Marketing mit Pfeffer schließt 1. Abschnitt ihres berufsbegleitenden Promotionsstudiums positiv ab!
Marketing mit Pfeffer schließt 1. Abschnitt ihres berufsbegleitenden Promotionsstudiums positiv ab!

Marketing mit Pfeffer schließt 1. Abschnitt ihres berufsbegleitenden Promotionsstudiums positiv ab!

Beitrag, Deutsch, mmp - marketing mit pfeffer

Autor:

Erscheinungsdatum: 23.02.2012

Quelle: onlinepresse.de


Aufrufe gesamt: 148, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Verlag

mmp - marketing mit pfeffer

Telefon: +49-6022-7094555

Preis: kostenlos

Bezugsquelle:

Frau Nicole M. Pfeffer, Inhaberin von MmP – Marketing mit Pfeffer in Frankfurt am Main, hat die ersten 12 Monate des berufsbegleitenden Promotionsstudiums an der felnsburg.school erfolgreich absolviert. Der Themenschwerpunkt der wissenschaftlichen Forschung lag auf der Problemdefinition und der Konzeptentwicklung. Daraus resultierend hat Frau Nicole Pfeffer wichtige und interessante Aspekte gewinnen können. Aus diesen Erkenntnissen profitiert nicht nur sie für ihre Forschungsarbeit, sondern besonders ihre Kunden. Sie hat sich auf die Thematik ‚Marketing-Consulting für junge Unternehmen’ fokussiert und schafft so Synergien zwischen Wissenschaft und Praxis. Der Qualitätsanspruch an das Marketing-Consutling von Marketing mit Pfeffer wird auf diese Weise bestens untermauert und gewährleistet.

Der nächste Schritt in ihrer Forschungsarbeit sieht die theoretische Diskussion sowie die Modellierung vor. Neben einem Marketing-Modell für junge Unternehmen ist der Aspekt des Marketing-Consultings für junge Unternehmer zu entwickeln und herauszuarbeiten. Der letzte Schritt vor dem Schreiben der Dissertation ist der Empirie und dem Erkenntnisgewinn vorbehalten.

Dass Nicole M. Pfeffer durch die wissenschaftliche Betrachtung einen schnellen Mehrwert für ihre Kunden generieren kann, hätte sie so zeitnah nicht erwartet. Der Beratungsprozesse wird durch die theoretische Betrachtung unter dem Einsatz-Nutzen-Aspekt intensiver gestaltet. Erweiternd kommen ihre praktischen Erfahrungen zum Einsatz, die sie in einem Modell abbilden kann. Inwiefern dies in Zukunft reproduzierbar sein wird und ob daraus vielleicht ein Franchise-Modell entstehen kann, bleibt abzuwarten.

Für den Moment zählt jedoch, die erste Hürde ist genommen! Das Projekt Promotion neben der eigenen Unternehmenstätigkeit ist im vollem Umfang und erfolgreich im Gange.

Nicole M. Pfeffer

DE, Mömlingen

Managing Director

mmp - marketing mit pfeffer

Publikationen: 14

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 06/2007: 978
Aufrufe letzte 30 Tage: 22