Interkulturelle Kompetenz im Zugang zu japanischen Konsumenten
Interkulturelle Kompetenz im Zugang zu japanischen Konsumenten

Interkulturelle Kompetenz im Zugang zu japanischen Konsumenten

Eine empirische Untersuchung zur Einordung japanischer Akkulturationsstrategien im Zeichen globaler Consumscapes

Buch, Deutsch, 343 Seiten, Deutscher Universitäts-Verlag

Autor: Sierk Aurel Horn

Erscheinungsdatum: 2005

ISBN: 3835000195


Aufrufe gesamt: 273, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

Deutscher Universitäts-Verlag GWV Fachverlage GmbH

Telefon: +49-611-7878-0

Telefax: +49-611-7878-400

Preis: 69,90 €

Kaufen
Japan gehört zu den globalen Schlüsselmärkten, die kein international agierendes Unternehmen ignorieren darf. Hohe Kosten und antizipierte Hindernisse führen jedoch dazu, dass Japan kein Magnet für ausländische Direktinvestitionen ist. Lokal-kulturelles Konsumentenverhalten verschärft die Eintrittsbarrieren, und es entsteht der Eindruck, Japan sei ein Sonderfall im internationalen Marketing. Sierk Aurel Horn zeigt, dass interkulturelle Kompetenz Antworten auf die Herausforderungen des japanischen Marktes bietet und dass sie im Hinblick auf die Globalisierungsspirale generell höchst bedeutsam ist. Er untersucht und belegt diesen Wirkungsanspruch insbesondere für die Bereiche Konsumentenverhalten, Marktforschung, Markenarchitektur und Human-Resource-Management. Experteninterviews geben einen fundierten Einblick in die Marketingrealität.

Publikationen: 1

Aufrufe seit 02/2006: 93
Aufrufe letzte 30 Tage: 7

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz