Arbeitsschutz

SUCHE

–  Nach Themen +  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Arbeitsschutz

Definition Arbeitsschutz

Der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz wird durch sehr unterschiedliche rechtliche und technische Normen geprägt. Das Zusammenspiel von technischen Normen mit rechtlichen Ge- und Verboten für alle Tätigkeitsbereiche und alle Beschäftigungsgruppen ist nicht einfach zu überschauen. Hinzu kommen neue arbeits- und gesundheitswissenschaftliche Erkenntnisse, u.a. über Stress am Arbeitsplatz, z.B. Arbeit in einem Großraumbüro, die ein umfassendes Verständnis des Arbeitsschutzrechts.erfordern.

Eine Gefährdungsbeurteilung ist die Grundlage für einen wirksamen Arbeitsschutz. Die Gefährdungsbeurteilung auch von psychischen Belastungen bei der Arbeit ist seit dem 25.09.2013 im Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) festgeschrieben. Zudem müssen jetzt auch Kleinbetriebe (bis maximal zehn Beschäftigte) das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung, die von Arbeitgeber festgelegten Maßnahmen des Arbeitsschutzes und das Ergebnis deren Überprüfung dokumentieren. Die bisherige Herausnahme von Kleinbetrieben aus der Dokumentationspflicht wurde gestrichen.

Seit 2004 sind Arbeitgeber verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten. Das BEM dient dem Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit.

Auch die Fragen um Schicht -, Nacht - und Sonntagsarbeit, Höchstarbeitszeit sowie Mutterschutz gehören zum Arbeitsschutzrecht.

Immer problematisch sind die Beteiligungsrechte der Mitarbeitervertretungen im Arbeitsschutz. Der Betriebsrat hat bei Maßnahmen des Gesundheitsschutzes nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG mitzubestimmen, wenn der Arbeitgeber aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Vorschrift betriebliche Regelungen treffen muss und ihm bei der Gestaltung Handlungsspielräume verbleiben. Nach Auffassung des LAG Berlin Brandenburg hat der Betriebsrat bei der Umsetzung nur dann ein Mitbestimmungsrecht, wenn eine unmittelbare objektive Gesundheitsgefahr vorliegt oder eine Gefährdungsbeurteilung (§ 5 ArbSchG) konkreten Handlungsbedarf ergibt.

  • Andrea Hellmann, Fachanwältin für Arbeitsrecht
         

Dr. Manfred Wolff

DE, Geilenkirchen

exceed consulting GmbH

Veranstaltungen: 22

Aufrufe seit 09/2004: 16206
Aufrufe letzte 30 Tage: 50

Premium

Ulrike Wewers

DE, Bonn

Rechtsanwältin Ulrike Wewers

Aufrufe seit 04/2005: 2890
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Frank Billich

DE, Leipzig

Geschäftsführer

Ingenieurbüro Billich 2B Ausbilderteam Baggerkurse Kranschulungen

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2008: 1058
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 07/2004: 1022
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

ifb - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG

Deutschland, Seehausen am Staffelsee

Die ifb KG ist der Fortbildungspartner für Betriebsräte und seit über 20 Jahren erfolgreich...

Veranstaltungen: 469

Aufrufe seit 11/2007: 215672
Aufrufe letzte 30 Tage: 1342

Premium

Umweltinstitut Offenbach Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Deutschland, Offenbach am Main

Die UMWELTINSTITUT OFFENBACH GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Fort- und...

Experten: 1

Veranstaltungen: 168

Aufrufe seit 05/2010: 2981
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

die BG

Deutschland, München

Erscheinungsweise 12 Ausgaben pro Jahr...

Aufrufe seit 03/2010: 1390
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Dr.Rösch+Partner

Deutschland, Welzheim

Aufrufe seit 07/2007: 946
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

arbeitsschutz-direkt

Deutschland, Furtwangen im Schwarzwald

Aufrufe seit 01/2018: 19
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Veranstaltungen: 2

Aufrufe seit 10/2008: 1458
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diemer GmbH

Deutschland, Neustadt

Experten: 1

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 01/2009: 1717
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 06/2006: 831
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

BB-Kommentar zu BAG vom 12.07.2007 - 2 AZR 716/06

BB-Kommentar zu BAG vom 12.07.2007 - 2 AZR 716/06

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) bei personenbedingter Kündigung

Autor: Dr. iur. Stefan Müller

Ist ein Beschäftigter innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder...

Beitrag: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

„Mit Wut beginnt, mit Reue schließt der Zorn“

„Mit Wut beginnt, mit Reue schließt der Zorn“

Autor: Prof. Dr. iur. Arnd Diringer

„Mit Wut beginnt, mit Reue schließt der Zorn“ Auszug: Diese weisen Worte stammen von...

Beitrag: 2018

Aufrufe letzte 30 Tage: 8

Soziale Sicherung bei Arbeitsunfähigkeit

Soziale Sicherung bei Arbeitsunfähigkeit

Entgeltfortzahlung, Krankengeld, Verletztengeld

Autor: Norbert Finkenbusch

Leistungsansprüche kennen und durchsetzen Die wirtschaftliche Sicherung während einer...

Buch: 2019

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

€ 39,--

Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz, Unfallverhütung

Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz, Unfallverhütung

Ausgabe 2018; Gesetze, Verordnungen, Technische Regeln (ASR) für die betriebliche und behördliche Praxis

Autor: Walhalla Fachredaktion

Sichere und gesunde Arbeitsplätze Gefährdungsbeurteilung, Dokumentationspflicht, Bestellung von...

Buch: 2017

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

€ 19,95

Leitfaden für die Gefährdungsbeurteilung

Leitfaden für die Gefährdungsbeurteilung

Autoren: Marlies Kittelmann, Harald Gruber, Christof Barth

Diese Broschüre wendet sich an Arbeitgeber von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und an...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 14,90

Verordnung über Arbeitsstätten

Verordnung über Arbeitsstätten

mit Technischen Regeln für Arbeitsstätten, Baustellenverordnung

Autor: Volker Steinborn

Verordnung über Arbeitsstätten Mit Technischen Regeln für Arbeitsstätten,...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

€ 36,--

Ergonomie-Prüfer

Ergonomie-Prüfer

zur Beurteilung von Büro- und Bildschirmarbeitsplätzen

Autoren: Gerd von Harten, Peter Martin, Jochen Prümper

Buch: 2008

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 24,90

Aushangpflichtige Arbeitsschutzgesetze

Aushangpflichtige Arbeitsschutzgesetze

Zwingend aushangpflichtige Arbeitsschutzgesetze         •  ...

Buch: 2015

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 8,95

Zurück in den Job

Zurück in den Job

So meistern Mütter ihr berufliches Comeback /Wiedereinstieg planen /Professionell bewerben /Familie managen

Autor: Elke Homburg

Buch: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 15,90

Musterdokumentation eines integrierten Managementsystems

Musterdokumentation eines integrierten Managementsystems

Qualitätsmanagement - Umweltmanagement - Arbeitsschutzmanagement

Buch: 2002

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 68,--

Der Arbeitsschutzausschuss Teil I

Der Arbeitsschutzausschuss Teil I, Seminar

Nächster Termin: 20.04.2020, Wiesbaden Alle Termine

Das konnen Sie als Betriebsrat im Arbeitsschutzausschuss bewegen

Aufrufe letzte 30 Tage: 21

202020April

Wiesbaden - 4 Tage

€ 1.490,--

Arbeits und Gesundheitsschutz Teil I

Arbeits und Gesundheitsschutz Teil I, Seminar

Nächster Termin: 20.04.2020, Rostock Alle Termine

Sichere und gesunde Arbeit: Das konnen Sie als Betriebsrat tun

Aufrufe letzte 30 Tage: 11

202020April

Rostock - 4 Tage

€ 1.390,--

Arbeits und Gesundheitsschutz Teil II

Arbeits und Gesundheitsschutz Teil II, Seminar

Nächster Termin: 20.04.2020, Hamburg Alle Termine

Gefahrdungsbeurteilung: Gefahren erkennen verringern und vermeiden

Aufrufe letzte 30 Tage: 6

202020April

Hamburg - 4 Tage

€ 1.490,--

Arbeitsschutz in der modernen Arbeitswelt

Arbeitsschutz in der modernen Arbeitswelt, Seminar

Nächster Termin: 20.04.2020, Hamburg Alle Termine

Ihr Beitrag zu gesunder Arbeit im digitalen Wandel

Aufrufe letzte 30 Tage: 3

202020April

Hamburg - 4 Tage

€ 1.490,--

Unterthemen zu Arbeitsschutz

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz