Grundkurs Betriebsverfassungsrecht
Grundkurs   Betriebsverfassungsrecht

Grundkurs Betriebsverfassungsrecht

Seminar

Referenten: Jean Martin Jünger, Gordon Neumann, Andreas Sperling


Termin:

2019 4Juni
Ort: Leipzig - 2 Tage

Veranstaltungsseite: | Download Flyer

Sprache: Deutsch

Aufrufe gesamt: 434, letzte 30 Tage: 11

Kontakt

Veranstalter

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Telefon: +49-2238-4784420

Telefax: +49-2238-4784422

pfa-arbeitsrecht.de

Preis: 1.050,-- € zzgl. gesetzl. Mwst.

Kontaktanfrage

 

Grundlagen des Betriebsverfassungsrechts
■ Grundbegriffe des Betriebsverfassungsgesetzes
■ Beschreibung von Rechten und Pflichten im BetrVG
■ Abgrenzung zum Individualarbeitsrecht
■ Der richtige Umgang mit Gesetzen, Urteilen und Kommentaren in der Praxis
■ Arbeitsrechtliche Grundbegriffe und ihre Bedeutung
Die Sonderstellung des Betriebsratsmitglieds im BetrVG
■ Verhältnis von persönlichen Arbeitspflichten zu den Betriebsratsaufgaben
■ Besonderer Kündigungsschutz
■ Entgeltfortzahlung während der Betriebsratsarbeit
■ Freistellung von der Arbeit im Rahmen der Betriebsratstätigkeit
■ Schulung von Betriebsratsmitgliedern
■ Pflicht zur Geheimhaltung
■ Haftung von Betriebsratsmitgliedern
Geschäftsführung und Organisation des Betriebsrats
■ Rechte und Pflichten von Betriebsratsvorsitzendem und Stellvertretern
■ Die Geschäftsordnung und Sprechstunden
■ Betriebs– und Abteilungsversammlungen
■ Bereitstellung von Räumen, Sachmitteln und Büropersonal
Einführung in die Beteiligungsrechte des Betriebsrats
■ Allgemeine Aufgaben des Betriebsrats
■ Kontrollaufgaben
■ Informationsrechte des Betriebsrats
■ Beratungs-, Vorschlags-, und Initiativrecht
■ Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte
■ Personelle Beteiligungsrechte
■ Anhörungsrechte
Die Betriebsratsarbeit effektiv und fehlerfrei bewältigen
■ Die Beschlussfassung des Betriebsrats
■ Voraussetzungen einer wirksamen Beschlussfassung
■ Beispiele für zulässige und unzulässige Beschlussfassung
■ Folgen nichtiger Betriebsratsbeschlüsse
■ Form und Inhalt des Sitzungsprotokolls
Die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten
■ Betriebliche Ordnung, Arbeitszeit, Überstunden, Arbeitsentgelt, Urlaub, Arbeits– und Gesundheitsschutz, technische Überwachung
■ Betriebliche Lohngestaltung / Gruppenarbeit
■ Initiativrecht des Betriebsrats
■ Durchführung des Einigungsstellenverfahrens
Die Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten
■ Personalplanung und Beschäftigungssicherung
■ Interne und externe Stellenausschreibungen
■ Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen
■ Rechtsfolgen bei Zustimmungsverweigerung
■ Beteiligungen bei Kündigungen gem. § 102 BetrVG
■ Verletzung der Beteiligungsrechte durch den Arbeitgeber
Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
■ Wann liegt eine Betriebsänderung vor?
■ Grundlagen zu Interessenausgleich und Sozialplan
 

Teilnehmerkreis

Das zweitägige Seminar richtet sich an Arbeitgeber, Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter der Personal- und Rechtsabteilungen, Personalverantwortliche sowie an Betriebs- und Personalräte. Die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrVG / § 46 Abs. 6 BPersVG erforderlich. Dieses Kompaktseminar ist auch auf Einsteiger mit wenigen bzw. keinen Kenntnissen zugeschnitten und optimal für alle, die sich schnell in das Thema Betriebsverfassungsrecht einarbeiten wollen.

Jean Martin Jünger

DE, Mannheim

Rechtsanwalt

Publikationen: 6

Veranstaltungen: 75

Aufrufe seit 05/2006: 1255
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Gordon Neumann

DE

Rechtsanwalt

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Veranstaltungen: 1

Aufrufe seit 03/2012: 31
Aufrufe letzte 30 Tage: 2

Andreas Sperling

DE

Rechtsanwalt

PfA Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH

Veranstaltungen: 4

Aufrufe seit 03/2012: 73
Aufrufe letzte 30 Tage: 1

Zeitpunkt Veranstaltungsort Beschreibung Kontaktperson  
16.07.2019 - 17.07.2019
München
Buchungsanfrage
04.06.2019 - 05.06.2019
Leipzig
Buchungsanfrage
21.05.2019 - 22.05.2019
Hamburg
Kontaktanfrage
24.04.2019 - 25.04.2019
Berlin
Kontaktanfrage
01.07.2015 - 02.07.2015
München
Kontaktanfrage
20.05.2015 - 21.05.2015
Köln
Kontaktanfrage
Diese Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Thema Datenschutz