Motivierte Engel auf dem 1. Rügener Pflegetag
Motivierte Engel auf dem 1. Rügener Pflegetag

Motivierte Engel auf dem 1. Rügener Pflegetag

Berlin, 9.10.2010: Am 30.9.10 fand im Parkhotel Rügen in Bergen der 1. Rügener Pflegetag statt. Hierzu lud das Akademische Lehrkrankenhaus der Sana-Krankenhaus Rügen GmbH ein.

Pressemitteilung, Deutsch, Eine Seite, UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Autor: Stefan Buchner, Master of Public Health (MPH)

Herausgeber / Co-Autor: Christiane Sonne

Erscheinungsdatum: 05.11.2010

Quelle: www.gesundheitsmanagement24.de


Aufrufe gesamt: 642, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Telefon: +49-800-0242400

Telefax: +49-30-555-75-36-89

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Ziel der Veranstaltung war es, den Austausch zwischen den Pflegekräften zu fördern und neue Impuls für den beruflichen Alltag zu geben. Das spannende Programm enthielt Themen, wie Wundmanagement, Ernährung, Kinesthetik, Recht für Pflegepersonal und Motivation. Zum letztgenannten Thema leitete der UBGM-Gesundheitsberater Stefan Buchner einen zweimal 1,5-stündigen Workshop mit dem Titel "Motivierte Engel - Anhaltende Motivation für Pflegekräfte". Ziel des Workshops war es, den Teilnehmern zu vermitteln, dass eine langfristige Motivation nur von Innen heraus entstehen und anhalten kann. Hierzu hatten die Mitarbeiter aus der Pflege die Möglichkeit die Dinge, die ihnen wichtig sind, zu erfahren und für sich selbst in einer Prioritätenliste zu ordnen. Darüber hinaus ging es darum "Energiespender" und "Energiefresser" zu identifizieren. Da man in der Pflege viel vom so genannten "Helfer-Syndrom" spricht und dieses bestimmte Gefahren in sich birgt, wurde in diesem Rahmen die Gelegenheit gegeben zu testen, ob ein Teil der "Symptome" eines Helfer-Syndroms zutreffend sind und wie groß die Gefahr ist langfristig eine Burnout-Erkrankung zu erleiden. Des Weiteren wurden spezielle stressreduzierende Techniken, wie die "Worst-Case-Scenario"-Technik, die "Vogelperspektive" oder das "Eimer-Modell" näher erläutert. Fazit der Veranstaltung war für viele Mitarbeiter, dass sie sich mit der Frage, was ihnen wirklich wichtig ist im Leben und woraus sie ihre Kraft und Energie für den Alltag schöpfen weiter und intensiver beschäftigen wollen und sie mit mehr Klarheit über ihre Lebensziele nach Hause gehen. -> Link zum Seminar: http://www.gesundheitsmanagement24.de/seminare-workshops/motivation-vision.html -> weitere Informationen: http://www.sana-ruegen.de/funktionalitaeten/presse/presse.html?no_cache=1&tx_aspresse_pi1%5Bitem%5D=1248

Stefan Buchner, Master of Public Health (MPH)

DE, Berlin

Geschäftsführer

UBGM - Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Publikationen: 41

Veranstaltungen: 7

Aufrufe seit 08/2008: 3524
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz