Arbeitsrechtliches Antidiskriminierungsrecht

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Arbeitsrechtliches Antidiskriminierungsrecht

Inhalte zum Thema Arbeitsrechtliches Antidiskriminierungsrecht

6 Experten

6 Unternehmen

81 Publikationen

64 Veranstaltungen

Dr. Frank Sievert

DE, Hamburg

Rechtsanwalt

Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Frank Sievert

Publikationen: 42

Aufrufe seit 12/2004: 37883
Aufrufe letzte 30 Tage: 237

Premium

Dr. Alexander Hoff

DE, Karlsruhe

Partner

Bartsch Rechtsanwälte

Publikationen: 15

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 03/2006: 5289
Aufrufe letzte 30 Tage: 69

Dr. Reinhard Möller

DE, Karlsruhe

Bartsch Rechtsanwälte

Publikationen: 57

Veranstaltungen: 42

Aufrufe seit 11/2005: 4548
Aufrufe letzte 30 Tage: 48

Prof. Dr. Stefan Nägele

DE, Stuttgart

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Naegele - Kanzlei für Arbeitsrecht

Publikationen: 7

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 12/2004: 28148
Aufrufe letzte 30 Tage: 116

Dr. Bernd Dollmann

DE, Bad Mergentheim

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

KONRAD Rechtsanwälte

Publikationen: 8

Veranstaltungen: 5

Aufrufe seit 07/2004: 3630
Aufrufe letzte 30 Tage: 32

Dr. Rolf Geffken, RA

DE, Hamburg

Institutsleiter

Institut für Arbeit - ICOLAIR

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 04/2004: 1247
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Elisabeth Greif

AT, Linz

Institut für Österreichische und Deutsche Rechtsgeschichte

Publikationen: 3

Aufrufe seit 03/2006: 1621
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Publikationen: 2

Aufrufe seit 07/2005: 799
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Prof. Dr. Klaus Michael Alenfelder

DE, Bonn

Rechtsanwalt, Inhaber

Anwaltskanzlei Dr. Alenfelder & Frieters

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 08/2005: 508
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Jörg Hennig

DE, Berlin

RA / FA für Arbeitsrecht

HK2 Rechtsanwälte

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 10/2004: 2313
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Bartsch Rechtsanwälte

Deutschland, Karlsruhe

Die Kanzlei wurde 1950 von Alfred Bartsch gegründet. Schwerpunkt ist die Beratung von Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Unternehmenskonzepte Gesellschaftsrecht, Gründung, Umwandlung, Verkauf,...

Experten: 3

Publikationen: 4

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2002: 6332
Aufrufe letzte 30 Tage: 106

Rechtsanwälte Decruppe & Kollegen Kanzlei für Arbeitsrecht

Deutschland, Köln

Die Kanzlei wurde im Jahr 1992 von Rechtsanwalt Hans Decruppe gegegründet. Herr Decruppe war zuvor langjährig Gewerkschaftssekretär für Rechtsschutzangelegenheiten im DGB sowie kurzzeitig Gewerkschaftssekretät in der...

Experten: 6

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 07/2004: 3757
Aufrufe letzte 30 Tage: 35

Experten: 1

Publikationen: 44

Aufrufe seit 12/2004: 5239
Aufrufe letzte 30 Tage: 13

Rechtsanwalt Farkas

Deutschland, Eschweiler

Experten: 1

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 12/2005: 1318
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 04/2005: 2360
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis - Deutsch ist keine Belästigung

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis - Deutsch ist keine Belästigung

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis Deutsch ist keine Belästigung Kann man von Menschen, die in Deutschland leben, verlangen, dass sie die deutsche Sprache beherrschen? Diese nach wie vor kontrovers diskutierte Frage hat das BAG nun zumindest...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Gleichstand?

Gleichstand?

Ursachen und Lösungsansätze zum Thema Entgeltdiskriminierung

Entgeltdiskriminierung - heute kein Thema mehr? Das ist leider falsch, denn noch immer verdienen Frauen in Deutschland ca. 23 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Das ist, Jahr für Jahr, eine große Summe, die noch größer wird,...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 29,75

AGG

AGG

Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

Autoren: Burkhard Voigt, Jens Suckow, Aino Schleusener

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 79,--

Rechtsökonomische Analyse des Falles GEMA – unter Berücksichtigung des AGG

Rechtsökonomische Analyse des Falles GEMA – unter Berücksichtigung des AGG

Autor: Dr. Hartmut H. Frenzel

Dieser Aufsatz greift die von Kötz und Schäfer gesetzte Tradition der rechtsökonomischen Urteilsanmerkungen auf und untersucht – unter Anwendung der Grundlagen der Wohlfahrtsökonomie – das GEMA-Urteil – auf dessen Effizienz....

Aufsatz: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Körper que(e)r denken.

Körper que(e)r denken.

Tagungsband des 11. AbsolventInnentages der Johannes Kepler Universität Linz

Autor: Dr. iur. Elisabeth Greif

Der vorliegende Tagungsband gibt die Vorträge des AbsolventInnentages 2005 in erweiterter Form wieder. Die einzelnen Beiträge entstammen unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen, ihnen gemeinsam ist die kritische Analyse von Geschlechterkonzeptionen in...

Buch: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Entgeltgleichheit prüfen mit eg-check.de - PDF

Entgeltgleichheit prüfen mit eg-check.de - PDF

Autoren: Karin Tondorf, Andrea Jochmann-Döll

Entgeltungleichheit, Gender Pay Gap – das sind zwei Begriffe, die auf die Tatsache hinweisen, dass Frauen in Deutschland im Durchschnitt wesentlich weniger verdienen als Männer. Die Lücke beträgt derzeit über 20 %. Die...

eBook: 2010

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 11,78

Compliance - Moral als Pflichtenheft

Compliance - Moral als Pflichtenheft

Autor: Tobias Neufeld, LL.M.

Nach großen Firmenskandalen wollen viele Unternehmen Compliance-Regeln aufstellen, um sich intern gegen Korruption und Fehlverhalten abzusichern. Damit solche Regeln mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen verknüpft werden können, sind einige...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

zu: Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz - KommAGG

zu: Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz - KommAGG

Rezension zu Kommentar zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz Komm AGG Ein Buch mit w3support – Hinweise und Materialien online Dr. Klaus Adomeit und Dr. Jochen Mohr  Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG Scharrstr. 2, 70563 Stuttgart bzw....

Buchbesprechung: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

SGB IX Kommentar

SGB IX Kommentar

Kommentar zum Sozialgesetzbuch IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen und Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG

Autor: Bernhard Knittel

Buch: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 99,--

Forschung - Lehre - Praxis

Forschung - Lehre - Praxis

Die Forschungsstelle für Personal- und Arbeitsrecht an der Hochschule Ludwigsburg

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

Forschung Lehre Praxis Die Forschungsstelle für Personal und Arbeitsrecht der Hochschule Ludwigsburg Ziele der Forschungsstelle Zielsetzung der Anfang 2008 gegründeten Forschungsstelle für Personal- und Arbeitsrecht ist eine...

Beitrag: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Aktuelles Arbeitsrecht

Aktuelles Arbeitsrecht, Seminar

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 1. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen. Anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 137,93

Arbeitsrechtliche Vorlesung

Arbeitsrechtliche Vorlesung, Studiengang

Referent: Dr. Alexander Hoff

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Diskriminierung im Arbeitsrecht

Diskriminierung im Arbeitsrecht, Seminar

Referent: Dr. Volker Römermann

Das Antidiskriminierungs-, genauer: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist keine deutsche Erfindung. Der deutsche Gesetzgeber war aufgrund mehrerer europäischer Richtlinien gezwungen, einen besonderen Schutz vor Diskriminierung einzuführen. Das hat er im Jahre 2006 getan und seither ist die Diskussion darüber, ob die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG

Inhouseschulung Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - AGG, Interne Veranstaltung

Referent: Dr. iur. Stefan Müller

Mit Inkrafttreten des sog. Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) am 18. August 2006 werden an Sie als Personalverantwortliche neue Ansprüche gestellt. Sie sind beispielsweise verpflichtet, geeignete und erforderliche Maßnahmen zum Schutz vor Diskriminierungen zu treffen - anderenfalls drohen empfindliche Schadensersatz- und...

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

38. djb-Kongress

38. djb-Kongress, Kongress / Tagung

Referent: Prof. (apl.) Dr. Marlene Schmidt

Aufrufe letzte 30 Tage: 1