Abmahnung und Kündigung in der betrieblichen Praxis
Abmahnung und Kündigung  in der betrieblichen Praxis

Abmahnung und Kündigung in der betrieblichen Praxis

Seminar

Referenten: Alexander Bader, Dr. Heiko Peter Krenz, Katharina Pfenninger


Termin:

2019 6November
Ort: Wuppertal

Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 264, letzte 30 Tage: 2

Kontakt

Veranstalter

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Telefon: +49-2238-4784420

Telefax: +49-2238-4784422

pfa-arbeitsrecht.de

Preis: 490,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

Die korrekte Abmahnung
■ Aufbau, Inhalt, richtige Formulierung, Zeitpunkt der Abmahnung, Anzahl der Abmahnungen
■ Bei welchen Vorfällen darf eine Abmahnung ausgesprochen werden?
■ Abmahnung als Voraussetzung einer ordentlichen verhaltensbedingten Kündigung
■ Rechtliche Möglichkeiten des Arbeitnehmers – von der Gegendarstellung bis zur
Entfernung der unberechtigt ausgesprochenen Abmahnung aus der Personalakte
■ Handlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten des Betriebsrats
 
Kündigung ohne Formfehler, Kündigungsformalien
■ Kündigungsfristen, Formerfordernisse, Mitteilung des Kündigungsgrundes
■ Sicherstellung des Zugangs der Kündigung
■ Der allgemeine Kündigungsschutz – Wovor schützt das Kündigungsgesetz?
■ Kündigungsfristen
■ Kündigung und Abfindung
■ Kündigung contra Aufhebungsvertrag
■ Freistellung von der Arbeit
 
Die verhaltensbedingte Kündigung
■ Verhaltensbedingte Kündigungsgründe: Schlechtleistung, Leistungsverweigerung,
Vertrauensverletzung, Fehlverhalten, Internetmissbrauch, Nebentätigkeiten etc.
■ Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers.
■ Grundsatz der Verhältnismäßigkeit beachten.
■ Wann ist eine Verdachtskündigung zulässig?
 
Personenbedingte Kündigung
■ Krankheitsbedingte Kündigungsgründe wegen dauernder Arbeitsunfähigkeit,
krankheitsbedingte Minderung der Leistungsfähigkeit.
■ Schlecht- oder Minderleistung („Low Performer”).
■ Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers.
■ Betriebliches Eingliederungsmanagement.
 
Besonderheiten der Änderungskündigung
 
Die fristlose Kündigung
■ Durchsetzbarkeit in der Praxis
 
Kündigung „unkündbarer“ Arbeitnehmer
■ Arbeitnehmern mit Sonderkündigungsschutz: Betriebs- und Personalräte, Eltern,
werdende Mütter, Schwerbehinderte
■ Tarifliche „Unkündbarkeit“

 

Teilnehmerkreis:

Das Seminar richtet sich sowohl an Arbeitgeber, Personalverantwortliche als auch an Betriebs- bzw. Personalräte und Mitglieder der SBV. Die im Seminar vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrV / § 46Abs. 6 BPersVG erforderlich.

Alexander Bader

DE, Köln

Rechtsanwalt

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Veranstaltungen: 6

Aufrufe seit 03/2012: 68
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Dr. Heiko Peter Krenz

DE

Fachanwalt für Arbeitsrecht

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Veranstaltungen: 10

Aufrufe seit 03/2012: 129
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Katharina Pfenninger

DE

Rechtsanwältin

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Veranstaltungen: 12

Aufrufe seit 03/2012: 143
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
06.11.2019
Wuppertal
Buchungsanfrage
05.09.2019
Hannover
Kontaktanfrage
22.08.2019
Berlin
Kontaktanfrage
03.07.2019
Köln
Kontaktanfrage
25.06.2019
Mannheim, Universitätsstadt
Kontaktanfrage
29.05.2019
Leipzig
Kontaktanfrage
10.04.2019
Hamburg
Kontaktanfrage
07.04.2019
Berlin
Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz