Internationales Arbeitsrecht

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Internationales Arbeitsrecht

Inhalte zum Thema Internationales Arbeitsrecht

5 Unternehmen

294 Publikationen

45 Veranstaltungen

Robert C. Mudter

DE, Frankfurt (Main)

Mudter & Collegen

Publikationen: 20

Aufrufe seit 05/2008: 21519
Aufrufe letzte 30 Tage: 197

Premium

Prof. Dr. Jörn Westhoff, M.A.

DE, Hagen (Westfalen)

Rechtsanwalt, Schiedsrichter, Professor für deutsches und internationales Wirtschaftsrecht

Dr. Wehberg und Partner GbR Steuerberater – Wirtschaftsprüfer – Rechtsanwälte

Publikationen: 18

Aufrufe seit 09/2014: 10539
Aufrufe letzte 30 Tage: 1688

Premium

Dr. Christophe Kühl

DE, Köln

Rechtsanwalt und Avocat à la Cour

Epp & Kühl

Publikationen: 16

Veranstaltungen: 107

Aufrufe seit 05/2003: 2693
Aufrufe letzte 30 Tage: 33

Stefan Plangger

DE, Frankfurt

Stefan Plangger

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 11/2004: 2856
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Andrea Hellmann

DE, München

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwälte Buchwald & Kollegen

Publikationen: 3

Aufrufe seit 04/2015: 462
Aufrufe letzte 30 Tage: 65

Thomas Kronenberghs

DE, Tespe / Elbe

Rechtsanwalt

Anwaltskanzlei Kronenberghs - RECHTLEGAL

Publikationen: 2

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 11/2004: 1030
Aufrufe letzte 30 Tage: 11

Dr. Reinhold Mauer

DE, Bonn

HÜMMERICH legal Rechtsanwälte in Partnerschaft

Publikationen: 56

Veranstaltungen: 8

Aufrufe seit 12/2004: 4598
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Prof. Dr. Marlene Schmidt

DE, Frankfurt (Main)

Apitzsch Schmidt Rechsanwälte

Publikationen: 56

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2006: 11685
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

FORUM · Institut für Management GmbH

Deutschland, Heidelberg

Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM · Institut für Management GmbH ist eine internationale Institutsgruppe, die sich mit der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften der Wirtschaft befasst. Für die hohe...

Experten: 7

Publikationen: 1

Veranstaltungen: 3234

Aufrufe seit 08/2003: 173333
Aufrufe letzte 30 Tage: 749

Premium

BERTON & ASSOCIES Avocats Deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei

Frankreich, Strasbourg

Unsere deutsch-französische Rechtsanwaltskanzlei ist auf den Rechtsverkehr zwischen Deutschland und Frankreich spezialisiert. Über 20 Jahre Erfahrung unserer Anwälte machen unsere Wirtschaftskanzlei zu einem wertvollen...

Experten: 1

Publikationen: 1

Aufrufe seit 01/2011: 1867
Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Die zehn wichtigsten Fragen zur Freistellung von Betriebsratsmitgliedern

Die zehn wichtigsten Fragen zur Freistellung von Betriebsratsmitgliedern

Autor: Dirk Helge Laskawy

Nachdem die alle vier Jahre stattfindenden Betriebsratswahlen gerade abgeschlossen sind, stellt sich die Frage nach der Ausgestaltung des frisch erworbenen Amtes. Der folgende Beitrag zeigt auf, wie und in welchem Umfang Betriebsratsmitglieder von ihren...

Beitrag: 2014

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

EuGH versus BAG: Bezugnahmeklausel - quo vadis?

EuGH versus BAG: Bezugnahmeklausel - quo vadis?

Autor: Dirk Helge Laskawy

Gerade erst hat das BAG angekündigt, dass es seine Rechtsprechung zur Auslegung von Bezugnahmeklauseln als sog. Gleichstellungsabreden ändern will (Griese, AA 06, 95). Da platzt in die in Bewegung gekommene Diskussion die "Werhof"-Entscheidung des...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Arbeitsrecht in Brasilien: Lohnkosten Arbeitsmarktdaten, Arbeitsgesetze, Arbeitsrecht in der Praxis

Arbeitsrecht in Brasilien: Lohnkosten Arbeitsmarktdaten, Arbeitsgesetze, Arbeitsrecht in der Praxis

Autor: Assessor iur. Christian Moritz, Rechtsanwalt Brasilienberater

Das brasilianische Arbeitsrecht ist in einem Arbeitsgesetzbuch in übersichtlicher Form gebündelt. Zwar speist es sich aus einer langen Reihe von Quellen unterschiedlichen Rangs. Insgesamt überwiegt mit dem Arbeitsgesetzbuch von 1943...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Schriftlicher Vertrag mit einem Handelsvertreter in Frankreich

Schriftlicher Vertrag mit einem Handelsvertreter in Frankreich

Autor: Dr. iur. Christophe Kühl

Warum sollte ein deutsches Unternehmen mit einem Handelsvertreter in Frankreich einen schriftlichen Vertrag abschließen? Unmittelbaren Einfluss auf die Höhe des Ausgleichsanspruchs des Handelsvertreters bei Vertragskündigung durch das...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 125,--

Beitrag in: Das arbeitsrechtliche Mandat

Beitrag in: Das arbeitsrechtliche Mandat

Autor: Dr. iur. Reinhold Mauer

Der Autor stellt die Grundlagen des internationalen Arbeitsrechts dar. Dazu gehören die rechtlichen Grundlagen für die Bestimmung des auf internationale Arbeitsverträge anwendbaren Rechts nach der Verordnung Rom-I sowie nach dem nationalen deutschen...

Beitrag: 2012

Aufrufe letzte 30 Tage: 10

€ 159,--

Vertrieb und Handelsvertretersuche und Vertragsgestaltung- Brasilien

Vertrieb und Handelsvertretersuche und Vertragsgestaltung- Brasilien

Deutsches und Brasilianisches Handelsvertreterrecht im Vergleich

Autor: Assessor iur. Christian Moritz, Rechtsanwalt Brasilienberater

Das brasilianische Handelsvertreterrecht weist in der Gegenüberstellung zu seinem deutschen Pendant eine Reihe von bemerkenswerten Eigentümlichkeiten – sowohl zu Lasten als auch zu Gunsten des Unternehmers – auf. Ein praxisorientierter...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 9

€ 5,--

Die Vertragsgestaltung von Auslandsentsendungen nach den neuen Verordnungen (EG) Nr. 883/2004 und Nr. 987/2009

Die Vertragsgestaltung von Auslandsentsendungen nach den neuen Verordnungen (EG) Nr. 883/2004 und Nr. 987/2009

Autor: Dr. iur. Reinhold Mauer

Der Beitrag erklärt die wichtigen Änderungen der europäischen Verordnungen, die für Auslandsentsendungen innerhalb der Europäischen Union maßgeblich sind. Der Entsendevertrag steht hierbei arbeitsrechtlich im Mittelpunkt. Der Leser...

Beitrag: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Kommentar zu Art. 6, 30 und 34 EGBGB in: AnwaltKommentar Arbeitsrecht

Kommentar zu Art. 6, 30 und 34 EGBGB in: AnwaltKommentar Arbeitsrecht

Autor: Dr. iur. Reinhold Mauer

Kommentierung zum internationalen Arbeitsrecht in der Bundesrepublik Deutschland.

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 4

€ 298,--

Internationales HR-Management

Internationales HR-Management

Autor: MBA Ingrid Katharina Geiger, MBA

Von A wie Aufenthaltsgenehmigung bis Z wie Zeitverschiebung. Internationales HR-Management umfasst mehr als die geografische Ausdehnung der Personalarbeit. Dies stellt HR-Fachleute vor neue Herausforderungen. Das Lehrmittel behandelt ausführlich Aufgaben,...

Buch: 2011

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

€ 59,--

Arbeit in China - Kurzseminar bei

Arbeit in China - Kurzseminar bei, Seminar

Auf dem von 10.00 bis 16.00 Uhr dauernden Kurzseminar am 15.9.2006, im Rahmen der "China-Time" Wochen Hamburg/Shanghai, werden aktuelle Fragen des Arbeitsrechts und der Arbeitsbeziehungen in China behandelt. Referenten sind der Autor des im VSA-Verlag erschienenen Buches "Der Preis des Wachstums" RA Dr. Rolf Geffken, Hamburg, und die...

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

€ 250,--

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Das geplante Arbeitsvertragsgesetz in China - Härtere Zeiten für Arbeitgeber

Das geplante Arbeitsvertragsgesetz in China - Härtere Zeiten für Arbeitgeber, Veranstaltungsreihe

Referent: Mag. iur. Matthias Schroeder, LL.M.

Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Unterthemen zu Internationales Arbeitsrecht