Auslegung einer arbeitsvertraglichen Verweisungsklausel
Auslegung einer arbeitsvertraglichen Verweisungsklausel

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Verweisungsklausel

Besprechung des Urteils des BAG vom 22.09.2010 - 4 AZR 98/09

Beitrag, Deutsch, 2 Seiten, BB Betriebs-Berater

Autor: Prof. Dr. Arnd Diringer

Erscheinungsdatum: 01.05.2011

Seitenangabe: 1345-1346


Aufrufe gesamt: 520, letzte 30 Tage: 1

Kontakt

Verlag

BB Betriebs-Berater

Telefon: +49-49-7595-2703

Telefax: +49-49-7595-2780

Verlag Recht und Wirtschaft GmbH

Referenzeintrag

Weitere Informationen über:

Prof. Dr. iur. Arnd Diringer:

Kontakt

BB Betriebs-Berater:

Kontakt

Auslegung einer arbeitsvertraglichen Verweisungsklausel
Besprechung des Urteils des BAG vom 22.09.2010 - 4 AZR 98/09

Inhalt

In dem Beitrag werden das Urteil des BAG vom 22.09.2010 (8 AZR 567/09) dargestellt und die Folgen für die Personalpraxis erläutert.

Gliederung

Leitsatz des Verfassers
Zusammenfassung
Praxisfolgen

Prof. Dr. Arnd Diringer

DE, Illingen (Württemberg)

Leiter der Forschungsstelle für Arbeitsrecht der Hochschule Ludwigsburg

Hochschule Ludwigsburg Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg University of Applied Sciences

Publikationen: 177

Aufrufe seit 11/2005: 22230
Aufrufe letzte 30 Tage: 35