Ehescheidung

SUCHE

–  Nach Themen
+  Nach Branchenkompetenz+  Nach Länderkompetenz+  Nach Land / Stadt –  Inhalte

Ehescheidung

Definition Ehescheidung

Die Ehescheidung umfasst im Regelfall mindestens die Scheidung an sich und den sog. Versorgungsausgleich.

Dazu kommen häufig Fragen zum Zugewinn und Unterhalt (in der Trennungszeit und in der nachehelichen Zeit). Wenn Kinder auch dabei sind spielt nebem dem Unterhaltsanspruch der Kinder auch das Thema Sorgerecht und Umgangsrecht regelmäßig eine große Rolle.

Hier ist eine umfassende Beratung, möglichst schon vor der Trennung der Parteien in sehr vielen Fällen notwendig. Häufig werden schon bei der Trennung die Weichen gestellt, ob es eine gütliche Trennung wird oder ein "Rosenkrieg". Daher ist die frühzeitig richtige Wahl eines auf Streitschlichtung ausgerichteten Anwalten regelmäßig sehr wichtig.

  • Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Stefan Thon

DE, Berlin

Rechtsanwalt und Notar

Thon Rechtsanwälte

Publikationen: 3

Veranstaltungen: 3

Aufrufe seit 10/2005: 23026
Aufrufe letzte 30 Tage: 43

Premium

Beatrix Ruetten

DE, Hamburg

Rechtsanwältin

Aufrufe seit 12/2015: 794
Aufrufe letzte 30 Tage: 9

Heike Teller

DE, Schalksmühle

Aufrufe seit 12/2015: 516
Aufrufe letzte 30 Tage: 10

Johannes Hakes

DE, Krefeld

Fachanwalt Arbeitsrecht & Fachanwalt FamR, Mediator, Streitschlichter

Rechtsanwaltskanzlei Mag. rer. publ. Hakes Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Familienrecht - Mediation

Publikationen: 12

Aufrufe seit 08/2005: 6154
Aufrufe letzte 30 Tage: 21

Aufrufe seit 12/2015: 474
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Miriam Möller

DE, Tönisvorst

Rechtsanwaltskanzlei Möller Fachkanzlei für Familienrecht

Aufrufe seit 12/2015: 557
Aufrufe letzte 30 Tage: 12

Gaius von der Locht, RA, Fachanwalt ArbR, FamR, StR

DE, Tutzing

Fachanwalt Arbeitsrecht,Familienrecht und Steuerrecht

Von der Locht-Ochsner Rechtsanwaltskanzlei Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht

Publikationen: 9

Aufrufe seit 03/2003: 24282
Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Beatrice Medert

DE, Schwetzingen

Anwaltskanzlei Medert & Schneebeck-Viertel

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 08/2008: 613
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Boris Kühne

DE, Dresden

Rechtsanwalt zgl. Fachanwalt für Familien-, und Arbeitsrecht

KÜHNE Rechtsanwälte / Fachanwälte Familienrecht, Erbrecht und Arbeitsrecht.

Publikationen: 5

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 10/2006: 8475
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Bernhard Henrich, Fachanwalt für Familienrecht

DE, Frankfurt am Main

Bernhard Henrich Lawyer

Aufrufe seit 04/2012: 179
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Anwaltskanzlei Wittibschlager Zürich Scheidungsanwalt Zürich

Schweiz, Zürich

Die Anwälte und Scheidungsanwälte der Anwaltskanzlei Wittibschlager beraten und vertreten...

Experten: 1

Aufrufe seit 01/2018: 1081
Aufrufe letzte 30 Tage: 32

Aufrufe seit 09/2019: 8
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Aufrufe seit 03/2010: 366
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 08/2009: 451
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 02/2007: 808
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 2

Aufrufe seit 02/2010: 329
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Experten: 1

Aufrufe seit 01/2010: 399
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Aufrufe seit 06/2010: 402
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Aufrufe seit 12/2008: 659
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Experten: 1

Publikationen: 9

Aufrufe seit 06/2006: 3252
Aufrufe letzte 30 Tage: 6

Reduzierung des Ehegattenunterhalts

Reduzierung des Ehegattenunterhalts

Autor: Eric Schendel

Der Geschiedenenunterhalt ist bei entsprechender Bedürftigkeit für die Zeit nach der Scheidung vom...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Scheidung - einfach gemacht

Scheidung - einfach gemacht

Autor: Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Scheidung - einfach gemacht Eine Scheidung kann auch ganz einfach ablaufen. Beiden Ehepartnern die sich...

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Risiko Versorgungsausgleich

Risiko Versorgungsausgleich

Autor: Eric Schendel

Der Versorgungsausgleich - verständlicher auch als Rentenausgleich bezeichnet - ist das...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 5

Einkünfte aus der Beteiligung an einer Personen- oder Kapitalgesellschaft aus unterhaltsrechtlicher Perspektive

Einkünfte aus der Beteiligung an einer Personen- oder Kapitalgesellschaft aus unterhaltsrechtlicher Perspektive

Autor: Dr. Robert P. Maier

Die Einkommensermittlung bei Selbständigen im Unterhaltsrecht ist komplex. Der Beitrag behandelt die...

Beitrag: 1996

Aufrufe letzte 30 Tage: 23

Wie lange dauert eine Scheidung ?

Wie lange dauert eine Scheidung ?

Autor: Eric Schendel

"Oft denken die von einer Trennung Betroffenen, mit dem Gang zum Anwalt reiche man die Scheidung ein....

Beitrag: 2006

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Kindergartenbeitrag beim Kindesunterhalt

Kindergartenbeitrag beim Kindesunterhalt

Autor: Eric Schendel

Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte in seinem...

Beitrag: 2007

Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Strategien im Unterhaltsrecht

Strategien im Unterhaltsrecht

Rechtsstand: voraussichtlich Mai 2009

Autor: Monika Hamm

Strategien im Unterhaltsrecht Auf Grundlage der zum 1. Januar 2008 in Kraft tretenden...

Buch: 2009

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

€ 34,--

Verträge in Familiensachen

Verträge in Familiensachen

Eheverträge, Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen.

Autor: Dr. Ludwig Bergschneider

"Die Entscheidung des BVerfG, FamRZ 2001, 343, über die Inhaltskontrolle von Eheverträgen (in der Neuauflage...

Buch: 2001

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Trennung und Scheidung geht auch einfacher

Trennung und Scheidung geht auch einfacher

Was muss ich alles bei einer Trennung oder Scheidung bedenken?

Autor: Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Was muss denn alles vor Gericht im Rahmen einer Scheidung geregelt werden – was kann dort oder auch...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Das Unterhaltsrecht ändert sich

Das Unterhaltsrecht ändert sich

Autor: Mag. rer. publ. Johannes Hakes

Zum 01.07.2005 werden sich die Richtsätze für die Düsseldorfer Tabelle ändern. Hierauf sollte möglichst...

Beitrag: 2005

Aufrufe letzte 30 Tage: 1