Webinar: Remote Audits in der Praxis
Webinar: Remote Audits in der Praxis

Webinar: Remote Audits in der Praxis

Seminar


Termin:

202224Februar
Ort: Hamburg

Veranstaltungsseite:

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 1, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Veranstalter

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG, Geschäftsstelle Hamburg

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG,
Geschäftsstelle Hamburg

Telefon: +49-800-8888020

Telefax: +49-40-8557-2958

tuev-nord.de/de/weiterbildung

Preis: 1.071,-- € inkl. gesetzl. MwSt.

Kontaktanfrage

Im TÜV -Webinar Remote Audits in der Praxis bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre bisher eingesetzten Auditmethoden und -werkzeuge zu ergänzen. Audits aus der Ferne ermöglichen Einsparungen von personellen und finanziellen Ressourcen, z. B. Reisekosten und Zeiten für An- und Abreise. Sie reduzieren potenzielle Risiken, die mit Vor-Ort-Audits verbunden sind (z. B. Kontamination von Arbeitsbereichen und Sicherheitsrisiken für Auditoren).

Veränderungen in der Arbeitswelt führen zu neuen Möglichkeiten beim Auditieren von Managementsystemen. Die zunehmende Digitalisierung sowie die Integration von computergestützten Auditverfahren in bestehende Auditprogramme unterstützen die Individualisierung bei der Auditplanung. Remote Audits sind besonders effektiv und effizient, wenn ein Unternehmen mehrere und gegebenenfalls weit voneinander entfernte Standorte hat. Das Fernaudit ist empfehlenswert, wenn durch Reisebeschränkungen, gesundheitliche oder produktbezogene Risiken die Vor-Ort-Auditierung problematisch ist. Auch das zeitlich begrenzte Hinzuziehen von Experten kann auf einfache Weise erfolgen.

Zur Sicherstellung einer störungsfreien und gesicherten Durchführung von Remote Audits muss eine funktionsfähige und zuverlässige technische Infrastruktur bereitgestellt werden. Die Auditoren und Auditierten müssen über die notwendige Kompetenz im Umgang mit Fernaudits verfügen. Risiken, die zum Nichterreichen der Auditziele führen können (z. B. limitierte Möglichkeit von Vor-Ort-Beobachtungen, eingeschränkte Kommunikationsmöglichkeiten, auch in Konfliktsituationen), müssen im Vorfeld besonders sorgfältig betrachtet werden.

In diesem TÜV Audit Webinar erhalten Sie einen Leitfaden an die Hand, mit dem Sie die Bewertung des QMS und der Prozesse Ihrer Organisation aus der Ferne praktisch umsetzen können. In einer Mischung aus Wissensvermittlung und Gruppenarbeiten lernen Sie die Chancen und Risiken bzw. Grenzen von Remote Audits kennen.



Inhalt

Einführung in das Webinar
- Zielsetzung, Aufteilung, Struktur, Handhabung Technik, Struktur der Unterlagen und Vorstellung didaktisches Vorgehen
- Grundlagen zum Thema Auditierung und Einordnung von Remote Audits (Auditdefinition, Auditarten, Auditmethoden, Bezug zur ISO 19011)
- Chancen und Risiken (Arbeitsauftrag)

Chancen und Risiken von Remote Audits
- Bearbeitung des Arbeitsauftrags als Einzelarbeit (Basis: Auditdefinition, Auditablauf, ISO-19011-Inhalte)
- Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse

Planung, Durchführung und Nachbereitung von Remote Audits
- Voraussetzungen für Remote Audits
- Erläuterung zu den Phasen eines Remote Audits
- Zusammenfassung: neue Möglichkeiten durch und Grenzen von Remote Audits

Technische Umsetzung
- Vorstellung verschiedener technischer Lösungen (Cisco Webex, MS Teams, Skype for Business etc.)
- Einbindung von Teilnehmererfahrungen mit Hard- und Softwarelösungen
- Sicherheit und Vertraulichkeit (vereinbarte Fernzugriffsprotokolle, Genehmigung von Screenshots und Aufzeichnungen, Privatsphäre in Pausen)

Integration von Remote Audits in das Auditprogramm
- Grundüberlegung: sinnvolle Ergänzung des Auditprogramms durch Remote-Anteile
- Checklistenerstellung: Was ist zu berücksichtigen? Wo sinnvoll? In welchem Umfang? Welche Informations- und Kommunikationstechniken werden benötigt? Welche Kompetenzen sind erforderlich?
- Audits für ausgewählte Abteilungen/Prozesse (Welche Fragen? Welche Nachweise? Grenzen?)

Entwurf einer Checkliste zur Ergänzung des Auditprogramms bzw. Vorbereitung des Remote Audits
- Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse

Praxisberichte zu Remote Audits
- Interview mit Erfahrungen zu Remote Audits (Video)
- Nachbesprechung im Plenum
- Auditmitschnitt zu einem Remote Audit (Auszug)
- Nachbesprechung im Plenum zu den Eindrücken

Vorgaben zu Remote Audits
- IAF-Vorgaben zu Remote Audits (MD 4, MD 5) für externe Audits
- Diskussion zu Konsequenzen für die eigene Auditpraxis

Ausblick auf Webinar: Remote Audits - Erfahrungsaustausch



Zielgruppe

Managementbeauftragte und Führungskräfte, die mit der Auditierung Ihres Managementsystems betraut sind, Auditoren für First -, Second- und Third-Party-Audits

Kein Referent eingetragen
Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
15.12.2022 - 16.12.2022
Hamburg
Ablauf des Webinars:@@09:00 -12:00 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@12:00-12:45 Uhr - Mittagspause@@12:45-16:15 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@Entsprechend der Lerndynamik werden kleine Pauseneinheiten abgesprochen.@@@@Technische Voraussetzungen: @@Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: @@eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon. Buchungsanfrage
22.09.2022 - 23.09.2022
Hamburg
Ablauf des Webinars:@@09:00 -12:00 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@12:00-12:45 Uhr - Mittagspause@@12:45-16:15 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@Entsprechend der Lerndynamik werden kleine Pauseneinheiten abgesprochen.@@@@Technische Voraussetzungen: @@Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: @@eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon. Buchungsanfrage
02.06.2022 - 03.06.2022
Hamburg
Ablauf des Webinars:@@09:00 -12:00 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@12:00-12:45 Uhr - Mittagspause@@12:45-16:15 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@Entsprechend der Lerndynamik werden kleine Pauseneinheiten abgesprochen.@@@@Technische Voraussetzungen: @@Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: @@eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon. Buchungsanfrage
24.02.2022 - 25.02.2022
Hamburg
Ablauf des Webinars:@@09:00 -12:00 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@12:00-12:45 Uhr - Mittagspause@@12:45-16:15 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@Entsprechend der Lerndynamik werden kleine Pauseneinheiten abgesprochen.@@@@Technische Voraussetzungen: @@Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: @@eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon. Buchungsanfrage
14.10.2021 - 15.10.2021
Hamburg
Ablauf des Webinars:@@09:00 -12:00 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@12:00-12:45 Uhr - Mittagspause@@12:45-16:15 Uhr - Online-Phase mit unterstützenden Transfereinheiten@@Entsprechend der Lerndynamik werden kleine Pauseneinheiten abgesprochen.@@@@Technische Voraussetzungen: @@Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: @@eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon. Kontaktanfrage