Workshops und Meetings erfolgreich moderieren - Besseres Klima – mehr Effektivität
Workshops und Meetings erfolgreich moderieren - Besseres Klima – mehr Effektivität

Workshops und Meetings erfolgreich moderieren - Besseres Klima – mehr Effektivität

Seminar


Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 30, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Veranstalter

PARLA GmbH & Co. KG

PARLA GmbH & Co. KG

Telefon: +49-6221-585840

parla.de

Preis: k. A.

Kontaktanfrage

Ziele
Ineffektive Besprechungen sind einer der größten Zeit- und Kostenfresser in Unternehmen. Unklare Einladung, zu viele Teilnehmer, schlechte Vorbereitung, ergebnislose Diskussion – so wird die Chance vertan, das Potenzial aller Beteiligten zu nutzen. Professionelle Moderation ist ein wichtiges und sinnvolles Instrument, um Unternehmen oder Abteilungen zum Team zu machen. Deshalb erleben Sie im Training, wie Sie positiv auf den Verlauf Einfluss nehmen und zu konkreten Handlungsschritten führen.
Sie erfahren, wie Sie Workshops effektiv und effizient gestalten und mit Widerständen umgehen, um künftig den Schwerpunkt auf "Lösung" statt "Problem" zu setzen.
 
Ihr Nutzen
Sie erleben, wie Sie das wichtige Regelkommunikationsinstrument Meeting so gestalten, dass mehr heraus kommt als Sie hineingegeben haben.
Sie erfahren, wie Sie Meetings und Workshops mit der personellen, zeitlichen, räumlichen und inhaltlichen Planung erfolgreich durchführen können.
Sie werden erleben, wie wichtig es ist, konstruktiven Austausch zu ermöglichen. Sie motivieren die Beteiligten zum Mitdenken, damit alle die Beschlüsse erfolgreich umsetzen.
 
Inhalte

  • Wie Sie durch Vorbereitung, Einladung und Einleitung die Richtung weisen und motivieren: Mindmap und MISLA als Hilfsinstrumente für Ihre Strukturierung
  • Gesprächsleitung oder Moderation? – Was wann und mit welchem Ziel
  • Die Moderationsmethode – Wie Sie Themen, Ideen und Standpunkte abfragen, einen Maßnahmenplan erstellen und den Workshop atmosphärisch abrunden
  • Wie Sie Visualisierungstechniken einsetzen, um Prozesse zu verdeutlichen
  • Moderieren heißt mäßigen – wie Sie Störungen vermeiden oder aufgreifen und die Teil-nehmer optimal einbinden
  • Die Besprechungszwiebel: Themen angemessen diskutieren
  • Wie Sie den Erfolg einer Besprechung kontrollieren

 
Methoden
Ihr Beispiel im Mittelpunkt: konkrete Praxisbeispiele mit Feedback und Impulsen durch die Trainerin und die Gruppe, Erarbeitung im Plenum, Diskussion, praktische Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit; Transfer.
 

Kein Referent eingetragen
Kein Termin eingetragen