Europäisches Arbeitsrecht
Europäisches Arbeitsrecht

Europäisches Arbeitsrecht

Buch, Deutsch, 354 Seiten, Springer-Verlag GmbH

Autoren: Maximilian Fuchs, Franz Marhold

Erscheinungsdatum: 2006

ISBN: 3211326553

Auflage: 2., vollst. überarb. und erw. A.


Aufrufe gesamt: 758, letzte 30 Tage: 7

Kontakt

Verlag

Springer-Verlag GmbH Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media

Telefon: +49-6221-487-0

Axel Springer SE Berlin

Preis: 74,95 €

Kaufen
Globalisierung, Mobilität, Flexibilität - der europäische Gesetzgeber hat auf die veränderten Anforderungen reagiert und wurde auf zahlreichen Feldern des Arbeitsrechts tätig. Insbesondere auf dem Gebiet der Beteiligung von Arbeitnehmern an unternehmerischen Entscheidungen hat es die meisten legislativen Änderungen gegeben. Auch das Recht der Arbeitnehmerfreizügigkeit hat durch die Fortentwicklung des Aufenthaltsrechts neue Konturen bekommen. Vier neue Antidiskriminierungsrichtlinien mit weit reichendem Umsetzungsbedarf in den Arbeitsrechtsordnungen der Mitgliedstaaten wurden erlassen. Die in der ersten Auflage gewählte Grundkonzeption des Werkes, insbesondere die case-book-artige Darstellung der Rechtsprechung, wurde beibehalten. 76 neue Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs, die seit dem Erscheinen der Vorauflage ergangen sind, wurden eingearbeitet. TOC:Aus dem Inhalt: Abkürzungsverzeichnis.- Lehrbücher zum Europäischen Arbeitsrecht.- Funktion und Aufgabe des Europäischen Arbeitsrechts: Ausgangspunkt: das nationale Arbeitsrecht; Regelungsanliegen des Europäischen Arbeitsrechts.- Regelungsbereiche des Europäischen Arbeitsrechts: Das Recht der Freizügigkeit der Arbeitnehmer; Individualarbeitsrecht; Kollektives Arbeitsrecht; Arbeitsschutzrecht.- Europäisches Arbeitskollisionsrecht: Brüsseler Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (EuGVÜ) vom 27.9.1968 bzw. die Verordnung (EG) 44/2001 (EuGVVO); Das Römer Übereinkommen über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht vom 19.6.1980 (EVÜ); Die Richtlinie 96/71/EG über die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen (Entsenderichtlinie); Multilaterale Verträge.- EuGH Entscheidungsregister.- Sachverzeichnis.

Publikationen: 8

Aufrufe seit 12/2004: 382
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Publikationen: 2

Aufrufe seit 12/2004: 355
Aufrufe letzte 30 Tage: 3

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz