücksichtigung des AGG

Rechtsökonomische Analyse des Falles GEMA – unter Berücksichtigung des AGG

Autor: Dr. Hartmut H. Frenzel

Dieser Aufsatz greift die von Kötz und Schäfer gesetzte Tradition der rechtsökonomischen Urteilsanmerkungen auf und untersucht – unter Anwendung der Grundlagen der Wohlfahrtsökonomie – das GEMA-Urteil – auf dessen Effizienz....

Aufsatz: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Rechtsaspekte des mobilen Arbeitens - 
Praxisseminar für Personalverantwortliche

Rechtsaspekte des mobilen Arbeitens - Praxisseminar für Personalverantwortliche, Seminar

03.12.2015, Stuttgart

Referenten: Dr. Jan Lessner-Sturm, Katharina Großmann, Stefan Simon, ...

Überblick: - Trends, Entwicklungen, Technik - Arbeitsrechtliche Schwierigkeiten - Arbeitszeitrecht, Urlaubsrecht, Elternzeit - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) - Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht - Immigration Law - IT- und DatensicherheitZielgruppeDieses Kompaktseminar richtet sich an Personalverantwortliche innovativer...

2015 3Dezember

Stuttgart

€ 1.295,--

Aktuelles Arbeitsrecht

Aktuelles Arbeitsrecht, Seminar

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 1. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen. Anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 137,93

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Rechtsaspekte des mobilen Arbeitens - 
Praxisseminar für Personalverantwortliche

Rechtsaspekte des mobilen Arbeitens - Praxisseminar für Personalverantwortliche, Seminar

26.10.2015, Köln

Referenten: Dr. Jan Lessner-Sturm, Katharina Großmann, Stefan Simon, ...

Überblick: - Trends, Entwicklungen, Technik - Arbeitsrechtliche Schwierigkeiten - Arbeitszeitrecht, Urlaubsrecht, Elternzeit - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) - Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht - Immigration Law - IT- und DatensicherheitZielgruppeDieses Kompaktseminar richtet sich an Personalverantwortliche innovativer...

201526Oktober

Köln

€ 1.295,--

38. djb-Kongress

38. djb-Kongress, Kongress / Tagung

Referent: Prof. (apl.) Dr. Marlene Schmidt

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Arbeitsrechtliche Vorlesung

Arbeitsrechtliche Vorlesung, Studiengang

Referent: Dr. Alexander Hoff

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Diskriminierung im Arbeitsrecht

Diskriminierung im Arbeitsrecht, Seminar

Referent: Dr. Volker Römermann

Das Antidiskriminierungs-, genauer: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist keine deutsche Erfindung. Der deutsche Gesetzgeber war aufgrund mehrerer europäischer Richtlinien gezwungen, einen besonderen Schutz vor Diskriminierung einzuführen. Das hat er im Jahre 2006 getan und seither ist die Diskussion darüber, ob die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 3